ZWO ASI120MC-S

Ideenbörse, verzweifelte Fragen...
Antworten
Tatyushka
Beiträge: 1
Registriert: 31.10.2021, 15:04
Wohnort: Wien

ZWO ASI120MC-S

Beitrag von Tatyushka »

Servus aus Wien und danke für die Annahme!

Ich habe seit ich 6 bin schon ja mit einem Teleskop den Mond beobachtet und nun nach 20 Jahren will ich wieder in das Hobby einsteigen und habe mir für den Einstieg deswegen das Celestron NexStar 90 SLT Mak gekauft.
Nun möchte ich die ZWO ASI120MC-S Kamera zulegen für Planetenbeobachtungen. (für den Anfang sollte es reichen, oder? Da ich irgendwann sowieso höchstwahrscheinlich dann auf ein größeres Teleskop umsteigen werde.)

Nun zur folgenden Frage:
Wie funktioniert das mit dem anbringen?
Einfach die Kamera in's Okular stecken oder brauch ich irgendwelche speziellen Teile dafür?
geplant wären Aufnahmen und Fotos vom Mond, Mars und dann halt noch die Giganten wie Jupiter und Saturn.

Falls es sich im falschen Topic befindet, bitte verschieben!

Danke!
Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4675
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: ZWO ASI120MC-S

Beitrag von TONI_B »

Willkommen im Forum!

"Ins Okular" wird nicht funktionieren, aber in den Okularauszug geht ohne Probleme.
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ5, SA; Sony A77II, Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool; ASI 2600MC
Antworten