Neu aus dem Weinviertel (Bez.Hollabrunn)

Die Mitglieder können sich hier vorstellen
Antworten
bastler01
Beiträge: 7
Registriert: 27.08.2020, 10:32
Wohnort: 3710 Ziersdorf

Neu aus dem Weinviertel (Bez.Hollabrunn)

Beitrag von bastler01 » 28.08.2020, 19:06

Neu im Forum, aber schon viele Jahre (mehr als 25) Amateurastronom.

Nach einer längeren Astro-Pause - Hausbau &Familiengründung sind daran schuld gewesen - hab ich nun wieder etwas freie Zeit.
Genauso gerne wie in die "Röhren" zu schauen, baue ich mein Equipment selber. Daher mein Nickname "bastler01" :wink: .
Meine richtiger Name ist Ingo.

Meine "Röhren" sind zur Zeit:
- ein 80 mm VIXEN Refraktor für unterwegs
- ein 150 mm BRESSER Achromat
- und ein 12" Newton f/6 den ich gerade komplett neu aufbaue

Dazu hab ich noch eine Dachsternwarte geplant und meine selbstgebaute Montierung wird auch gerade überarbeitet.

Hoffe auf viele konstruktive Rückmeldungen zu meinen Projekten. :)

Benutzeravatar
Josef
Austronom
Beiträge: 3504
Registriert: 03.01.2008, 18:23
Wohnort: Saxen
Kontaktdaten:

Re: Neu aus dem Weinviertel (Bez.Hollabrunn)

Beitrag von Josef » 28.08.2020, 22:21

Hallo Ingo!

Willkommen hier im Forum!

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4525
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: Neu aus dem Weinviertel (Bez.Hollabrunn)

Beitrag von TONI_B » 29.08.2020, 06:12

Auch von mir ein Willkommen!

Wo im Bezirk Hollabrunn? Ich unterrichte an der HTL in Hollabrunn... 8)
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

bastler01
Beiträge: 7
Registriert: 27.08.2020, 10:32
Wohnort: 3710 Ziersdorf

Re: Neu aus dem Weinviertel (Bez.Hollabrunn)

Beitrag von bastler01 » 29.08.2020, 07:32

Wo im Bezirk Hollabrunn? Ich unterrichte an der HTL in Hollabrunn...
Ziersdorf

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4525
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: Neu aus dem Weinviertel (Bez.Hollabrunn)

Beitrag von TONI_B » 29.08.2020, 08:07

OK. Wie schaut dein Himmel aus? Knapp außerhalb von Hollabrunn ist es ja nicht so schlecht.
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

bastler01
Beiträge: 7
Registriert: 27.08.2020, 10:32
Wohnort: 3710 Ziersdorf

Re: Neu aus dem Weinviertel (Bez.Hollabrunn)

Beitrag von bastler01 » 30.08.2020, 15:46

Himmel ist sehr gut bis ausgezeichnet, für diese Seehöhe.
Frei Auge kann ich in guten Nächten z.B. Andromeda, Doppelsternhaufen in der Kassiopeia,.. sehen.
Ich wohne am Ortsrand, "100 Seelen" Katastralgemeinde - also wenig warme Luft von den paar Häusern.
Nur die Straßenbeleuchtung ist Faktor 10 zu hell...aber dafür bau ich auch meine Dachsternwarte. Dann bin ich ein paar Meter über den Laternen.
Das wirst du sicher kennen: Im Süd-Osten sieht man bis 20° über Horizont eher bescheiden, wegen WIen. Da sind wir einfach noch 30 km zu nahe dran.

Antworten