"Scheunenfund"Meade 16"

Refraktor, Newton, Maksutov, Binokular...
Antworten
Benutzeravatar
Niko
Austronom
Beiträge: 259
Registriert: 24.08.2013, 17:32

"Scheunenfund"Meade 16"

Beitrag von Niko » 14.03.2017, 19:43

Hallo miteinander,

Ein Bekannter von mir hat ein Meade LX 200 EMC 16" f 10 vererbt bekommen und hat mich gefragt ob ich damit was anfangen könne.
Also es hat 44cm Durchmesser aussen. Ist dann doch ein 16", oder?
Es ist sogar mit Lüftern bestückt und die alte Montierung ist auch noch dabei.
Nun meine Frage:
ACF heisst advanced coma free, was bedeutet dann EMC?
Wär das eine gute investition? visuell wie fotografisch?
SW 180/2700 Maksutov, SW ED80/600 Apo, Esprit 100/550
Lacerta Newton ohne Namen 250/1000 SW AZ EQ6, Mgen II
ZWO Asi 120MC, Canon EOS 600D, EOS 60D, 60Da

Benutzeravatar
HHV
Austronom
Beiträge: 4992
Registriert: 27.04.2013, 11:15

Re: "Scheunenfund"Meade 16"

Beitrag von HHV » 14.03.2017, 20:34

Servus!

Nun, Dr Google liefert Infos wie dass es aus den 1990er Jahren stammt, EMC das damalige coating war und dass diese Geräte bei den Kondensatoren Schwächen zeigten, das GoTo via Handcontroller heute oftmals nicht mehr funktioniert.

LG,
Michael S.

Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 4780
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

Re: "Scheunenfund"Meade 16"

Beitrag von markusblauensteiner » 15.03.2017, 15:32

Hallo Nik,

wie Michael schreibt, bezieht sich "EMC" auf die Vergütung - während ACF auf die Korrektur des Feldes hinweist.
Bei dem Gerät wirst du fotografisch also einen passenden Korrektor brauchen, wobei f/10 jetzt auch nicht so der Brüller ist (Planeten, Mond mal ausgenommen).

LG, Markus
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - deeplook.at
ROSA remote
TBG-Projekt

Benutzeravatar
Niko
Austronom
Beiträge: 259
Registriert: 24.08.2013, 17:32

Re: "Scheunenfund"Meade 16"

Beitrag von Niko » 15.03.2017, 20:37

hallo Michael und Markus,

Mal abgesehen von der Gabelmontierung, das SC kann trotz seines Alters mit heutigen SC´s noch mithalten?
Also wenn da ein passender Corrector und Reducer dabei wär, ist das durchaus brauchbar?
SW 180/2700 Maksutov, SW ED80/600 Apo, Esprit 100/550
Lacerta Newton ohne Namen 250/1000 SW AZ EQ6, Mgen II
ZWO Asi 120MC, Canon EOS 600D, EOS 60D, 60Da

Antworten