Langbrennweitiges Okular für Sonnenbeobachtung

Okular, Filter, Kamera...
Antworten
Benutzeravatar
prokyon
Austronom
Beiträge: 3390
Registriert: 04.03.2008, 02:17
Wohnort: Gurk
Kontaktdaten:

Langbrennweitiges Okular für Sonnenbeobachtung

Beitrag von prokyon » 17.04.2015, 20:16

Hallo Leute,

da ich ja seit kurzer Zeit unter den Sonnenbeobachtern weile, interessiere ich mich für ein möglichst langbrennweitiges 1,25" Okular. Verwenden würde ich es am 80/480 APO plus Quark.

Mir ist bis jetzt das ele Vue Plössl 40mm - 1,25" aufgefallen. Was denkt ihr, wär das was oder welche Alternativen gibt es?

LG

Werner
Ich liebe die Sterne zu sehr um die Nacht zu fürchten.

http://www.starrymetalnights.at

Benutzeravatar
Welser2011
Austronom
Beiträge: 429
Registriert: 16.09.2011, 22:58
Wohnort: 4600

Re: Langbrennweitiges Okular für Sonnenbeobachtung

Beitrag von Welser2011 » 19.04.2015, 00:15

Das Plössl wird sich ähnlich wie mein Panoptic verhalten. Ab ca. 2/3 des Randes wird das Bild verzerrt. Wenn du wirklich ein scharfes Bild haben willst, kommst nicht am Nagler vorbei. Wenn dir die Schärfe nicht so wichtig ist aber dennoch Kontrast haben willst, greif zum 24mm Baader zu. Wenn dir beides egal ist dann kauf dir das 40mm und wäre dir echt dankbar wenn du uns deine Erfahrungen mitteilen würdest.

LG.

Nedim
Man kann es so oder so machen. Ich bin für so.

Antworten