29.3.2014

Astronomie, Naturbeobachtung, Mikroskopie...
Antworten
Benutzeravatar
Welser2011
Austronom
Beiträge: 435
Registriert: 16.09.2011, 22:58
Wohnort: 4600

29.3.2014

Beitrag von Welser2011 » 30.03.2014, 13:20

Hallo,

gestern war es bei mir wieder soweit und hab meinen 18ner raus geholt. Mit dem was ich gesehen hab, war ich wirklich erstaunt, was in der Stadt möglich ist! So was hab ich nur unter Landhimmel mit einem 12" sehen können und das war an der Grenze des möglichen.

Bild

Bild

Bild


MfG.

Nedim
Man kann es so oder so machen. Ich bin für so.

darthvader
Austronom
Beiträge: 275
Registriert: 10.02.2008, 13:46
Wohnort: Schattendorf/Bgld.

Re: 29.3.2014

Beitrag von darthvader » 30.03.2014, 15:50

Gratuliere, gefällt mir sehr gut :!: :)
Wie lange zeichnest du schon :?:
Hast du spezielle Ausrüstung, denn ich kann mir vorstellen, dass ein gemeinsames Hantieren mit Block, Bleistift und Rotlichttaschenlampe kein Vergnügen ist :wink:

LG Andreas
Equipment:
Meade SC 305/3050 ACF LX 90, MEADE #1209 Microfokussierung
Sky Watcher Dobson 200/1200, Omegon Night Star 20x80
Omegon SWA 2´´ 38, 32, 26 mm
Omegon SWA 20+15 mm
Antares Speers Waler 9,4 mm
Antares Speers Waler 5-8 mm
HR Planetary 7 mm

Benutzeravatar
Welser2011
Austronom
Beiträge: 435
Registriert: 16.09.2011, 22:58
Wohnort: 4600

Re: 29.3.2014

Beitrag von Welser2011 » 30.03.2014, 18:25

Servus Andreas!

Ich danke dir für dein Kommentar! :)
Zeichnen am Teleskop betreibe ich nicht all zu lang, hab vll. vor 3 oder 4 Monaten angefangen. Und ja es ist sehr anstrengend, weil die ganze zeit immer etwas runter fällt... :roll:

Es ist aber ein klasse Moment wenn man danach das Ergebnis betrachtet! Und nein ich hab nichts spezielles, eine stinknormale Nachführung es kann aber sein, dass ich mir in der Zukunft eine Plattform bauen lasse. Ich will die Wunder unseres Universums genießen und nicht die Zeit mit nach schubsen vergeuden. ;)


MfG.

Nedim
Man kann es so oder so machen. Ich bin für so.

Benutzeravatar
Alrukaba
Austronom
Beiträge: 2775
Registriert: 03.01.2008, 22:53
Wohnort: Brand/Finsternau
Kontaktdaten:

Re: 29.3.2014

Beitrag von Alrukaba » 30.03.2014, 20:09

Servus Nedim!

Zeichnungen vom feinsten, wie immer

Alex
http://www.astrostation.at

Der größte Irrtum der Menschheit ist der Glaube intelligent zu sein.

Benutzeravatar
Welser2011
Austronom
Beiträge: 435
Registriert: 16.09.2011, 22:58
Wohnort: 4600

Re: 29.3.2014

Beitrag von Welser2011 » 30.03.2014, 21:06

Servus Alex,

ich danke Dir!


MfG.

Nedim
Man kann es so oder so machen. Ich bin für so.

Antworten