Hallo aus Wien

Die Mitglieder können sich hier vorstellen
Antworten
anja
Beiträge: 2
Registriert: 17.01.2013, 22:29

Hallo aus Wien

Beitrag von anja » 17.01.2013, 22:42

Ich bin 24 und möchte mich nach ehemaligem Interesse nun komplett der Astronomie hingeben.Leider hab ich keinen Plan womit man überhaupt zuerst anfängt...Teleskop hab ich schon (ist zwar nur TCM,aber schimpft sich auf der Verpackung trotzdem Teleskop)
Mein Lieblingsplanet ist der Saturn,durfte ihn auch schon mal live geniessen.
Durch dieses Forum erhoffe ich mir Tipps,dieses Hobby diesmal richtig anzugehen und viel Wissenswertes zu erfahren.
Lg

Benutzeravatar
Anton
Austronom
Beiträge: 633
Registriert: 21.01.2012, 08:06
Wohnort: Wien 22

Re: Hallo aus Wien

Beitrag von Anton » 18.01.2013, 06:49

Hallo Anja,

Wilkommen im Forum!!!

Grüße a.
Teleskop: 8" Skywatcher, EQ6, MGen

"Es ist mit der Jurisprudenz wie mit dem Bier; das erste Mal schaudert man, doch hat man's einmal getrunken, kann man's nicht mehr lassen." (Johann Wolfgang von Goethe)

SpiritOfNature
Austronom
Beiträge: 128
Registriert: 27.10.2011, 18:18

Re: Hallo aus Wien

Beitrag von SpiritOfNature » 18.01.2013, 09:04

Hallo Anja!


Such dir lieber ein anderes Hobby ausser du weißt echt nicht wohin mit deinem vielen Geld... nein Scherz :)
Willkommen im Forum!

LG
Gerald
Skywatcher Equinox 120/900 0.85 R/F 765mm, EQ6, Alccd9m 2" Filterrad, M-Gen II.

Benutzeravatar
BernhardH
Austronom
Beiträge: 1391
Registriert: 10.05.2010, 10:45
Wohnort: Wien, 18
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus Wien

Beitrag von BernhardH » 18.01.2013, 11:58

Hallo Anja und willkommen im forum,

Schön dass Du Dich auch für unsere Leidenschaft (leiden triffts zum Teil ganzg gut :)hihi) interessierst. Dass Du ein Tschibo-Torpedo hast ist ja schon immerhin ein Anfang.

Am allerbesten ist es ganz sicher mal mit einem/mehreren von uns in die Pampa zu fahren und live zu erleben was mach so mit dem Teleskop macht.

Ich muss zugeben ich bin selbst schon bissl länger nicht mehr draußen gewesen, das Wetter ist ja selten gut und dass es noch andere Dinge gibt um die man sich kümmert schränkts halt bissl ein.

In letzter Zeit kann man halt mit gutem Wetter nicht wirklich rechnen, da müsste man wirklich spontan mal sagen " jetzt oder nie" und das zeugs mal wo aufbaun. Für den Anfang tuts die Stadt wohl auch wenns mal um Umgang mit dem Teleskop / Montierung geht.

Darf ich fragen ob Du schon irgendwelche Erfahrung mit Objekte finden und einstellen am Teleskop hast? Was hast du für einen Teleskop-unterbau/montierung, Okulare? sonstiges zubehör wie bücher, himmelsatlas?

Ich bin auch aus Wien, falls Du Lust auf ein Treffen zum bissl erklären/plaudern hast, schreib mir einfach ne PM.

Viele Grüße, bernhard
Newton 355/1600 + APM 107/700
Moravian 11k + QHY9m
Fornax 102, Fornax 10
http://www.sternenbann.at

Benutzeravatar
Alrukaba
Austronom
Beiträge: 2769
Registriert: 03.01.2008, 22:53
Wohnort: Amstetten
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus Wien

Beitrag von Alrukaba » 19.01.2013, 08:53

Servus Anja!

Willkommen im Klub!

Stell deine Fragen und dir wird geholfen

Alex
http://www.astrostation.at

Der größte Irrtum der Menschheit ist der Glaube intelligent zu sein.

anja
Beiträge: 2
Registriert: 17.01.2013, 22:29

Re: Hallo aus Wien

Beitrag von anja » 19.01.2013, 21:47

Hi!
Also es ist ein 262,5x700mm Teleskop.Aufgebaut hab ich es schon,war aber am verzweifeln weil ich nicht weiss wo was ist.
Es sind jedenfalls drei Beine,die durch eine Platte fixiert werden.
Wenn wiedermal "Schönwetter" ist versuche ich mich wieder.Könnt ihr Einsteigerlektüre empfehlen?
Lg

SpiritOfNature
Austronom
Beiträge: 128
Registriert: 27.10.2011, 18:18

Re: Hallo aus Wien

Beitrag von SpiritOfNature » 20.01.2013, 08:34

Ich kann dir Schrick empfehlen ist eine Ortschaft nahe Mistelbach wo wir uns treffen wenn es schön ist. Wir helfen dir sicher gerne. Wenn du kein Fahrzeug hast lässt sich da sicher etwas machen da viele aus Wien rauskommen.

LG
Gerald
Skywatcher Equinox 120/900 0.85 R/F 765mm, EQ6, Alccd9m 2" Filterrad, M-Gen II.

Benutzeravatar
BernhardH
Austronom
Beiträge: 1391
Registriert: 10.05.2010, 10:45
Wohnort: Wien, 18
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus Wien

Beitrag von BernhardH » 20.01.2013, 11:45

ja vielleicht findet sich ja mal wieder ein spechtel Termin. denke da wäre ich auch dabei. wir haben ja ohnehin noch einen plausch über die alccd9 offen. hast dein filterrad Problem lösen können ? LG b
Newton 355/1600 + APM 107/700
Moravian 11k + QHY9m
Fornax 102, Fornax 10
http://www.sternenbann.at

SpiritOfNature
Austronom
Beiträge: 128
Registriert: 27.10.2011, 18:18

Re: Hallo aus Wien

Beitrag von SpiritOfNature » 20.01.2013, 14:33

Ja hab eine Lösung gefunden Reinhard hat einfach ein neues Filterrad gekauft und das funktioniert jetzt einwandfrei. Mit der neuen Platine für die Alccd9 geht jetzt auch das Kabel um das FR mit der Alccd9 zu steuern. Jetzt hab ich nur noch ein Problem dieses SCHÖÖÖÖÖÖÖNE WETTER.

LG
Gerald

PS: auf den Plausch würd ich mich echt freuen wenn du kommst ;)
Skywatcher Equinox 120/900 0.85 R/F 765mm, EQ6, Alccd9m 2" Filterrad, M-Gen II.

Benutzeravatar
Anton
Austronom
Beiträge: 633
Registriert: 21.01.2012, 08:06
Wohnort: Wien 22

Re: Hallo aus Wien

Beitrag von Anton » 26.01.2013, 16:02

Uh,
Spechteltermin in schrick wäre suuuper!!!

Cs a.
Teleskop: 8" Skywatcher, EQ6, MGen

"Es ist mit der Jurisprudenz wie mit dem Bier; das erste Mal schaudert man, doch hat man's einmal getrunken, kann man's nicht mehr lassen." (Johann Wolfgang von Goethe)

Benutzeravatar
Pegasus
Beiträge: 8
Registriert: 28.01.2013, 13:12
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus Wien

Beitrag von Pegasus » 28.01.2013, 13:19

Hallo und herzlich willkommen! lg toni

Antworten