Die Suche ergab 33 Treffer

von DerDonberti
09.06.2018, 21:11
Forum: Fragen zur Astrofotografie
Thema: Brennweitenerklärung
Antworten: 19
Zugriffe: 3850

Re: Brennweitenerklärung

Guten Abend, ja stimmt, erwischt. Dass sollte Brennweite heißen :) Also bei steigendem Durchmesser des Hauptspiegels und gleichbleibender Brennweite (heißt das Teleskop wird "schneller" - also sinkender f-Zahl) gelangt mehr Licht auf den Chip bei gleichbleibendem Abbildungsmaßstab. (also größerer Ha...
von DerDonberti
08.06.2018, 19:51
Forum: Fragen zur Astrofotografie
Thema: Brennweitenerklärung
Antworten: 19
Zugriffe: 3850

Re: Brennweitenerklärung

Servus, die Sache sieht so aus: Gemessen an einem Kamerachip bildet die Brennweite eines jeden Teleskopes sofern diese gleich ist immer das selbe Bild ab. Von daher ist es richtig dass bei steigender Öffnungsgröße und gleichem Durchmesser mehr Licht auf den Chip bei gleichem Abbildungsmaßtab kommt. ...
von DerDonberti
30.04.2018, 21:30
Forum: Small-Talk
Thema: ASA ist Zulieferer für die Profis
Antworten: 1
Zugriffe: 3098

Re: ASA ist Zulieferer für die Profis

Servus,

hatte das Vergnügen, letzte Woche eine Führung durch das Werk machen zu können.
Ja stimmt, die sind eine Sache für sich.

lg
von DerDonberti
04.04.2018, 11:13
Forum: Mitglieder Board
Thema: scho wieda a Müh'viertler!
Antworten: 6
Zugriffe: 6657

Re: scho wieda a Müh'viertler!

Servus, ja ich hatte auch mit einem Meade angefangen... dem ETX70 f5 aber bereits mit GoTo-Steuerung. Bin dann aber auf nen Newton umgestiegen... wichtiger als ein neues Teleskop würde ich aber eine bessere - vor allem empfindlichere - Kamera vorschlagen. Auch ich habe mich mit einer Solar System Im...
von DerDonberti
27.03.2018, 21:52
Forum: Fragen zur Astrofotografie
Thema: Tips zum Guiden mit einer ASI120mc
Antworten: 5
Zugriffe: 1921

Re: Tips zum Guiden mit einer ASI120mc

Update: Habe auf 2,0 gewechselt (habe mir aufgrund Deiner Frage schon gedacht dass da der Fehler liegen könnte - Danke nochmal für den Tipp), mir heute ein Leitrohr besorgt, das Profil im PHD2 zurück gesetzt und die neuen Daten eingegeben (auch die korrekte Brennweite des Leitrohres die offenbar in ...
von DerDonberti
27.03.2018, 17:12
Forum: Fragen zur Astrofotografie
Thema: Tips zum Guiden mit einer ASI120mc
Antworten: 5
Zugriffe: 1921

Re: Tips zum Guiden mit einer ASI120mc

16xfach, also das Maximum. Hab ich so gelesen....

lg
von DerDonberti
26.03.2018, 16:57
Forum: Fragen zur Astrofotografie
Thema: Tips zum Guiden mit einer ASI120mc
Antworten: 5
Zugriffe: 1921

Tips zum Guiden mit einer ASI120mc

NÁbend, erbitte Tipps zum Guiden, Setup: Guidingcam: ASI 120mc Leitrohr: Newton 200/1000 Software: PHD2 Montierung: EQ5 mit Skywatcher Schrittmotoren und ST4 Eingang an Handbox Vorgang: Standartmäßig (Laptop einschalten, alles verbinden und starten), Sterne klar und deutlich am Bildschirm, Kalibrier...
von DerDonberti
04.03.2018, 20:49
Forum: (Wieder-) Einsteiger Board
Thema: Leitrohr, CCD-Cam fürs Guiden eines 200/1000 Newtons
Antworten: 4
Zugriffe: 4144

Re: Leitrohr, CCD-Cam fürs Guiden eines 200/1000 Newtons

Update:

Die Solar System Imager CCD-Cam ist nicht brauchbar, die findet am Hauptrohr mit PHD2 so gut wie keinen Stern. Ist zu unempfindlich das Teil... Wird also für €50 verkauft.

