Zwei halb fertige Teleskopspiegel aus dem Nachlass von Alois Ortner.

Produktneuheiten und private Angebote für Österreich
Antworten
Benutzeravatar
Guntram
Beiträge: 9
Registriert: 02.08.2011, 15:48

Zwei halb fertige Teleskopspiegel aus dem Nachlass von Alois Ortner.

Beitrag von Guntram » 15.05.2020, 10:55

Hallo miteinander!



Aus dem Nachlass von Alois Ortner sind zwei halb fertige Teleskopspiegel zu verkaufen.


Durchmesser: 206mm

Dicke: 29,5mm

Gewicht: 2100g

Krümmungsradius: 2407mm. Also ca. f/6.

Material: Duran 50. Das ist vergleichbar mit Borofloat, oder Pyrex.

Die Unterseite ist geschliffen und poliert. Beinahe perfekt plan. Der Rand ist professionell feingeschliffen.

Die Oberseite ist auspoliert, offenbar mit Hilfe einer Maschine. Nicht ganz sphärisch. Der Rand ist gut. Es muss noch die Parabel einpoliert werden. Aber die ganze Knochenarbeit mit Grob- und Feinschliff und Polieren ist erledigt.

Interessant ist, dass beide Spiegel fast perfekt genau den selben Krümmungsradius aufweisen. Das macht diese Spiegel für den Selbstbau eines binokularen Spiegelteleskopes interessant. Die Öffnungszahl von 6 erleichtert auch die Verwendung von Spiegeln zum Zusammenführen der Strahlengänge.

Alternativ ist der Bau eines Doppelastrographen möglich. Der sehr ähnliche Bildmaßstab erleichtert das Zusammenführen der einzelnen Aufnahmen.


Preis: 60,-- Euro pro Stück. Zuzüglich Versand. Standort der Rohlinge ist Dornbirn, Vorarlberg. Nach Absprache ist auch Abholung möglich.

Der Erlös geht vollständig an die Familie Ortner.


Anfragen bitte an glampert@aon.at



Viele Grüße,

Guntram Lampert

Antworten