Die Suche ergab 288 Treffer

von herwig_p
11.07.2013, 16:11
Forum: Astrofoto Galerie (Deepsky)
Thema: NGC 6946 aus Wien
Antworten: 8
Zugriffe: 1773

Re: NGC 6946 aus Wien

Hallo Michael, Ich mache für jede Nacht ein fertig kalibriertes und gestacktes Summenbild. Nachher werden die jeweiligen Summenbilder ohne jede weitere Bildbearbeitung nochmals zueinander registriert und wieder gestackt. Ich verwende Pixinsight, hab das aber auch früher schon mit DeepSkyStacker so g...
von herwig_p
11.07.2013, 14:03
Forum: Astrofoto Galerie (Deepsky)
Thema: NGC 6946 aus Wien
Antworten: 8
Zugriffe: 1773

NGC 6946 aus Wien

Hallo Leute, Habe gestern ein 3-Nächte stack von NGC 6946 generiert, insgesamt 9.6 Stunden a 5min mit UHC-s Filter. http://www.astrobin.com/47734/ Nachdem ich eigentlich letztlich meine Sternabblidung durch bessere Kollimation deutlich verbessern konnte (siehe http://www.astronomieforum.at/viewtopic...
von herwig_p
10.07.2013, 17:21
Forum: Fragen zur Astrofotografie
Thema: Gut scharfgestellt? Vega/Wega
Antworten: 9
Zugriffe: 3459

Re: Gut scharfgestellt? Vega/Wega

Hallo Michael,

"Hust, hust - f4,7 Newton bitte! Nicht f6"

Hab doch glatt 8"/1200mm in deiner Signatur gelesen gestern Nacht (statt 10")! Müdigkeitsfehler, da ich bereits die dritte Nacht in Folge beim Fotografieren bin... :D

Lg Herwig
von herwig_p
09.07.2013, 23:44
Forum: Astrofoto Galerie (Deepsky)
Thema: M3 - Geeignetes Einsteigerobjekt?
Antworten: 2
Zugriffe: 1010

Re: M3 - Geeignetes Einsteigerobjekt?

Hallo Shootingstar, Ist eine gute Wahl, ausserdem der Klassiker M13, der ca. um 22:30 den Meridian durchquert, etwas darueber M92. Falls du noch keinen Autoguider hast oder nicht perfekt eingenordet bist fang mit 1min Subframes an, dann je nach Nachfuehrgenauigkeit deiner Montierung verkurzen oder v...
von herwig_p
09.07.2013, 23:26
Forum: Fragen zur Astrofotografie
Thema: Gut scharfgestellt? Vega/Wega
Antworten: 9
Zugriffe: 3459

Re: Gut scharfgestellt? Vega/Wega

Hallo Michael, Also ich verwende nur den LiveView meiner EOS mit der 10x Lupe zum Scharfstellen und hatte bis jetzt keine Probleme mit der Schaerfe, auch nicht bei f4. Ich schau, dass der Stern nicht zu hell ist am Display und fahre mehrmals mit der 1/10 Untersetzung durch den Fokuspunkt hin und her...
von herwig_p
08.07.2013, 14:21
Forum: Astrofoto Galerie (Deepsky)
Thema: M16 & Pillars of Creation
Antworten: 7
Zugriffe: 1797

Re: M16 & Pillars of Creation

Hallo Tommy, Martin und Dieter! Ich bin überzeugt, dass mit besserer EBV noch einiges mehr geht und ich habe Pixinsight sicher noch lange nicht ausgeschöpft. Mein Hauptziel ist meine Ausrüstung so in den Griff zu bekommen, daß es sich "auszahlt" mal extra für eine Nacht oder länger "rauszufahren". A...
von herwig_p
06.07.2013, 11:58
Forum: Fragen zur Astrofotografie
Thema: 2 DSLR Kameras gleichzeitig mit MGEN steuern ?
Antworten: 13
Zugriffe: 5724

Re: 2 DSLR Kameras gleichzeitig mit MGEN steuern ?

So, habe mir beim Saturn ein Audio-splitter Kabel besorgt und gestern mit meinen Kameras ausprobiert. Funktioniert bei mir aehnlichn wie Werner beschreibt mit kleinem Unterschied - Auch bei mir startet die erste Kamera gleich mit der Belichtung wenn die zweite spaeter eingeschaltet wird. Allerdings ...
von herwig_p
05.07.2013, 11:38
Forum: Fragen zur Astrofotografie
Thema: 2 DSLR Kameras gleichzeitig mit MGEN steuern ?
Antworten: 13
Zugriffe: 5724

Re: 2 DSLR Kameras gleichzeitig mit MGEN steuern ?

Danke Werner and alle - Werde mir heute ein Y-Kabel besorgen und das ganze mal ausprobieren und berichten.
CS Herwig
von herwig_p
05.07.2013, 00:33
Forum: Fragen zur Astrofotografie
Thema: 2 DSLR Kameras gleichzeitig mit MGEN steuern ?
Antworten: 13
Zugriffe: 5724

Re: 2 DSLR Kameras gleichzeitig mit MGEN steuern ?