lg
von DerDonberti
28.02.2018, 13:17
Forum: (Wieder-) Einsteiger Board
Thema: Leitrohr, CCD-Cam fürs Guiden eines 200/1000 Newtons
Antworten: 4
Zugriffe: 4144

Re: Leitrohr, CCD-Cam fürs Guiden eines 200/1000 Newtons

Servus, ich würde ja gerne das Lidl-Scope als Sucher für den Guider verwenden, allerdings stellt man dieses Teleskop mittels verschieben des Tubus scharf (es hat keinen Auszug). Von daher bin ich mir nicht sicher ob ich dieses wackelfrei in Rohrschellen montieren kann weil ja ein Teil des Tubus bewe...
von DerDonberti
26.02.2018, 10:10
Forum: (Wieder-) Einsteiger Board
Thema: Leitrohr, CCD-Cam fürs Guiden eines 200/1000 Newtons
Antworten: 4
Zugriffe: 4144

Leitrohr, CCD-Cam fürs Guiden eines 200/1000 Newtons

Mahlzeit, denke derzeit an folgende Idee: 200/1000er Newton; hab noch nen 70/350er Refraktor (Lidl-ETX 70 - GoTo) zuhause herumstehen, auch ebenfalls eine Solar System Imager WebCam (CCD). Montierung des 200/1000er Newtons ist bereits motorisiert (mit ST4-Port). Der Gedanke: Lidl-Scope als Leitrohr ...
von DerDonberti
04.02.2018, 23:29
Forum: Small-Talk
Thema: Die OÖ im TV - "Die Sterngucker - zwischen Himmel und Erde"
Antworten: 2
Zugriffe: 4149

Re: Die OÖ im TV - "Die Sterngucker - zwischen Himmel und Er

Servus,

danke für den Link.

Fa. ASA, bei mir gleich ums Eck... :)

lg
von DerDonberti
30.01.2018, 19:30
Forum: Astrofoto Workshop (Bilder gemeinsam bearbeiten)
Thema: DeepSkyStacker und Foto - Fragen
Antworten: 28
Zugriffe: 12272

Re: DeepSkyStacker und Foto - Fragen

NÁbend,

RAW-Format Problem beim Stacken auch erledigt: Habe den internen Dark-Abzug der Kamera aktiviert und nu läuft das auch... nur zur Info.

lg
von DerDonberti
19.01.2018, 12:19
Forum: Montierungen
Thema: Die "Rutsch"-Kupplung einer EQ5....
Antworten: 1
Zugriffe: 3778

Die "Rutsch"-Kupplung einer EQ5....

Mahlzeit, habe zuletzt festgestellt, dass die Rutschkupplung der RA-Achse meiner EQ5 mehr rutscht als kuppelt. Und ich möchte nur ungern diese mit einer Rohrzangenverlängerung anziehen ;) Hab mich jetzt mal daran gemacht zu versuchen diese zu zerlegen da ich gelesen habe, dass es sein kann dass Schm...
von DerDonberti
11.01.2018, 12:32
Forum: Astrofoto Workshop (Bilder gemeinsam bearbeiten)
Thema: DeepSkyStacker und Foto - Fragen
Antworten: 28
Zugriffe: 12272

Re: DeepSkyStacker und Foto - Fragen

Mahlzeit, Sache ist erledigt, hab mir die Motorsteuerung mit Handbox geholt (und auch einen Polsucher). Da diese auch den ST4-Eingang hat ist sie MGen-tauglich (der kommt später mal). Somit ist das Thema "Belichtung" erstmal erledigt, und am Sonntag soll´s ja laut Wetterbericht eine halbwegs brauchb...
von DerDonberti
08.01.2018, 23:07
Forum: Astrofoto Workshop (Bilder gemeinsam bearbeiten)
Thema: DeepSkyStacker und Foto - Fragen
Antworten: 28
Zugriffe: 12272

Re: DeepSkyStacker und Foto - Fragen

Tut mir leid wenn ich da etwas ungenau beschrieben habe, der Focalreducer ist nicht für das Objektiv der Cam gedacht sondern für das Teleskop. Beim Objektiv von der Cam baue ich da eher nichts herum. Bin mir da nicht sicher ob die Cam das macht beim RAW-Format hier die Darkframes zu berücksichtigen....
von DerDonberti
08.01.2018, 19:37
Forum: Astrofoto Workshop (Bilder gemeinsam bearbeiten)
Thema: DeepSkyStacker und Foto - Fragen
Antworten: 28
Zugriffe: 12272

