Hilfe! MGEN verweigert Mitarbeit

Ideenbörse, verzweifelte Fragen...
Antworten
Ruchbah
Beiträge: 62
Registriert: 20.09.2008, 11:26
Wohnort: Rastenfeld/NÖ
Kontaktdaten:

Hilfe! MGEN verweigert Mitarbeit

Beitrag von Ruchbah » 21.03.2015, 12:42

Hallo an alle MGEN-User
folgendes Problem:
Letzte Nacht MGEN eingeschaltet, Stern passt, Kalibrierung passt, MGEN guidet brav.
Nach ca. 10 Minuten stoppt das Guiding und im Guiding-Fenster erscheint die Meldung
"Camera aus"!
Erster Gedanke: irgendein Kontaktfehler.
MGEN heruntergefahren, ausgeschaltet.
Wieder eingeschaltet, Stern passt, neue Kalibirierung passt, MGEN guidet.
Nach einigen Minuten - siehe oben ....
Das Ganze habe ich mehrmals wiederholt, jedes Mal derselbe Ablauf.
Hat jemand irgendeine Idee ?????
Bin dankbar für jeden Tip!

LG Michael

Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5608
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

Re: Hilfe! MGEN verweigert Mitarbeit

Beitrag von tommy_nawratil » 21.03.2015, 20:10

hallo Michael,

hast du genügend Strom am MGEN?
Ansonsten - ein Fall für den Doktor!

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Ruchbah
Beiträge: 62
Registriert: 20.09.2008, 11:26
Wohnort: Rastenfeld/NÖ
Kontaktdaten:

Re: Hilfe! MGEN verweigert Mitarbeit

Beitrag von Ruchbah » 21.03.2015, 20:35

Hallo Tommy
Strom müsste eigentlich gepasst haben - ich habe den Akku, mit dem ich AZEQ6 und MGEN speise,
nachher gemessen - 12,8 V. Oder ist das während des Betriebes anders?
Ich rufe dich am Dienstag im Geschäft an, ok?

LG Michael

Antworten