Die Suche ergab 83 Treffer

von Antares
06.04.2019, 19:20
Forum: Astrofoto Galerie (Deepsky)
Thema: Ursa Mayor mit 40 mm Sigma Wide field
Antworten: 5
Zugriffe: 276

Re: Ursa Mayor mit 40 mm Sigma Wide field

Hallo Rudi, da wäre es interessant die Gegend für mehrere Stunden zu belichten um zu sehen ob es dort den IFN auch gibt. Mir scheint rechts oben neben M81/82 hast du ein paar Nebelfetzten erwischt. Ich habe letztens mit einem 135mm Objektiv M81/82 abgelichtet und gleich mal 5 Stunden drauf gehalten....
von Antares
06.04.2019, 15:27
Forum: Mitglieder Board
Thema: Guten Morgen aus der Steiermark
Antworten: 5
Zugriffe: 559

Re: Guten Morgen aus der Steiermark

Hallo, je nachdem für was man sich am Himmel interessiert kann Lichtverschmutzung ein KO Kriterium sein oder auch nicht. Planeten der Mond und hellere deepsky Objekte gehen auch unter lichtverschmutztem Himmel. Mir fallen da die helleren Sternhaufen oder auch planetarische Nebel ein. Allerdings wird...
von Antares
01.04.2019, 19:15
Forum: Visuelle Beobachtungen
Thema: Doppelstern ALBIREO
Antworten: 4
Zugriffe: 436

Re: Doppelstern ALBIREO

Es scheitert meist an den Bedingungen. Es sah Anfangs gar nicht so schlecht aus. Im Vereinsteleskop (12") war das Trapez im Orionnebel sehr gut mit 6 Komponenten zu sehen. Im laufe der Nacht muss das Seeing nachgelassen haben. Ich habe erst ein mal sowas wie Beugungsringe im 16" er gesehen. Da stand...
von Antares
31.03.2019, 10:03
Forum: Visuelle Beobachtungen
Thema: Doppelstern ALBIREO
Antworten: 4
Zugriffe: 436

Re: Doppelstern ALBIREO

Hallo Rudi, danke für den Hinweis. Ich beobachte eignetlich nur sehr selten Doppelsterne. Habe es aber letzte Nacht versucht. Leider war Albireo bei hoher Vergrößerung (860x, 16" Teleskop) nur ein großer wabernder Fleck. Seeing war zu schlecht. Selbst die beiden epsilon lyras konnte die längste Zeit...
von Antares
15.03.2019, 22:29
Forum: Mitglieder Board
Thema: Guten Morgen aus der Steiermark
Antworten: 5
Zugriffe: 559

Re: Guten Morgen aus der Steiermark

Hallo Martina, mit einem ausgeborgtem Teleskop anzufangen ist schon mal nicht schlecht. Hast du schon Erfahrung mit einem Teleskop bzw. kennst und findest du die Sternbilder? Hast du Kartenmaterial? Das erkennen der Sternbilder ist die Grundlage um ohne GoTo etwas ins Teleskop zu bekommen. Selbst mi...
von Antares
28.08.2018, 22:03
Forum: Teleskope
Thema: Laie plant Einstieg
Antworten: 21
Zugriffe: 1653

Re: Laie plant Einstieg

Hallo, für mich käme nur ein Dobson in frage. Deine Bedenken bzgl. der Eignung an Planeten kann ich zerstreuen. Ein Newton hat natürlich konstruktionsbedingt Nachteile gegenüber einem Refraktor. Allerdings macht das ein Newton aufgrund der viel größeren Öffnung (bei gleichen Preis) mehr als weg. Ich...
von Antares
13.08.2018, 10:31
Forum: Visuelle Beobachtungen
Thema: Perseiden 2018
Antworten: 2
Zugriffe: 682

Re: Perseiden 2018

Hallo, habe auch viele Perseiden gesehen sicher 100+. War richtig cool! Eine Kamera mit Fisheye hat auch nebenbei Bilder gemacht es sind auch welche auf den Bildern zu sehen. Zu meiner Überraschung ist auf den Bilder grüner Airglow zu sehen. (Ich bilde mir ein ihn auch mit freiem Auge gesehen zu hab...
von Antares
09.08.2018, 09:25
Forum: Visuelle Beobachtungen
Thema: wie weit ist visuelle beobachtung möglich?
Antworten: 11
Zugriffe: 1018

Re: wie weit ist visuelle beobachtung möglich?

