M 27

Astronomie, Naturbeobachtung, Mikroskopie...
Antworten
Benutzeravatar
Welser2011
Austronom
Beiträge: 429
Registriert: 16.09.2011, 22:58
Wohnort: 4600

M 27

Beitrag von Welser2011 » 03.10.2015, 10:04

Servus,

nach mehr als 5 Monaten wieder mal was gezeichnet am 10" Dobson. Das Teleskoptreffen hab ich von der ersten Minute bis zur letzten in vollen Zügen genossen, bis ich meine Rückenschmerzen bekam. Heute gehts aber ernst zu! Ab 19 Uhr am Almsee und ein paar weiteren Astrokollegen werden weitere Zeichnungen gezeichnet mit dem 18", freu mich schon. :mrgreen:

M27 + UHC 5mm Nagler T6 (200x)
Hochberghaus
1100m
21.1 arcsec² / ca. 6.3 mag.

Bild
Bild
Bild


MfG.

Nedim
Man kann es so oder so machen. Ich bin für so.

Benutzeravatar
Josef
Austronom
Beiträge: 3290
Registriert: 03.01.2008, 18:23
Wohnort: Saxen
Kontaktdaten:

Re: M 27

Beitrag von Josef » 03.10.2015, 11:50

Hallo Nedim!

Schöne Fotos von Eurer Beobachtungsnacht und feine Zeichnung!

Benutzeravatar
Welser2011
Austronom
Beiträge: 429
Registriert: 16.09.2011, 22:58
Wohnort: 4600

Re: M 27

Beitrag von Welser2011 » 03.10.2015, 11:59

Danke Josef !


MfG.

Nedim
Man kann es so oder so machen. Ich bin für so.

philippe
Beiträge: 34
Registriert: 21.03.2016, 17:16

Re: M 27

Beitrag von philippe » 25.08.2016, 09:58

Ich könnte auch stundenlang damit zubringen solche Motive zu zeichnen

Antworten