Filterset für Planetenbeobachtung?

Okular, Filter, Kamera...
Antworten
Foxtrot
Beiträge: 8
Registriert: 19.10.2012, 19:15

Filterset für Planetenbeobachtung?

Beitrag von Foxtrot » 09.11.2015, 22:14

Hallo liebe Sternengucker!

Ich schau nun seit ca. einem Jahr mit meinem Skywatcher 200/1000 Newton und bin bis jetzt noch mit einem Castell UHC 1.25'' Filter ausgekommen.
Nun möchte ich mir allerdings für diverse Planetenbeobachtungen geeignete Filter zulegen.
Nun stellt sich mir die Frage ob es sinnvoller ist ein frei wählbares Filterset, bestehend aus 5 Farbfiltern und einem Neutralfilter um 60€ zu kaufen,
oder einen vernünftigen Allrounder (zB den Baader Kontrastbooster) für 70€ zu nehmen.
Des weiteren lese ich in der beschreibung immer man soll für größere Teleskope eher dunklere Filter mit weniger Transmission auswählen.
Gilt nun ein 200/1000 Newton schon als "größeres" Teleskop?
Sollte man zB bei den blauen Filtern eher Dunkelblau (13% Transmission), Blau (30% Transmission) oder Hellblau (73% Transmission) nehmen.
Ich nehme an dass das wahrscheinlich für alle Farbtöne gelten wird, oder?

Liebe Grüße
Florian

Antworten