EQ5 bzw. GP-D2 autoguiiding

Ideenbörse, verzweifelte Fragen...
Antworten
Benutzeravatar
ReiFu
Austronom
Beiträge: 3441
Registriert: 04.02.2008, 14:00
Wohnort: Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

EQ5 bzw. GP-D2 autoguiiding

Beitrag von ReiFu » 08.11.2011, 08:22

Hallo
Weiss zwar nicht , ob das da rein passt, aber ich probiers einmal.

Ich habe eine GP-D2 mit einer DD-1 Steuerung und MT-1 Motore. Ich wollte damit fotografieren = autoguiden.
Wollte dazu einen MGEN Autoguider mit einem Finder 8x50 nehmen und mit einer Canon und einem Vixen ED 103s /795mm mit 0,67 Reducer inklusive dithern fotografieren.
Die DD1 Steuerung hat aber keinen Autoguideranschluß. Welche Möglichkeiten habe ich da jetzt? Eine DD-3 Steuerung kostet rund 190€ - diese Lösung kenne ich.

Ich möchte aber auch meine EQ5 mit synscan Steuerung verwenden können. Hier sollte das ja einfach sein.

Zum MGEN gibt's ja ein software Ergänzung zu Maxim DL. Braucht man da wirklich die pro Version als Basis? Die kostet ja eine Lawine - ich möchte ja nur dithern.

Vielleicht weiss da jemand Rat. :D
clear sky wünscht

Reinhard

Snakeeye
Austronom
Beiträge: 284
Registriert: 28.06.2012, 18:02

Re: EQ5 bzw. GP-D2 autoguiiding

Beitrag von Snakeeye » 30.07.2013, 10:17

werden hier noch Infos gebraucht ?

Benutzeravatar
the_lizardking
Austronom
Beiträge: 652
Registriert: 22.04.2012, 12:09

Re: EQ5 bzw. GP-D2 autoguiiding

Beitrag von the_lizardking » 30.07.2013, 19:58

Also ich habe gerade gegoogelt und denke nein diese Steuerung hat keinen Autoguider Anschluss,... was aber ansich ein Witz ist den so kompliziert ist das nicht. Ohne mir nun selbst den Kopf zu zerbrechen habe ich diese Seite gefunden:
http://www.astronomie-rw.de/inhalt/nein ... m_dd1.html

Die Relaisbox kannst du dir ja sparen,... das sollte ja schon dein MGen schalten,... quais nur die Kabel vom Mgen rein verlegen und fertig.

Aber ich denke das hat sich erübrigt heheh nur der Vollständigkeit-Halber.
lg & cs
Mike

---------------------------------------------------------------------------------------------------------
+ ODK12 + SMII 60Ha + Mii G3-11000m + SX Lodestar + G11 w Ovision & TDM +

Snakeeye
Austronom
Beiträge: 284
Registriert: 28.06.2012, 18:02

Re: EQ5 bzw. GP-D2 autoguiiding

Beitrag von Snakeeye » 31.07.2013, 00:38

ich habe hier ne umbau Anleitung für die normale 2 achs eq-5 Steuerung die man ganz easy mit nem Guiderport ausstatten kann .
das sind 20 Minuten arbeit und gut ist .
bei intresse bitte ne PN .

Antworten