Re: DeepSkyStacker und Foto - Fragen

Zusatz: Hab mal kurz mit dem Herrn telefoniert wo dem die Cam gehört. Er sagt, die wurde umgebaut auf die doppelte Brennweite sodaß ein 14-140er Objektiv in Wahrheit 28-280mm Brennweite hat. Werde mir einen 0,5x Focalreducer besorgen, denn dann halbiert sich die Brennweite - die Lichtstärke verdoppe...
von DerDonberti
08.01.2018, 08:44
Forum: Astrofoto Workshop (Bilder gemeinsam bearbeiten)
Thema: DeepSkyStacker und Foto - Fragen
Antworten: 28
Zugriffe: 12272

Re: DeepSkyStacker und Foto - Fragen

Guten morgen. bei der Piggy Back Methode hatte ich folgende Einstellungen: Objektivdurchmesser 62mm, Brennweite zwischen 70mm und 140mm, Blende auf 4,8 bis 5,5, kleiner läßt das Objektiv das nicht zu. ISO 1600 bis testweise 6400 und Belichtungszeit je nach Ausrichtung der Höhenachse zwischen 4 und 1...
von DerDonberti
07.01.2018, 16:10
Forum: Astrofoto Workshop (Bilder gemeinsam bearbeiten)
Thema: DeepSkyStacker und Foto - Fragen
Antworten: 28
Zugriffe: 12272

Re: DeepSkyStacker und Foto - Fragen

Sodale, hab nun Piggy-Back-Methode und andere Varianten getestet. Die Fotos werden mittlerweile besser (100 Bilder stacken ergibt auch schon etwas am Bildschirm). Wo ich allerdings noch nicht weitergekommen bin ist das Verarbeiten der RAW-Dateien (in meinem Falle RW2-Files). Die Dinger sind so derma...
von DerDonberti
22.12.2017, 11:15
Forum: Astrofoto Workshop (Bilder gemeinsam bearbeiten)
Thema: DeepSkyStacker und Foto - Fragen
Antworten: 28
Zugriffe: 12272

Re: DeepSkyStacker und Foto - Fragen

Servus,

ja hab ich. Vollversion kostet 24,95€ da es nicht meine Cam ist. Darum hol ich mir besser die CD von dem Herren dem die Cam gehört...

lg
von DerDonberti
21.12.2017, 08:29
Forum: Astrofoto Workshop (Bilder gemeinsam bearbeiten)
Thema: DeepSkyStacker und Foto - Fragen
Antworten: 28
Zugriffe: 12272

Re: DeepSkyStacker und Foto - Fragen

Gu morgen, danke für die Info - somit weiß ich, dass die Scharfstellung grundsätzlich funktionieren sollte. Ein Kollege hier hat Fotos von DS-Objekten ohne Nachführung gepostet aus "früherer" Zeit... daran wird ich mich auch versuchen wenns das Wetter zuläßt. Zwecks den RAW-Convertieren: Ja normaler...
von DerDonberti
18.12.2017, 22:06
Forum: Astrofoto Workshop (Bilder gemeinsam bearbeiten)
Thema: DeepSkyStacker und Foto - Fragen
Antworten: 28
Zugriffe: 12272

Re: DeepSkyStacker und Foto - Fragen

Nen schönen Abend, nun ja, ich bekomm die Bilder am Teleskop nicht scharf gestellt genug, selbst bei statischen Objekten nicht wie Gebäude usw. Auch nicht im Live-View der Kamera mit 20-fach-Zoom - selbst da sind es noch kleine flirrende Kugeln. Und dementsprechend sehen dann auch die Fotos aus - al...
von DerDonberti
18.12.2017, 16:40
Forum: Astrofoto Workshop (Bilder gemeinsam bearbeiten)
Thema: DeepSkyStacker und Foto - Fragen
Antworten: 28
Zugriffe: 12272

Re: DeepSkyStacker und Foto - Fragen

Thema Schärfe:

Fotos durch das Standartobjektiv der Kamera gemacht sind mind. doppelt so scharf wie die durch das Teleskop (Laserjustierung und Abkühlphase erledigt). Find ich etwas seltsam...

