Lacerta MFOC- Expositionssignal im ASCOM Betrieb?

Ideenbörse, verzweifelte Fragen...
Antworten
Benutzeravatar
Tackleberry
Austronom
Beiträge: 516
Registriert: 23.08.2015, 13:24
Wohnort: 2753 Markt Piesting

Lacerta MFOC- Expositionssignal im ASCOM Betrieb?

Beitrag von Tackleberry » 09.02.2020, 11:58

Hallo alle zusammen

Ich habe eine Frage an alle Lacerta MFOC Besitzer und hoffe dass mir jemand helfen kann.
Wenn ich den MFOC mit dem MGEN über das Expositionskabel verbinde, dann fokussiert der MFOC nur während der Belichtungszeiten. Soweit so gut, das hab ich auch schon geschafft- am Display erscheint dann ein "E"Wenn ich jetzt allerdings meine ASI1600 mit APT ansteuere geht ja das Expositionssignal von APT aus und nicht vom MGEN. Der MGEN übernimmt bei mir nur die Guidingfunktion und das dithering.
Die Frage ist: Woher weiss der MFOC dann wann er fokussieren darf und wann nicht?
Gibt es überhaupt eine Möglichkeit das Expositionssignal von APT aus an den MFOC zu senden?
Für jeden nützlichen Rat bin ich sehr dankbar :wink:
LG Gabriel
A Quadrat + A Quadrat = Zwa Quadrat

Takahasi Epsilon 130D / Skywatcher Esprit 120 ED / TS 10"f5 Carbonnewton / ASI 1600 MM Pro / Canon EOS 6D mod. / Canon EOS 60Da

http://www.astrobin.com/users/GabrielSiegl/

Antworten