Katadioptrische Systeme und deren Brennweite

Refraktor, Newton, Maksutov, Binokular...
Antworten
Joschi
Beiträge: 27
Registriert: 30.12.2015, 08:44

Katadioptrische Systeme und deren Brennweite

Beitrag von Joschi » 04.10.2016, 21:31

Liebe Astrofreunde,
Maksutovs und ähnliche Systeme sind ja für ihre lange Brennweite bekannt, doch wie kommt diese Zustande? Ich weiß dass bei solchen Systemen das Licht einmal von dem Spiegel zum Fangspiegel und dann wieder zurück in den Okularauszug geworfen wird, doch wie kommt die mehrfache Brennweite (im Verhältnis zur Tubuslänge) zustande (doppelt wäre ja noch so zu erklären)? Die Korrekturplatte vielleicht? Wäre dankbar für jede Hilfe.
Liebe Grüße,
Johannes

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4355
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: Katadioptrische Systeme und deren Brennweite

Beitrag von TONI_B » 05.10.2016, 04:40

Der Sekundärspiegel ist ein Konvex-Spiegel (Wölbspiegel) d.h. er "verlängert" die Strahlen weiter nach außen. Wenn der Primärspiegel ein Öffnungsverhältnis von 1:2 hat und der Sekundärspiegel "vergrößert" um den Faktor 5 ergibt sich 1:10 für das Gesamtsystem. Die Korrekturplatte (Schmidt oder Meniskus) ändert die Brennweite nicht.
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

Joschi
Beiträge: 27
Registriert: 30.12.2015, 08:44

Re: Katadioptrische Systeme und deren Brennweite

Beitrag von Joschi » 05.10.2016, 17:12

Vielen Dank für die Antwort, ich werde mir zwar nochmal den Strahlengang von einem Wölb Spiegel ansehen um das besser nachvollziehen zu können, aber es hat weitergeholfen.
LG,
Johannes

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4355
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: Katadioptrische Systeme und deren Brennweite

Beitrag von TONI_B » 05.10.2016, 17:26

lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

Joschi
Beiträge: 27
Registriert: 30.12.2015, 08:44

Re: Katadioptrische Systeme und deren Brennweite

Beitrag von Joschi » 09.10.2016, 14:48

Danke für den link, hat weitergeholfen.
lg Johannes

Antworten