Fangspiegel D 63

Produktneuheiten und private Angebote für Österreich
Antworten
Benutzeravatar
martinhelm
Austronom
Beiträge: 1212
Registriert: 04.03.2009, 11:22
Wohnort: Weinviertel
Kontaktdaten:

Beitrag von martinhelm » 04.03.2009, 20:58

Hallo Reinhard
Ich habe gerade den Umbau meines 8"Orion UK Newton fertig. Unter anderem wurde der Fangspiegel getauscht und wäre frei.
Das Gerät wurde März 06 mit Spiegelgenaugkeit 1/8 rms gekauft. Der eingebaute Fangspiegel dürfte an die 1/12 rms lt. TS Homepage haben.
Zertifikat hats dazu aber leider keines gegeben. Die Kanten des Fangspiegels habe ich damals mit Edding geschwärzt. Der Spiegel ist makellos, wurde nie gereinigt oder sonst irgendwie beleidigt. Hier ein aktuelles Bild:
Bild
und der link auf meine Homepage
http://www.astro-auersthal.at/Verkaufe.htm
schau Dir es mal an, VB 60,-
cs
Martin

Benutzeravatar
martinhelm
Austronom
Beiträge: 1212
Registriert: 04.03.2009, 11:22
Wohnort: Weinviertel
Kontaktdaten:

Beitrag von martinhelm » 04.03.2009, 21:45

Hallo Reinhard
Zum Thema Hilux kann ich nur bestätigen, das der Spiegel im Original Newton mit geliefert wurde und dann sollte das schon so sein.
Zur Befestigung-Ich habe bei allen meinen drei Newtons die Fangspiegel mit Spiegelkleber geklebt. Und zwar an nur drei Punkten um Verspannungen zu vermeiden. Zb. die Original GSO Fassung abgedremelt und an den Stummel dann angeklebt. Hier die Bilddoku:
Bild
Bild
cs
Martin

Benutzeravatar
martinhelm
Austronom
Beiträge: 1212
Registriert: 04.03.2009, 11:22
Wohnort: Weinviertel
Kontaktdaten:

Beitrag von martinhelm » 05.03.2009, 08:19

Guten Morgen Reinhard
Alles klar, er ist Dein!
Sende Dir die Daten per pn.
cs
Martin

Antworten