Hallo,

warum soll das nicht gehen?
Um diese Objekte zu sehen reicht bereits das blose Auge bzw. ein Fernglas.

schöne Grüße,
Bernhard
von Antares
15.07.2018, 11:18
Forum: Visuelle Beobachtungen
Thema: Schöne Sternennacht am Trattberg und Frage
Antworten: 5
Zugriffe: 952

Re: Schöne Sternennacht am Trattberg und Frage

Hallo Franz, schön, das man hier auch wieder mal etws von visuellen Beobachtern hört. Ich habe mir letztens auch die Planeten angesehen und kann deine Beobachtung nachvollziehen. Ich war mit 16" unterwegs und konnte auch nicht mehr sehen als du beschreibst. Bei mir war allerdings das seeing richtig ...
von Antares
20.04.2018, 17:35
Forum: Visuelle Beobachtungen
Thema: Bolidensichtung und anderes Zeug/Zeichnungen
Antworten: 6
Zugriffe: 2351

Re: Bolidensichtung und anderes Zeug/Zeichnungen

Hallo Nedim,

danke für die Rückmeldung.
Hickson 44 ist wirklich ein spannendes Objekt. Auch Hickson 61 ("The Box") ist so ein Kanditat. Den werde ich mir beim nächsten mal ansehen. Wenn ich nicht darauf vergesse ;).

schöne Grüße,
Bernhard
von Antares
10.04.2018, 17:43
Forum: Visuelle Beobachtungen
Thema: Bolidensichtung und anderes Zeug/Zeichnungen
Antworten: 6
Zugriffe: 2351

Re: Bolidensichtung und anderes Zeug/Zeichnungen

Hallo Andi, ja, das war von St.Hemma aus. Ich kann dir nur empfehlen, deine Beobachtungen zu dokumentieren. Ich bereue es mittlerweile, das ich da zu nachlässig war. Ausser in eine Liste eigetragen was ich schon alles beobachtet habe habe ich früher auch nicht gemacht. Jetzt habe ich mir vorgenommen...
von Antares
10.04.2018, 07:46
Forum: Visuelle Beobachtungen
Thema: Bolidensichtung und anderes Zeug/Zeichnungen
Antworten: 6
Zugriffe: 2351

Re: Bolidensichtung und anderes Zeug/Zeichnungen

Ein Detail habe ich noch vergessen.
Teleskop war ein 400mm f5 selbstbau Dobson.
von Antares
09.04.2018, 20:46
Forum: Visuelle Beobachtungen
Thema: Bolidensichtung und anderes Zeug/Zeichnungen
Antworten: 6
Zugriffe: 2351

Bolidensichtung und anderes Zeug/Zeichnungen

Hallo, nachdem hier ja nichts los ist schreibe ich mal hier. Gestern fuhr ich trotz schlechter Wettervorhersage zu meinem Beobachtungsplatz. Ich rechnete damit, das ich aufbaue um dann wetterbedingt wieder abzubauen. Zum Glück war es dann doch ein paar Stunden klar. Es waren zwar Wolken am Himmel di...
von Antares
20.02.2018, 19:20
Forum: (Wieder-) Einsteiger Board
Thema: Einstieg in die Astronomie
Antworten: 5
Zugriffe: 1638

Re: Einstieg in die Astronomie

So werden öfters kurzbrennweitige Okulare (zb 12mm) mit Superweitwinkel von zb. 110° angeboten, den gleichen Bildausschnitt kannst du mit einem wesentlich langbrennweitigem Okular (40mm) und einerem geringeren Blickfeld bekommen, das aufgrund des geringeren weitwinkels viell. nicht so teuer ausfäll...
von Antares
21.01.2018, 16:44
Forum: Mitglieder Board
Thema: Hallo
Antworten: 12
Zugriffe: 5225

