MGEN an 90°Sucher

Ideenbörse, verzweifelte Fragen...
Antworten
Santa_Claus
Austronom
Beiträge: 102
Registriert: 10.01.2016, 16:46
Wohnort: 3200

MGEN an 90°Sucher

Beitrag von Santa_Claus » 09.04.2016, 15:06

Hallo zusammen,

jetzt habe auch ich einen MGEN inkl. passenden Parfokalring für meinen vorhandenen 9x50er Sucher.
Allerdings habe ich komplett verschwitzt, dass ich noch T2-Verlängerungshülsen brauche um in den Fokus zu kommen, weil es ein kurzer Sucher mit 90° Einblick ist :lol:.
Mit welcher Länge sollte ich hinkommen? Irgendwo zwischen 40 bis 55mm sollte schon ausreichen...

Grüße,
Claus

Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5668
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

Re: MGEN an 90°Sucher

Beitrag von tommy_nawratil » 10.04.2016, 21:31

hallo Claus,

T2T2 37mm sollte reichen, aber du musst mit dem Objektiv dann relativ weit raus - an die Kante.
Wenn du noch einen T2T2 6mm dazu hast, dann klappt es sicher..

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Santa_Claus
Austronom
Beiträge: 102
Registriert: 10.01.2016, 16:46
Wohnort: 3200

Re: MGEN an 90°Sucher

Beitrag von Santa_Claus » 11.04.2016, 06:47

Hallo Tommy,
danke Dir für die Maßangaben! Dann lag ich mit den 40mm gerade noch auf der sicheren Seite.
Somit erspar ich mir einen zweiten Sucher :) .

Grüße,
Claus

Santa_Claus
Austronom
Beiträge: 102
Registriert: 10.01.2016, 16:46
Wohnort: 3200

Re: MGEN an 90°Sucher

Beitrag von Santa_Claus » 15.04.2016, 14:28

Hallo in die Runde,

falls Interesse besteht, ich habe mit 40mm plus 10mm Verlängerung probiert.
Fazit: für kurze 9x50 Sucher mit 90°Einblick (z.B. Skywatcher...) genügt in Verbindung mit dem MGEN (und wahrscheinlich auch für AG mit vergleichbarem Auflagenmaß) eine 40mm T2T2-Verlängerung vollkommen.
Heute frühmorgens (wolkenlos UND halbwegs dunstfrei :shock: ) während dem Monduntergang habe ich gleich ein Firstlight mit dem MGEN machen müssen:
scharfgestellt > Star search > Kalibrierung mit den Standardeinstellungen ergab 99% Ortho > gleich 600Sek Testbelichtungen laufen lassen > punktförmige Sterne ohne Ausreißer...
Was will man mehr :D . Wenn nur jedes Firstlight so ausgehen würde :roll: .

Grüße,
Claus

Antworten