Skywatcher 16"

Refraktor, Newton, Maksutov, Binokular...
Antworten
Oxford400
Beiträge: 18
Registriert: 27.09.2016, 12:46

Skywatcher 16"

Beitrag von Oxford400 » 04.05.2017, 18:22

Hallo Zusammen!

Hab momentan ein 8" Newton und bin für die Zukunft auf der Suche nach einer größeren Öffnung >300mm. 203 mm Öffnung hat zwar schon einiges zu bieten, aber der Wunsch nach mehr lässt sich auf Dauer nur schwer unterdrücken;)
Bin auf das SkyWatcher 406/1800 Flex-Dobson gestoßen. Wenn ich diese enorme Öffnung mit anderen Geräten vergleiche, kommt mir das Preis-Leistungsverhältnis sehr gut vor! https://teleskop-austria.at/index.php?produkt=Flex400#m
Hat jemand schon Erfahrungen mit diesem oder vergleichbaren Geräten (Dobson) gesammelt (Auflösung, Handhabung etc.) bzw. gäbe es für euch Alternativen?
Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!

Liebe Grüße,
Walter

ChrisR
Beiträge: 4
Registriert: 13.06.2015, 07:49

Re: Skywatcher 16"

Beitrag von ChrisR » 05.05.2017, 09:13

Hallo Walter, du weißt wie groß und schwer das Teil ist? Der bringt dir nur was, wenn du ihn von daheim aus verwenden kannst, sozusagen aus der Garage schieben und schauen.

https://www.youtube.com/watch?v=CG8nOMGb3q4

Ansonsten würde ich einen zerlegbaren ins Auge fassen.
16" verglichen mit 8" ist schon eine Welt besser.
Du siehst mehr Details, so ähnlich als ob jemand in bekannte Galaxien (8") noch etwas "dazugemalt" hätte. Oder viel mehr Sterne in Kugelsternhaufen. M42 wird "plastischer" und stimmiger.. Ich kann es nur so beschreiben :-)
Ich hatte meine einzige Farbsichtung im 16", das war M57. Leider nur ein Mal, dafür sah man wirklich einen rosa Rand und türkis blauen Mittelteil.
Leider gilt hier ganz besonders der Spruch "Das beste Teleskop ist das, welches am meisten verwendet wird". Ich besitze einen GSO 10" und ES 16" und ertappe mich immer wieder nur den 10" von zuhause aus zu verwenden, da er schnell einsatzbereit ist und nicht aufgebaut werden muss.

Und ein 16" bringt halt wirklich nur was wenn der Himmel dunkel ist. Bei aufgehelltem Himmel kann er seine Stärken nicht ausspielen.

CS
Christian

Oxford400
Beiträge: 18
Registriert: 27.09.2016, 12:46

Re: Skywatcher 16"

Beitrag von Oxford400 » 05.05.2017, 12:32

Hallo Christian!

Erstmals Danke für deine Antwort.
Obwohl ich es noch nicht live gesehen hab, sind mit Größe und Ausmaß durchaus bewusst:)
Ich würde mir das Teleskop eh nicht kaufen, ohne es vorher gesehen und mit einem Spezialisten vor Ort gesprochen zu haben.
Nachdem ich am Land (25 km von der Stadt Sbg.) entfernt wohne, habe ich häufig einigermaßen gute Bedingungen und kann das Gerät direkt im Garten aufstellen - sprich kein langer Weg. M57 u. M47 mit leichten farbigen Konturen durch das Teleskop zu sehen und Galaxien, Planeten etc. mit mehr Details bestaunen zu können, stell ich mir einfach unglaublich vor. Obwohl wie gesagt, das 8" Gerät teilw. schon ganz erstaunliche Durchblicke liefert! Was hältst du von einer Streulichtabdeckung? Ist das hierbei sinnvoll?

LG

ChrisR
Beiträge: 4
Registriert: 13.06.2015, 07:49

Re: Skywatcher 16"

Beitrag von ChrisR » 05.05.2017, 15:19

Siehst du das trifft sich gut, ich wohne direkt in Salzburg Stadt.
Wenn du möchtest kann ich dir mal meinen 16" zeigen, wobei die Jahreszeit ja jetzt nicht mehr so toll ist. Normalerweise steh ich am Rossfeld, falls du
daheim besser aufgestellt bist, lass es mich wissen.
Leider wirds auch am Rossfeld immer heller und der Göll im Süden produziert schlechtes Seeing.
Das mit dem Streulichtschutz ist mMn Geschmackssache. Ich bin der Meinung man brauchts nicht wenn man wirklich im Dunklen ist, weil man sich Tubusseing damit produziert.
Dort wo kein Licht ist gibts auch kein Streulicht ;-)

Ach ja: die Auskühlzeit von einem 16" Spiegel ist schon beachtlich! Je nach Qualität natürlich kann es 2 Stunden dauern bis er ganz angepasst ist.
Das merkt man am Ende der Beobachtung ;-)
Das würde ich noch als großen Nachteil angeben.

Oxford400
Beiträge: 18
Registriert: 27.09.2016, 12:46

Re: Skywatcher 16"

Beitrag von Oxford400 » 06.05.2017, 10:41

Das trifft sich wirklich gut!
Wenn es die Wetterverhältnisse zulassen, wäre es wirklich sehr interessant, mal einen Blick durch ein 16" Gerät zu werfen:)
Wenn es für dich mal passt, sag einfach Bescheid!


Liebe Grüße

Antworten