UPDATE Meteorscan der α (Alpha)-Capricornids (CAP) am 19.07.

Astronomie, Naturbeobachtung, Mikroskopie...
Antworten
Benutzeravatar
Rudolf_10
Austronom
Beiträge: 494
Registriert: 12.08.2011, 16:17
Wohnort: WIEN 10 (Südlicher Rand)

UPDATE Meteorscan der α (Alpha)-Capricornids (CAP) am 19.07.

Beitrag von Rudolf_10 » 20.07.2018, 17:55

Siehe auch: http://www.astronomieforum.at/viewtopic.php?f=2&t=15048

Standort: Stadtrand Wien / Südlicher Bereich
Ausrüstung:
Hardware Modul - SDRPlay1
Software: HDSDR V2.76a (March 17, 2018) + Laptop mit W7
Antenne: Desktop Discone / Bandpassfilter für 145Mhz (±7Mhz) / 2m Band

Zeitraum: 19.07.2018 / Ab 18:55MESZ 16:55UT bis 21:00MESZ 19:00UT

Zu diesem Zeitpunkt liegt der Strom der Alpha Capricornids (CAP) noch sehr tief.
Diesmal im Einsatz die mobile Desktop Discone Antenne und dem Bandpassfilter für 145Mhz (±7Mhz) / 2m Band . Um diese Zeit waren nicht viele Signale zu erwarten, aber der Filter musste auch einmal getestet werden. In den gesamten knappen 120 Minuten wurden max. 9 wirklich gute Signale am Schirm registriert, die von dem Meteorstrom Alpha Capricornids (CAP) und dem gering aktiven Strom der Juni-Scutiden kommen. Die eher schwachen Signale kommen daher, da die Eintrittsgeschwindigkeit bei ca. 22 km/sec. wäre, und somit von langsamer Geschwindigkeit (Info IMO). Ansonsten sehr viele schwache unscheinbare Signale registriert.

ZEITRAUM ANZAHL
----------------------
16:55 – 16:59 1
17:00 – 17:14 2
17:15 – 17:29 0
17:30 – 17:44 2
17:45 – 17:59 0
18:00 – 18:14 1
18:15 – 18:29 0
18:30 – 18:44 1
18:45 – 19:00 2
=====================
GESAMT 9 stärkere Signale
Rudolf
SkyWatcher 200/1000 + NEQ6Pro & Goto f. DeepSky
NEQ3 mit DualAx-Steuerung für Mond mit MAK 90/1250
Sonne mit Coronado P.S.T. + MAK 127/1500
Radioastronomie / Meteroscatter usw....

Antworten