Servus aus Linz Urfahr

Die Mitglieder können sich hier vorstellen
Antworten
Geraldor
Beiträge: 5
Registriert: 21.07.2015, 09:54

Servus aus Linz Urfahr

Beitrag von Geraldor » 21.07.2015, 10:08

Hallo Astrofreunde,

mein Name ist Gerald und ich komme aus Linz, genauer gesagt aus Urfahr.
Ich bin 27 Jahre alt und interessiere mich schon lange für unser Sonnensystem und darüber hinaus.

Was das Sterngucken betrifft bin ich blutiger Anfänger. Habe mich jedoch beraten lassen und mir ein Skywatcher 130/900 gekauft (Bin bislang sehr zufrieden damit, aber werde mir bestimmt auch mal ein anderes zulegen :D )

Freue mich darauf hier gleichgesinnte zu treffen.

Schöne Grüße

Gerald
Ein kleines Missverständnis?
Galileo und der Papst hatten ein kleines Missverständnis!

Benutzeravatar
andrea1982
Austronom
Beiträge: 441
Registriert: 22.11.2011, 14:07
Wohnort: 3680 Persenbeug / Bezirk Melk
Kontaktdaten:

Re: Servus aus Linz Urfahr

Beitrag von andrea1982 » 21.07.2015, 11:54

Herzlich Willkommen bei den Sternen.
Viel spass damit
Cs Andrea
Skywatcher 10 Zoll Dobson mit Velour ausgekleidet.Sternengucker https://www.facebook.com/groups/255678611194182/

kurtdobi
Beiträge: 3
Registriert: 22.06.2015, 19:56

Re: Servus aus Linz Urfahr

Beitrag von kurtdobi » 21.07.2015, 19:16

Hallo!
Gerne kannst Du uns die LAG Mitglieder (linzer Astronomische Gemeinschaft) jeden Donnerstag ab 19:00 in der Sternwarte beim Clubabend besuchen
CS, Kurt :D

Geraldor
Beiträge: 5
Registriert: 21.07.2015, 09:54

Re: Servus aus Linz Urfahr

Beitrag von Geraldor » 21.07.2015, 19:58

Hallo Kurt,

da sag ich gleich mal danke für die Einladung, hätte gerne mal lust euch un die Sternwarte kennen zu lernen.

lg Gerald
Ein kleines Missverständnis?
Galileo und der Papst hatten ein kleines Missverständnis!

visir
Austronom
Beiträge: 489
Registriert: 29.03.2011, 17:07
Wohnort: Linz

Re: Servus aus Linz Urfahr

Beitrag von visir » 22.07.2015, 07:51

Willkommen, Gerald!

Mal ein anderer Urfahraner!
Bin selber ein ständiger Anfänger, weil ich kaum dazukomme...
Von wo beobachtest Du?

CS, Wolfgang
Zum Glück ist alles nur halb so doppelt

Geraldor
Beiträge: 5
Registriert: 21.07.2015, 09:54

Re: Servus aus Linz Urfahr

Beitrag von Geraldor » 22.07.2015, 16:09

Hallo Wolfgang,

da ich mich ja erst seit kurzen damit beschäftige nutze ich vorerst mal meinen Balkon um mich mit dem Gerät, Karten lesen etc. zu beschäftigen.

Dieser ist zwar westwärts ausgerichtet, hat mir aber schon ein paar Erfolge beschert.

Wir haben aber noch zusätzlich einen Garten in Feldkirchen, bei dem die Lage und die Lichtverschmutzung weit besser sind .. werde also zukünftig mein Teleskop dort aufbauen.

Direkt in Urfahr weiß ich sonnst auch noch keine wirklichen Stellen an denen man gut beobachten kann ...

CS Gerald
Ein kleines Missverständnis?
Galileo und der Papst hatten ein kleines Missverständnis!

visir
Austronom
Beiträge: 489
Registriert: 29.03.2011, 17:07
Wohnort: Linz

Re: Servus aus Linz Urfahr

Beitrag von visir » 23.07.2015, 08:29

Hallo Gerald!

"In Urfahr" geht natürlich nicht wirklich was. Aber gleich nördlich davon - z.B. links und rechts vom Haselgraben - geht es gleich hunderte Meter rauf, dort ist es schon viel besser - vor allem weniger Dunstschicht. Den perfekten Platz hab ich aber auch noch nicht gefunden.
Feldkirchen liegt ja auch "unten". War neulich in Zeitlham, das liegt so abgelegen wie es klingt, aber die ganze Dunkelheit nützt nichts, wenn man die ganze Dunstschicht über sich hat. Wobei ein untertags aufgeheizter Boden sicher seines zur Luftunruhe beiträgt... in der kühleren Jahreszeit mag das mit der Luftunruhe dann besser sein, den Dunst hat man immer noch.

CS, Wolfgang
Zum Glück ist alles nur halb so doppelt

Antworten