Hallo aus der Stadt

Die Mitglieder können sich hier vorstellen
Antworten
Benutzeravatar
herwig_p
Austronom
Beiträge: 288
Registriert: 27.05.2013, 14:25

Hallo aus der Stadt

Beitrag von herwig_p » 27.05.2013, 17:37

Hallo Astrofreunde,
Nach langem passiv-lesen habe ich mich endlich angemeldet und will in Zukunft dieses Forum auch aktiv nutzen. Ich bin 48 Jahre alt und interessiere mich seit meiner Jugend für die Astronomie. Während eines mehrjährigen, beruflichen Aufenthaltes in Australien vor 10 Jahren wurde ich wieder mit dem Astrovirus infiziert und hatte mir ein Meade LX200 gegönnt um den fantastischen Südhimmel ohne Lichtverschmutzung zu bewundern. Erste Schritte in der Astrofotografie habe ich damals auch versucht. Nach weiteren Jahren im Ausland wohne ich nun seit einem guten Jahr wieder im 7. Bezirk in Wien und investiere wieder mehr Zeit (und Geld) in das Hobby. Glücklicherweise habe ich eine Dachterasse die einen fast Rundumblick ermöglicht – allerdings mitten in der Stadt mit extremster Lichtverschmutzung. Trotzden sind eingeschränkte DSO Beobachtungen möglich (Planeten sowieso). Mein Interesse gilt aber der Fotografie - Gelegenheiten aus Wien raus zu fahren um bei Schönwetter die Nacht durchzufotografieren sind halt beruflich und familär bedingt selten. Daher fotografiere ich aus der Stadt trotz all der Widrigkeiten und bin trotzdem erstaunt was alles so geht! Mit den Profifotos von vielen von euch kann ich es nicht vergleichen, aber es macht trotzdem riesigen Spass DSO aus der Stadt zu jagen (hat logistisch auch Vorteile). Eventuell mache ich dazu ein eigenes Thema auf.
Meine Ausrüstung ist auch schon angewachsen (auch Dank dem engagierten Teleskop-Austria Team). Momentan verwende ich hauptsächlich einen Skywatcher 8“f4 Newton und einen Lacerta 72mm Refraktor, zum Fotografieren eine EOS 5DMII und eine umgebaute EOS600Da. Als Montierungen habe ich eine Vixen GP, Sphinx SXW und, seit kurzem, eine GM1000HPS. Strategien gegen die Lichtverschmutzung: UHC Filter und Belichten bis die Kamera glüht! Ein paar Beispiele, dass DSO auch aus der Stadt geht, solange man die Ansprüche nicht zu hoch ansiedelt werde ich in Kürze reinstellen.

Euch allen ein besseres Wetter und CS
Herwig
Optics: Lacerta 200/800 Fotonewton "ohne Namen", SW130/650 PDS Newton, Lacerta 72/432mm ED-APO, Canon EF 200mm 2.8L, Samyang 135mm 2.0
http://www.astrobin.com/users/herwig_p/

GuidoAustria
Austronom
Beiträge: 136
Registriert: 14.06.2012, 07:07

Re: Hallo aus der Stadt

Beitrag von GuidoAustria » 27.05.2013, 18:20

Hallo Herwig.

Herzlich WILLKOMMEN hier im Forum.

LG und CS,
Guido.

Benutzeravatar
the_lizardking
Austronom
Beiträge: 652
Registriert: 22.04.2012, 12:09

Re: Hallo aus der Stadt

Beitrag von the_lizardking » 27.05.2013, 23:11

Hallo auch von mir,... Bin auch einer aus der stadt und auch ich liebe diese herausforderung. Meine mittel sind schmalbandaufnahmen und der hutech, den ich super finde. Mit den dslrs bist du natuerlich nicht optimal bedient aber es geht schon sicher einiges und ich bin schon gespannt was du uns präsentierst,... Ich denke sehrwohl kann man annaehernd gleiche erbegnisse erziehlen, wenn auch das eine oder andere detail fehlt,... Der aufwand ist halt ungleich hoeher, aber dafuer kann man sich auch schnell mal was zwischendurch vom maci holen heheh

So long,... Hau rein!
lg & cs
Mike

---------------------------------------------------------------------------------------------------------
+ ODK12 + SMII 60Ha + Mii G3-11000m + SX Lodestar + G11 w Ovision & TDM +

Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 5004
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus der Stadt

Beitrag von markusblauensteiner » 28.05.2013, 08:54

Hallo Herwig,

willkommen hier im Forum, ich bin bereits neugierig auf deine Bilder! Jeder, der sich der Herausforderung "DS in der Stadt" stellt, verdient großen Respekt!

