Okulare für 90/900 Sky-Watcher Refraktor

Okular, Filter, Kamera...
Antworten
Luigii
Beiträge: 4
Registriert: 11.08.2015, 18:39

Okulare für 90/900 Sky-Watcher Refraktor

Beitrag von Luigii » 20.08.2015, 17:52

Hi!

Ich habe hier ein Sky-Watcher 90/900 Refraktor und würde gerne wissen welche Okulare sich auszahlen bzw ob es sich auszahlt neue zu kaufen.
Zurzeit habe ich ein "Super 10mm", "Super 25mm Wide Angel" und eine 2x Barlow linse.
Natürlich hätte ich jetzt gerne etwas mehr in meiner Sammlung aber ich weiß nicht ob es sinnvoll ist bei diesem Teleskop.
Saturn hab ich Richtig gut gesehen mit dem 10mm+2x Barlow.
Was kann ich mir von nem anderen Okular erwarten, welches halb so viel kostet wie das ganze Teleskop?
Bin neu bei der Sache und habe Technisch nicht so viel Erfahrung ... habe schon rum gesucht aber ich verstehe sachen eher wenn ich sie hinterfrage.

Hoffe ihr könnt mir helfen.

lg

Marius

edit: Wäre das mal ein guter anfang?
http://www.teleskop-austria.at/shop/ind ... tige%20Zub.

Benutzeravatar
Puukka
Austronom
Beiträge: 298
Registriert: 12.02.2014, 06:35
Wohnort: Krems an der Donau

Re: Okulare für 90/900 Sky-Watcher Refraktor

Beitrag von Puukka » 21.08.2015, 07:04

Hallo Markus

Ich habe dieses Zoom, ist überraschend gut, jedoch hat es nicht viel Sehfeld und bei den mittleren Brennweiten muss man schon genau mittig schauen, um keinen Kidney Bean Effekt zu haben. Preisgünstiger als mehrere Fixbrennweiten ist es allemal.

Eine wirkliche Steigerung zu den beiliegenden Billig-Plössl wären z.B. die Gold Line mit 70° Gesichtsfeld, die hab ich getestet und sind schon ein "Ahhh" gegenüber der bei den Teleskopen beilegenden Plössels.
http://www.teleskop-austria.at/shop/ind ... 2&kod=GL20
Wobei ich die etwas günstigeren Magellan mit 60-66° Gesichtsfeld nicht kenne, vielleicht kann jemand den Unterschied zu GoldLine klären.
http://www.teleskop-austria.at/shop/ind ... 20&skod=19

Die 32mm und 40mm Super Plössls finde ich furchtbar bezüglich Kidney Bean Effekt.
Da empfehle ich das 25mm Planetary mit 58°, hat ein sehr angenehmes Einblickverhalten, ersetzt aber gerade vielleicht mal das 32mm. Bei Widefield Refraktoren ist es aber eine gute Alternative, wenn man kein schweres und teureres 2" Zubehör verwenden will.
http://www.teleskop-austria.at/shop/ind ... skod=%2018
LG Herbert

Celestron C6
Sky-Watcher Evostar 100ED
Sky-Watcher AZ4
Berlebach Report 272

Luigii
Beiträge: 4
Registriert: 11.08.2015, 18:39

Re: Okulare für 90/900 Sky-Watcher Refraktor

Beitrag von Luigii » 23.08.2015, 10:57

Danke für die Info! Ich glaube ich werde mir ein 9mm und 15mm goldline zulegen.

Antworten