Erstes Licht

Astronomie, Naturbeobachtung, Mikroskopie...
Antworten
Siegi66
Beiträge: 14
Registriert: 23.02.2011, 20:43
Wohnort: Rohrbach
Kontaktdaten:

Erstes Licht

Beitrag von Siegi66 » 27.09.2016, 20:20

Hallo zusammen

Erstes Licht mit meinem neuen Esprit 100/550
Ich hatte einfach meinen Apo Richtung Sonne gehallten um einen ersten Eindruck von dem Teleskop zu erhalten, der ganz in Ordnung war.
Anschließend hab ich versucht mit meiner alten Philips-Web-Cam ein erstes Bild von der Sonne zu machen. Nur einige Sek. Nach dem Aufnahmestart, ist mir doch glatt ein Flieger durch das Bildfeld gezogen, mit einem super Kondensstreifen.
Das sieht auf dem Video echt Toll aus.

Lg Siegi

Benutzeravatar
HHV
Austronom
Beiträge: 4992
Registriert: 27.04.2013, 11:15

Re: Erstes Licht

Beitrag von HHV » 27.09.2016, 22:22

Servus Siegi!

Du hast nix darüber geschrieben, aber aus gesundheitlichen und ausrüstungsschonenden Gründen frage ich nach - doch wohl mit einem entsprechend ND5/ND3 Sonnenfilter davor, oder im Halpha Licht mit einem Quark dran?!

LG,
Michael S.

Siegi66
Beiträge: 14
Registriert: 23.02.2011, 20:43
Wohnort: Rohrbach
Kontaktdaten:

Re: Erstes Licht

Beitrag von Siegi66 » 28.09.2016, 19:56

Hallo Michael

Hast natürlich recht. Sicherheit geht immer vor Egal ob Auge oder Web-Cam . In Diesem Fall mit einem Herschelkeil und zusätzlich 2 Stück Polfilter. So erreicht man wirklich einen schönen Kontrast.

Lg Siegi

Benutzeravatar
HHV
Austronom
Beiträge: 4992
Registriert: 27.04.2013, 11:15

Re: Erstes Licht

Beitrag von HHV » 03.10.2016, 16:00

Servus Siegi!

Alles klar... :mrgreen:
Na dann, noch viel Spass mit dem ESPRIT.

LG,
Michael S.

viehbwil1
Beiträge: 36
Registriert: 20.04.2016, 11:50
Wohnort: 4171
Kontaktdaten:

Re: Erstes Licht

Beitrag von viehbwil1 » 06.11.2016, 10:44

Hallo Siegi
Gratuliere dir zum "Neuen" Da wirst deine Freude haben, ich selber mit meinem 80er jedenfalls schon.
Freue mich schon auf deine Bilder. Hoffe der Nebel hält sich in Grenzen in der kommenden Zeit.
L. G.
Willi

Antworten