Vorankündigung: 2. KTT auf der Pretul, 2. bis 5. Mai 2019

Astronomische Ereignisse, Beobachtungsabende, Veranstaltungen, Vorträge
Antworten
austronom
Beiträge: 10
Registriert: 21.08.2012, 11:12
Wohnort: Graz

Vorankündigung: 2. KTT auf der Pretul, 2. bis 5. Mai 2019

Beitrag von austronom » 12.11.2018, 01:09

Das 1. KTT ist im heurigen Juni auf der Pretulalpe erfolgreich über die Bühne gegangen! Darum lade ich mit Stolz und Freude zum Roseggerhaus ein zum 2. Kepler-Teleskoptreffen (KTT) unter dem Motto "Steirische Himmelsnächte"! