Suche ED-Apo / Fotonewton und MGEN Guider

Produktneuheiten und private Angebote für Österreich
Antworten
astromike
Beiträge: 36
Registriert: 12.03.2012, 13:25

Suche ED-Apo / Fotonewton und MGEN Guider

Beitrag von astromike » 17.12.2012, 19:35

Hallo,

ich bin Besitzer einer Vixen GP Montierung mit Synscan Goto Upgrade Kit und möchte Astrofotografie betreiben. Der R150S F5 Newton ist wegen seinem 1,25" Okularschlitten nicht wirklich deepsky-fototauglich (Ausleuchtung, fehlender Komakorr), obwohl ich schon gute Mond- und Planetenbilder machen konnte.
Daher suche ich einen einfachen gebrauchten Foto-Apo sowas wie 80/500 herum für DSLR oder auch einen ordentlichen günstigen Foto-Newton bis 6", nicht zu schwer.

Ganz cool wäre sowieso ein gebrauchter MGEN (idealerweise mit passendem Sucher), falls tatsächlich einer nicht mehr gebraucht wird, bitte anbieten :-)

Danke euch,
Michael
- Vixen GP Goto - Mgen - Skywatcher ED80 - Vixen R150S - Eos 1000d(a) -

astromike
Beiträge: 36
Registriert: 12.03.2012, 13:25

Re: Suche ED-Apo / Fotonewton und MGEN Guider

Beitrag von astromike » 27.12.2012, 18:12

Keine Angebote vorhanden?
Für das schlechte Wetter nehm ich einen ED-Apo (bis 80/600) oder Foto-Newton (150/750) ab :mrgreen:

cs, Michael
- Vixen GP Goto - Mgen - Skywatcher ED80 - Vixen R150S - Eos 1000d(a) -

astromike
Beiträge: 36
Registriert: 12.03.2012, 13:25

Re: Suche ED-Apo / Fotonewton und MGEN Guider

Beitrag von astromike » 30.12.2012, 20:48

Hallo,

habe jetzt zugeschlagen und einen neuen ED80 bei Tommy besorgt, vielen Dank an Teleskop-Austria!

Könnte noch Alternativen zum Guiden brauchen, bis ein MGEN verfügbar wird, vielleicht hat wer einen Shoestring oder GPUSB oder ähnliches (für Philips spc900n Webcam und Synscan GOTO Kit mit ST4 Buchse) samt Kabel übrig?
Lieber wäre mir doch ein Mgen :mrgreen:
- Vixen GP Goto - Mgen - Skywatcher ED80 - Vixen R150S - Eos 1000d(a) -

klausbaerbel
Austronom
Beiträge: 2414
Registriert: 25.02.2012, 13:46

Re: Suche ED-Apo / Fotonewton und MGEN Guider

Beitrag von klausbaerbel » 30.12.2012, 22:03

Hallo Mike,

Hat Tommy schon wieder alle MGEN verscherbelt?

Gruß
Heiko

Antworten