Re: Hallo

Hallo Rudi
Frage - Wo bzw. was ist die Sternwarte in St. Hemma?
Siehe hier: http://sternwarteedelschrott.heimat.eu/
P.S.: Das Alte Almhaus kenne ich nur vom Spazierengehen wenn es das ist, was man vom Gaberl erreichen kann.
Ja, das wird es sein.
von Antares
15.01.2018, 18:49
Forum: Mitglieder Board
Thema: Hallo
Antworten: 12
Zugriffe: 5225

Re: Hallo

Hallo Andi, Mars ist noch recht weit weg und daher auch noch sehr klein. Das wird dann im Sommer zur Opposition interessant. Für Jupiter gilt das gleiche, wobei er immer recht groß ist. Durch seine große Entfernung machen die 2AE mehr/weniger Abstand aber nicht so viel aus. Dann werden wir uns wohl ...
von Antares
14.01.2018, 19:22
Forum: Mitglieder Board
Thema: Hallo
Antworten: 12
Zugriffe: 5225

Re: Hallo

Graden/Kainach ist vermutlich etwas besser. Ich wüsste aber keinen Platz dort. Allerdings bin ich in der Gegend zu selten. In St.Hemma hatte ich letztes Jahr im Sommer die besten Nächte mit SQM-L Werten von 21.6m/sas (fst >6.5m). Im Durchschnitt übers Jahr (18 Beobachtungsnächte) war es dann ein Wer...
von Antares
14.01.2018, 18:43
Forum: Mitglieder Board
Thema: Hallo
Antworten: 12
Zugriffe: 5225

Re: Hallo

Hallo Andi, es gibt, wie es scheint, doch ein paar aus der Gegend :) ! Falls du Hilfe brauchst kannst du dich gerne melden. (Nachdem das dein erstes Teleskop ist, nehme ich an das du erst mit dem Hobby anfängst.) Ich fahre übrigens meistens nach St.Hemma zur Sternwarte zum Beobachten. Allerdings mit...
von Antares
26.12.2017, 23:42
Forum: Teleskope
Thema: erste Beobachtung
Antworten: 23
Zugriffe: 4078

Re: erste Beobachtung

Für das visuelle Beobachten muss man "geboren" sein. Es gibt nicht viele Objekte die richtig was her machen. Allerdings wenn ich da an meine letzte Beobachtung von M42 denke, da stinkt ein jedes Foto dagegen ab. Da konnte ich auch das erste mal eindeutig den Pferdekopfnebel sehen. War eine richtig g...
von Antares
26.12.2017, 02:05
Forum: Teleskope
Thema: erste Beobachtung
Antworten: 23
Zugriffe: 4078

Re: erste Beobachtung

Habe gerade etwas fotografiert (zumindest versucht) und dabei mit dem Fernglas ein wenig in der Gegend herumgeschaut. Im Großen Hund/Puppis gibts auch ein paar schöne Sternhaufen. Empfehlenswert sind auch M36,M37,M38 im Fuhrmann. Mond mit dem Handy geht normlerweise recht gut, zumindest wie ich es v...
von Antares
25.12.2017, 10:35
Forum: Teleskope
Thema: erste Beobachtung
Antworten: 23
Zugriffe: 4078

Re: erste Beobachtung

Hallo, dann geht ja schon mal was! Mit LDN 1641 meinst du wahrscheinlich den Orionnebel (M42) nehme ich an. Natürlich kannst du Nebel und Galaxien sehen, M42 z.B.. Wenn du ihn nicht schon beobachtet hast. Direkt neben Alnitak gibt es z.B. den Flammennebel (NGC 2024). Sternhaufen würde ich h und chi ...
von Antares
23.12.2017, 13:12
Forum: Teleskope
Thema: erste Beobachtung
Antworten: 23
Zugriffe: 4078

Re: erste Beobachtung

Hallo Kahless,

Sowas gibts? Sehe ich auch zum ersten Mal.

