Kabelloser Fernauslöser für EOS 1000D(a)

Ideenbörse, verzweifelte Fragen...
Antworten
Benutzeravatar
Roman1977
Austronom
Beiträge: 1803
Registriert: 29.02.2012, 22:06
Kontaktdaten:

Kabelloser Fernauslöser für EOS 1000D(a)

Beitrag von Roman1977 » 26.11.2012, 11:14

Hallo alle zusammen

Hab mal ne Frage an euch.
Hat irgend jemand Erfahrung mit diesem Auslöser ???

Hab ja seit kurzem die EOS 1000D(a) von Patrick.
Nur leider hab ich da keinen Kabellosen Fernauslöser,
was ich aber dringendst für die Zentrierbilder brauch.
Mit dem Kabelauslöser funktioniert das nicht weil ich ja wieder alles defokusiere und verstell.
Deshalb hab ich jetzt mal geschaut obs da ne Lösung dafür gibt.
Anscheinend hat die 1000D aber keinen Sensor für einen Kabellosen Fernauslöser.

Aber ich bin jetzt auf das hier gestoßen.
Soll ich mir das kaufen ???
Hat jemand Erfahrung damit ???
Oder ist das ein Blödsinn was die da schreiben ???


Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.
Und bedanke mich schon mal im vorraus.


Hier ist der Link wo die Daten stehn über dieses Gerät.
http://www.amazon.de/Delamax-Batteriegr ... 052&sr=8-9

So schaut das Teil aus:
Bild
LG & CS
Roman

********************************
https://www.sternfanatiker.com

Benutzeravatar
Sternfreund
Austronom
Beiträge: 1629
Registriert: 06.04.2012, 07:54
Wohnort: Wien Umgebung
Kontaktdaten:

Re: Kabelloser Fernauslöser für EOS 1000D(a)

Beitrag von Sternfreund » 26.11.2012, 12:34

schau dir mal folgendes an:

http://www.magiclantern.fm/


ich glaub zwar dass das noch in entwicklung ist für die 1000D aber diese
nette erweiterung ist der hammer...

da kannst du einen internen intervallometer einstellen. und auslösen kannst du indem man vor dem sensor winkt, vorbeifährt, oder auch durch akustische signale wie schnippen oder pfeiffen usw...

habs mir auf meine 550d raufgeladen. bin beeindruckt was da geht.

kabel und funk auslöser brauch ich nicht mehr. :))

LG

Liebe Grüsse
Arno
_______________________________________________________________
Esprit 80 + G2-8300m ext. FW auf G11.
Evostar ED100/900 + DMK21au.04.as auf EQ5
_______________________________________________________________

http://www.far-light-photography.at

klausbaerbel
Austronom
Beiträge: 2414
Registriert: 25.02.2012, 13:46

Re: Kabelloser Fernauslöser für EOS 1000D(a)

Beitrag von klausbaerbel » 26.11.2012, 17:29

Hallo Roman,

Was sind denn Zentrierbilder und wofür braucht man die?

Geht das nicht mit dem MGEN?

Ích hatte mal über kabellose, programmierbare Fernauslöser nachgedacht.

Es gibt für die EOS einige. Sie haben einen Empfänger (Funk), der in die normale Fernauslöserbuchse gesteckt wird und am Blitzlichschuh befestigt wird.

Gruß
Heiko

Benutzeravatar
Roman1977
Austronom
Beiträge: 1803
Registriert: 29.02.2012, 22:06
Kontaktdaten:

Re: Kabelloser Fernauslöser für EOS 1000D(a)

Beitrag von Roman1977 » 28.11.2012, 00:35

Danke euch beiden für die Hilfe.

Zentrierbilder, ich nenne das so wenn ich das Objekt in die Mitte vom Chip stelle, da die EQ 6 nicht immer genau das Objekt anfährt.
Da reichen mir ein paar Sekunden Aufnahmen nur um zu schaun ob das Haupt Objekt eh mittig im Bild ist.
Mit dem MGEN is mir das zu mühsig.
LG & CS
Roman

********************************
https://www.sternfanatiker.com

klausbaerbel
Austronom
Beiträge: 2414
Registriert: 25.02.2012, 13:46

Re: Kabelloser Fernauslöser für EOS 1000D(a)

Beitrag von klausbaerbel » 28.11.2012, 17:55

Hallo Roman,

Ahso.

Ich mache diese Bilder immer mit dem MGEN. Der ist ja sowieso schon dran und wartet auf seinen Einsatz. Vorher hatte ich dazu immer den Kabelfernauslöser verwendet.

Gruß
Heiko

Benutzeravatar
Roman1977
Austronom
Beiträge: 1803
Registriert: 29.02.2012, 22:06
Kontaktdaten:

Re: Kabelloser Fernauslöser für EOS 1000D(a)

Beitrag von Roman1977 » 12.12.2012, 15:09

Halli Hallo

Hab mir das Teil jetzt einfach mal gekauft.
Is soeben eingedtrudelt.
Es funktioniert einwandfrei mit dem Fernauslöser.
Jetzt kann ich wieder so arbeiten wie vorher. :D
LG & CS
Roman

********************************
https://www.sternfanatiker.com

Antworten