ALCCD5L-2m Frage ?

Okular, Filter, Kamera...
Antworten
Benutzeravatar
Gutmann
Austronom
Beiträge: 395
Registriert: 18.11.2009, 21:25
Wohnort: Waidhofen /Thaya
Kontaktdaten:

ALCCD5L-2m Frage ?

Beitrag von Gutmann » 22.11.2015, 18:19

Hallo Leute habe mir eine ALCCD5L-2m zugelegt .
Nun habe ich eine Frage ist das (Bild) normal .
Bild

Ich frage deshalb weil ich vorher noch keine SW-Cam hatte .
Wenn ich meine Color-Cams ohne Objektiv ins Licht schauen lasse haben diese weder Querstreifen noch Senkrechte Streifen .

Ich habe diese Streifen sowohl in FC und EZPlanetary bei verschiedenen ms sowohl Gain Einstellungen .
Google brachte mich da auch nicht wirklich weiter hat jemand von euch diese Camera !?
Ist das Normal ?!

CS
Martin

Benutzeravatar
Gutmann
Austronom
Beiträge: 395
Registriert: 18.11.2009, 21:25
Wohnort: Waidhofen /Thaya
Kontaktdaten:

Re: ALCCD5L-2m Frage ?

Beitrag von Gutmann » 22.11.2015, 20:29

Ok das mit den Querstreifen ist erledigt !!! diese sind von der der Frequenz der Lampenquelle abhängig .
Bei einer Gleichstromlampe(Taschenlampe) sind die Querstreifen nicht sichtbar !!
Bleiben nur noch die Senkrechten Streifen :shock:

CS
Martin

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4372
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: ALCCD5L-2m Frage ?

Beitrag von TONI_B » 23.11.2015, 06:43

Gutmann hat geschrieben:Wenn ich meine Color-Cams ohne Objektiv ins Licht schauen lasse haben diese weder Querstreifen noch Senkrechte Streifen...
In welches "Licht" hast du die Kamera schauen lassen? Sonnenlicht? Oder "künstliches" Licht - sprich zB. eine Energiespar- oder Leuchtstoffröhre? Denn letztere ändern ihre Helligkeit mit 50Hz, der Netzfrquenz. Auch manche Flatfield-Folien flackern ein wenig.

Versuch es mal mit Tageslicht, da sollte es nicht auftreten.
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

Benutzeravatar
Gutmann
Austronom
Beiträge: 395
Registriert: 18.11.2009, 21:25
Wohnort: Waidhofen /Thaya
Kontaktdaten:

Re: ALCCD5L-2m Frage ?

Beitrag von Gutmann » 23.11.2015, 07:02

Hallo Toni
Ja Stimmt die anderen Cameras habe ich anfangs in meiner Warte getestet und dort läuft alles mit 12 Volt Gleichstrom .

Die Leuchtquelle war eine Leuchtstoffröhre in meiner Garage (Wechselstrom).
Daher kommt dieser Effekt :o

Wieder was gelernt... was ich eigentlich schon wissen sollte :oops:

CS
Martin

Benutzeravatar
Gutmann
Austronom
Beiträge: 395
Registriert: 18.11.2009, 21:25
Wohnort: Waidhofen /Thaya
Kontaktdaten:

Re: ALCCD5L-2m Frage ?

Beitrag von Gutmann » 30.11.2015, 12:56

Kleines Update!

Erster Test an Jupiter und Venus zeigen leider das die Senkrechten Streifen auch während der Aufnahme zu sehen sind !

Leider sind diese Streifen besonders am LCD des Laptops sehr ausgeprägt zu sehen .

Mehrere Testaufnahmen zeigen das diese "Linien bzw Streifen " durchs Stacken noch mehr Sichtbar werden besonders wenn sich das gefilmte Objekt nicht merklich durchs Bild bewegt während der Aufnahme !
Die Streifen sind Stationär und bewegen sich nicht !
Also normal durfte das ja wohl dann doch nicht sein da sich diese Streifen bei längeren Belichtungen mehr zeigen, so ist die Camera für mich nicht brauchbar und ein Reklamationsgrund .


MfG
Martin

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4372
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: ALCCD5L-2m Frage ?

Beitrag von TONI_B » 30.11.2015, 14:30

Also: die waagrechten Streifen kamen von den 50Hz der Lampe. Die sollten bei Planetenaufnahmen weg sein. Bei den senkrechten Streifen dürfte es sich um das sog. FPN handeln ("Fixed Pattern Noise"). Da hilft nur gain nicht zu sehr aufdrehen und dann viele Aufnahmen stacken. Weiters solltest du das Histogramm betrachten. Ich gehe selten unter 60-70% im Histo.

Ich habe auch dieses EZ-Planetary nie mögen: instabil, kaum zusätzliche features und vom UI auf hochauflösenden Bildschirmen unbrauchbar. Wenn meine Schüler so etwas programmieren, fallen sie durch... :wink:

Da ist FireCapture wesentlich besser und stabiler!!
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

Antworten