Begegnung von Venus und Uranus

Astronomie, Naturbeobachtung, Mikroskopie...
Antworten
Benutzeravatar
Alrukaba
Austronom
Beiträge: 2782
Registriert: 03.01.2008, 22:53
Wohnort: Brand/Finsternau
Kontaktdaten:

Begegnung von Venus und Uranus

Beitrag von Alrukaba » 17.03.2020, 20:11

Konstellation von Venus und Uranus am 8. März 2020!

Von 7. bis 10. März überholte die Venus den Planeten Uranus in nördlicher Richtung. Dabei näherten sie sich etwas mehr als 2° einander an.
Ich hab mir die Beiden am 8. vorgenommen. Eigentlich wollte ich mein Teleskop in den Garten stellen, gleich nach einem kurzen Sonntagsspaziergang, war dann aber doch zu faul. Außerdem bekamen wir am Abend auch noch Besuch und so schraubte ich einfach meinen Feldstecher auf´s Stativ, vorerst.
Das Stativ war mir dann doch etwas zu niedrig, also schraubte ich den Feldstecher wieder ab und lehnte mich gegen eine Säule.
Unsere innere Nachbarin war ja rasch gefunden und etwas südlich von ihr, leuchtete mir Uranus in die Linse. Um 20 Uhr des Tages wären sich die Beiden auf 2°,2 nahegekommen, eine gute halbe Stunde hatte ich die Zwei im Visier.
Ich betrachtete die Beiden eine Weile, machte eine Skizze und packte wieder zusammen. Es war klar, kaum windig und etwas frisch.

Beobachtet hab ich mit meinem 10x50 Nokia Feldstecher

Bild
http://www.astrostation.at

Der größte Irrtum der Menschheit ist der Glaube intelligent zu sein.

Benutzeravatar
Josef
Austronom
Beiträge: 3523
Registriert: 03.01.2008, 18:23
Wohnort: Saxen
Kontaktdaten:

Re: Begegnung von Venus und Uranus

Beitrag von Josef » 18.03.2020, 19:56

Hallo Alex!

Feiner Bericht, habe das leider verpasst!

Benutzeravatar
Alrukaba
Austronom
Beiträge: 2782
Registriert: 03.01.2008, 22:53
Wohnort: Brand/Finsternau
Kontaktdaten:

Re: Begegnung von Venus und Uranus

Beitrag von Alrukaba » 18.03.2020, 20:58

Danke Sepp!

Man kann eben nicht überall dabei sein!

Alex
http://www.astrostation.at

Der größte Irrtum der Menschheit ist der Glaube intelligent zu sein.

Antworten