Ja, gemeint ist das selbe Objekt bzw. Himmelsauschnitt aufzunehmen. Hauptsaechlich dachte ich an huckepack mit zwei verschiedenen Teleskopen und Brennweiten. Ich beschraenke mich sowieso auf 5 Minuten Belichtungszeit, egal ob 200/800 Newton oder 80/600 ED, schon wegen meiner Lichtverschmutzung. Ande...
von herwig_p
04.07.2013, 16:52
Forum: Astrofoto Galerie (Deepsky)
Thema: M16 & Pillars of Creation
Antworten: 7
Zugriffe: 1797

Re: M16 & Pillars of Creation

Hallo Norbert und Martin, Danke für eure Kommentare, bin sehr "happy" das ich meinen Newton langsam in den Griff bekomme. Ja, der UHC filter machts nicht leicht die natürlichen Farben wiederherzustellen - ohne Filter kann ich aber kaum 2-3 Minuten belichten bevor der Hintergrund absäuft. Allerdings ...
von herwig_p
04.07.2013, 16:41
Forum: Fragen zur Astrofotografie
Thema: 2 DSLR Kameras gleichzeitig mit MGEN steuern ?
Antworten: 13
Zugriffe: 5724

2 DSLR Kameras gleichzeitig mit MGEN steuern ?

Hallo an alle MGEN user, Funktioniert das gleichzeitige, synchrone Steuern von zwei DSLR's mit dem MGEN - zB mit einem Y-Verteilerkabel? Hat das jemand erfolgreich ausprobiert? Ich habe eine EOS 5DMii und eine EOS 600D(a) und würde gerne huckepack mit zwei Teleskopen gleichzeiting fotografieren. CS ...
von herwig_p
03.07.2013, 17:59
Forum: Astrofoto Galerie (Deepsky)
Thema: M16 & Pillars of Creation
Antworten: 7
Zugriffe: 1797

M16 & Pillars of Creation

Hallo Leute, Nachdem ich meinen Newton endlich halbwegs gut justieren konnte (Danke Tommy! siehe: http://www.astronomieforum.at/viewtopic.php?f=30&t=6628 ) habe ich gestern mal auf M16 gehalten, der von meiner Terrasse im 7.Bezirk Wien tief im Lichtsumpf steht. Endlich halbwegs gute Sternabbildung b...
von herwig_p
02.07.2013, 20:50
Forum: Fragen zur Astrofotografie
Thema: Arbeitsabstand GPU F4 Korrektor für Skywatcher 200/800
Antworten: 5
Zugriffe: 4376

Re: Arbeitsabstand GPU F4 Korrektor für Skywatcher 200/800

Fortsetzung/wahrscheinliche Lösung Mit Hilfe von Tommy wurde folgendes festgestellt. Mein Laser war nicht perfekt zentriert und, noch schlimmer, die "Montage" des Lasers am GPU Korrektor nicht komplet plan/orthogonal --> Also hat bis jetzt meine mit dem Laser erfolgte Justage prinzipiell nicht gesti...
von herwig_p
23.06.2013, 21:40
Forum: Fragen zur Astrofotografie
Thema: Arbeitsabstand GPU F4 Korrektor für Skywatcher 200/800
Antworten: 5
Zugriffe: 4376

Re: Arbeitsabstand GPU F4 Korrektor für Skywatcher 200/800

Hallo Tommy, Im Korrektor klappert nix, die Linsen scheinen fest zu sein. Allerdings habe ich wie vorgeschlagen den Korrektor mit aufgesetztem Laser gedreht - Tatsaechlich rotiert der Laserpunkt am Hauptspiegel um etwa den Durchmesser der Mittelmarkierung! Diese Rotation habe ich ohne Korrektor nich...
von herwig_p
23.06.2013, 18:39
Forum: Fragen zur Astrofotografie
Thema: Arbeitsabstand GPU F4 Korrektor für Skywatcher 200/800
Antworten: 5
Zugriffe: 4376

Re: Arbeitsabstand GPU F4 Korrektor für Skywatcher 200/800

Hallo Tommy, Ich habe auch schon mit Korrektor kollimiert, allerdings sollte man wahrscheinlich den Korrektor dann nicht mehr verändern (drehen, oder etwa mit der Kamera wieder einschieben?) - hab ich allerdings getan. Oft zeigt sich auch schon im Bildzentrum Koma an den Sternen, nicht nur Verzerrun...
von herwig_p
22.06.2013, 17:30
Forum: Fragen zur Astrofotografie
Thema: Arbeitsabstand GPU F4 Korrektor für Skywatcher 200/800
Antworten: 5
Zugriffe: 4376

Arbeitsabstand GPU F4 Korrektor für Skywatcher 200/800

Hallo liebe Astrokollegen, Ich kämpfe immer noch mit der fotografischen Sternabbildung meines Skywatcher F4 Fotonewton (200/800) und dem GPU-Korrektor an einer EOS 600D(a). Trotz genauer Justage (barlowed Laser) und lehrbuchmässiger visueller Airy-disk Abbildung (ohne Korrektor) schaffe ich keine wi...
von herwig_p
28.05.2013, 18:30
Forum: Mitglieder Board
Thema: Hallo aus der Stadt
Antworten: 9
Zugriffe: 4508

Re: Hallo aus der Stadt

Danke Euch allen für die nette Aufnahme im Forum! Hier ist ein link zu einigen meiner Astroaufnahmen aus dem letzten Jahr, sämtliche (ausser der Michstrasse) sind aus dem 7.Bezirk gemacht (mit einer Canon EOS) bei meist miesen Verhältnissen (schlechtes seeing, fast Vollmond etc...). Das Wetter war j...
von herwig_p
27.05.2013, 17:37
Forum: Mitglieder Board
Thema: Hallo aus der Stadt
Antworten: 9
Zugriffe: 4508

Hallo aus der Stadt

Hallo Astrofreunde, Nach langem passiv-lesen habe ich mich endlich angemeldet und will in Zukunft dieses Forum auch aktiv nutzen. Ich bin 48 Jahre alt und interessiere mich seit meiner Jugend für die Astronomie. Während eines mehrjährigen, beruflichen Aufenthaltes in Australien vor 10 Jahren wurde i...