Ich habe mich damals, wegen des doch um einiges geringeren Gewichtes, für einen Rigel Quick Finder entschieden.

schöne Grüße,
Bernhard
von Antares
23.12.2017, 12:17
Forum: Teleskope
Thema: erste Beobachtung
Antworten: 23
Zugriffe: 4078

Re: erste Beobachtung

Grundsätzlich kannst du den montieren wo du willst. Üblich ist aber bei Newtons vorne am Teleskop. Also da wo der Fangspiegel ist. Kommt z.B. auf den Teleskopaufbau an. Wenn du den bei einem Dobson hinten montierst liegst du am Boden um durchblicken zu können, wenn überhaupt möglich. Hast du dein Te...
von Antares
08.12.2017, 20:14
Forum: Teleskope
Thema: erste Beobachtung
Antworten: 23
Zugriffe: 4078

Re: erste Beobachtung

Hallo, also wenn ich 600€ hätte würde ich mir einen 8" oder 10" Dobson besorgen. Da bekommt man einfach die meiste Optik für sein Geld. Damit du in etwa siehst was dich erwartet: http://www.binoviewer.at/beobachtungspraxis/teleskopvergleich_deepsky.htm Teleskop Größenvergleich: http://taunus-astrono...
von Antares
08.12.2017, 16:53
Forum: Visuelle Beobachtungen
Thema: Doppelstern 52 Arieties
Antworten: 3
Zugriffe: 3801

Re: Doppelstern 52 Arieties

Hallo Rudi, das klingt für mich unglaublich :o ! Bist du dir sicher das es die richtigen Sterne waren? (nur Spaß) Wenn du die Beugungsringe gesehen hast muss es passen. Ich habe bei meinem 16"er noch kein einziges mal auch nur die Ansätze von Beugungsringen gesehen! Ich bin aber zugegebenermaßen kei...
von Antares
08.12.2017, 09:27
Forum: Teleskope
Thema: erste Beobachtung
Antworten: 23
Zugriffe: 4078

Re: erste Beobachtung

Hallo Kemi, die kleinen Teleskope sind nicht zu unterchätzen, meistens fehlt es aber, speziell bei Anfängern, an Beobachtungserfahrung.(war bei mir nicht anders) Die Messier Objekte sollten alle mit dem Teleskop machbar sein. Und noch viele mehr. Ich bin z.B. gerade an den Herschel 400 dran. Dabei b...
von Antares
19.11.2017, 16:57
Forum: Visuelle Beobachtungen
Thema: Beobachtungsbericht vom 20. September 2017
Antworten: 4
Zugriffe: 3602

Re: Beobachtungsbericht vom 20. September 2017

Hallo,

schön mal wieder einen Beobachtungsbericht von dir zu lesen.

Es sollte mehr davon geben, auch ich muss mal wieder einen schreiben, sonst könnte man glauben hier gibt es nur Astrofotografen.

schöne Grüße,
Bernhard
von Antares
05.09.2016, 16:10
Forum: Selbstbau
Thema: Frage zu Focuslage!!! Eigenbau 16" gitterrohr dobson
Antworten: 1
Zugriffe: 1603

Re: Frage zu Focuslage!!! Eigenbau 16" gitterrohr dobson

Hallo Peter! Das ist mein Problem - und ich überlege nun den Fangspiegel näher in Richtung des Hauptspiegels zu rücken, um so die Fokalebene weiter nach aussen zu verlegen - weiß aber nicht, ob dies möglich ist, ob sich der Offset verändert bzw. ob dann der Fangspiegel zu klein wird - habe einen Fan...
von Antares
05.06.2016, 18:57
Forum: Selbstbau
Thema: Gleitplatte für Boden Rockerbox
Antworten: 1
Zugriffe: 1749

Re: Gleitplatte für Boden Rockerbox

Hallo Daniel,

ich verwende für meinen 16"er Alu Rauputzblech! Das gibt es in jedem Baumarkt.
Das soll es auch mit einer speziellen Beschichtung geben, die die Oberfläche härter macht.
Habe ich aber nirgens gefunden!

schöne Grüße,
Bernhard
von Antares
10.01.2016, 18:35
Forum: Visuelle Beobachtungen
Thema: NGC Katalog online?
Antworten: 8
Zugriffe: 3922

Re: NGC Katalog online?

Das könnte dich auch interessieren!

http://dso-browser.com/

Da kann man z.B. nch verschiedensten Parametern suchen (Name, Sternbild, Helligkeit, usw.)

schöne Grüße
Bernhard