lg
von DerDonberti
18.12.2017, 09:32
Forum: Astrofoto Workshop (Bilder gemeinsam bearbeiten)
Thema: DeepSkyStacker und Foto - Fragen
Antworten: 28
Zugriffe: 12272

Re: DeepSkyStacker und Foto - Fragen

Hab die Fotos mal einem Kollegen gegeben zum Bearbeiten. Der ist Fotografie-Meister... interessant was der da alles rausbekommt...

lg
von DerDonberti
14.12.2017, 11:13
Forum: Astrofoto Workshop (Bilder gemeinsam bearbeiten)
Thema: DeepSkyStacker und Foto - Fragen
Antworten: 28
Zugriffe: 12272

Re: DeepSkyStacker und Foto - Fragen

Danke für Deine hilfe. Da ich aber derzeit meine Ausrüstung nicht verbessern kann - Ziel wäre EQ6 mit MGen - muss ich es dabei belassen bzw. anders fotografieren und versuchen das zumindest teilweise mit Bildbearbeitung kompensieren.

lg Robert
von DerDonberti
12.12.2017, 16:23
Forum: Astrofoto Workshop (Bilder gemeinsam bearbeiten)
Thema: DeepSkyStacker und Foto - Fragen
Antworten: 28
Zugriffe: 12272

Re: DeepSkyStacker und Foto - Fragen

Servus, danke für Deine Antwort. Nein da habe ich die Bilder noch nicht gestreckt oder andersweitig bearbeitet - die sind bei genauer Betrachtung einfach nur Mist habe ich mittlerweile gemerkt. Ich bin jetzt einmal in Punkto "Schwierigkeitsgrad" auf M45 zurück gestiegen und habe mich hier nur auf di...
von DerDonberti
07.12.2017, 21:46
Forum: Astrofoto Workshop (Bilder gemeinsam bearbeiten)
Thema: DeepSkyStacker und Foto - Fragen
Antworten: 28
Zugriffe: 12272

Re: DeepSkyStacker und Foto - Fragen

Servus, ja habe ich gelesen - die jpg´s dienten als Test für das Programm um vielleicht die Fehlerquelle herausfinden zu können. Nachdem ich jetzt einige Bilder vom Orionnebel gemacht habe werde ich mich darum kümmern erst mal umzuwandeln :) Edit: Habe mir nun RawTherapee runtergeladen... da stelle ...
von DerDonberti
07.12.2017, 18:52
Forum: Astrofoto Workshop (Bilder gemeinsam bearbeiten)
Thema: DeepSkyStacker und Foto - Fragen
Antworten: 28
Zugriffe: 12272

Re: DeepSkyStacker und Foto - Fragen

Servus, ich hatte anfangs eher an reine Sternenfotos gedacht, so zum Üben einfach mal. An richtige DS-Objekte denke ich mal wenn ich das mit den Sternen zusammenbringe. Ja, das sind 1000mm Brennweite. Danke für Deine Infos! :) Habe soeben eine neue Serie geschossen, waren die Plejaden. ISO 12800 mit...
von DerDonberti
05.12.2017, 21:41
Forum: Astrofoto Workshop (Bilder gemeinsam bearbeiten)
Thema: DeepSkyStacker und Foto - Fragen
Antworten: 28
Zugriffe: 12272

Re: DeepSkyStacker und Foto - Fragen

Servus, das heißt also länger belichten (wozu ich aber eine Nachführung benötige) oder einmal testweise ISO erhöhen (was aber wiederrum ein stärkeres rauschen verursacht). Weiters werde ich für die nächsten Aufnahmeversuche nicht direkt einen x-beliebigen Himmelsausschnitt anvisieren. Dann warte ich...
von DerDonberti
05.12.2017, 18:50
Forum: Astrofoto Workshop (Bilder gemeinsam bearbeiten)
Thema: DeepSkyStacker und Foto - Fragen
Antworten: 28
Zugriffe: 12272

DeepSkyStacker und Foto - Fragen

Hallo zusammen, ich bin so frei und stelle meine Fragen im Zuge der Erzählung. Werkzeug: Newton 8" f5 und Lumix GH2 Bilder im RAW-Format, ISO 800 Kamera an Teleskop andocken, scharf stellen - man sieht am Display erste Sterne. Dann Belichtungszeit auf 1 bis 2 Sekunden. Foto schießen - man erkennt am...