LG, Markus
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - deeplook.at
ROSA remote
TBG-Projekt

Benutzeravatar
AstroPegasus
Austronom
Beiträge: 969
Registriert: 20.11.2008, 18:49
Wohnort: NÖ / Marchfeld

Re: Hallo aus der Stadt

Beitrag von AstroPegasus » 28.05.2013, 09:49

Servus Herwig!

Auch von mir ein ! Willkommen ! hier bei unsim Forum.

Schau doch mal bei uns vorbei!
http://dsig.at/
nächster Termin Donnerstag 13. Juni 2013

Günther
http://www.astropegasus.at/

G11 + TMB 115 + QHY12
EQ6 + NN-Newton 8" + SBIG ST2k/Eos1kDA
AT320XAG + EOS 30Da + Nikon ED
LX200 GPS 10"

Benutzeravatar
herwig_p
Austronom
Beiträge: 288
Registriert: 27.05.2013, 14:25

Re: Hallo aus der Stadt

Beitrag von herwig_p » 28.05.2013, 18:30

Danke Euch allen für die nette Aufnahme im Forum!

Hier ist ein link zu einigen meiner Astroaufnahmen aus dem letzten Jahr, sämtliche (ausser der Michstrasse) sind aus dem 7.Bezirk gemacht (mit einer Canon EOS) bei meist miesen Verhältnissen (schlechtes seeing, fast Vollmond etc...). Das Wetter war ja zum heulen, daher haben viele der Nebel zu wenig Belichtungszeit und daher grausiges Rauschen durch das overstretchen. Die Galaxien M51, M81/82 und M101 sind aus dem letzten Monat - da hab ich einfach die Montierung auf der Terrasse die Nacht durchlaufen lassen bis zur Morgendämmerung.....(ausserdem wird die Lichtverschmutzung nach Mitternacht auch etwas besser).

http://peresson.zenfolio.com/p210679834

Ich kämpfe noch mit der optischen Abbildungsleistung (Flattenerabständen, Verkippungen, Kollimation etc.) meiner Geräte, sowie mit der EBV (Gradienten, Farbkalibrationen, aussgebrannte Sterne, Halos..etc. wegen der Lichtverschmutzung und dem UHC Filter). Das meiste mit Pixinsight und PS5 bearbeitet.

Euch allen CS
Herwig
Optics: Lacerta 200/800 Fotonewton "ohne Namen", SW130/650 PDS Newton, Lacerta 72/432mm ED-APO, Canon EF 200mm 2.8L, Samyang 135mm 2.0
http://www.astrobin.com/users/herwig_p/

Benutzeravatar
the_lizardking
Austronom
Beiträge: 652
Registriert: 22.04.2012, 12:09

Re: Hallo aus der Stadt

Beitrag von the_lizardking » 28.05.2013, 22:04

Wow verdammt geile Aufnahmen,... da ist sicher noch mehr drin!
Hehehe vielleicht sprechen wir uns per PN ab,... machen beide das selbe und stacken dann unsere Aufnahmen. Leider ist mein ODK schon ein halbes Jahr in England - dazu später mal einen bösen Blog,... - aber es sollte ja hoffentlich bald kommen!!
lg & cs
Mike

---------------------------------------------------------------------------------------------------------
+ ODK12 + SMII 60Ha + Mii G3-11000m + SX Lodestar + G11 w Ovision & TDM +

Blutwurst
Beiträge: 78
Registriert: 11.03.2012, 22:15
Wohnort: 1220 Wien

Re: Hallo aus der Stadt

Beitrag von Blutwurst » 29.05.2013, 08:57

Servus Herwig!

Willkommen im Forum. Tolle Aufnahmen, wir Städter habens schon schwer :roll:

Gruß
Werner

tonedeaf
Beiträge: 80
Registriert: 27.03.2013, 10:37
Wohnort: 2451 Au am Leithaberge

Re: Hallo aus der Stadt

Beitrag von tonedeaf » 29.05.2013, 10:42

willkommen im forum!

wow feine photos! :shock:
wenn man die lichtverschmutzung bedenkt, wow...
gruesze
sebastian

SW ED80; NEQ-6; 0,85 FF/FR; alccd 5 II und Logitech C270 debayered guidingcam; orginale EOS 550D

Software: Stellarium; APT; PHD; DSS; Registax; PS CS6

Benutzeravatar
Rudolf_10
Austronom
Beiträge: 496
Registriert: 12.08.2011, 16:17
Wohnort: WIEN 10 (Südlicher Rand)

Re: Hallo aus der Stadt

Beitrag von Rudolf_10 » 30.05.2013, 22:04

Willkommen hier in Forum.
Rudolf
SkyWatcher 200/1000 + NEQ6Pro & Goto f. DeepSky
NEQ3 mit DualAx-Steuerung für Mond mit MAK 90/1250
Sonne mit Coronado P.S.T. + MAK 127/1500
Radioastronomie / Meteroscatter usw....

Antworten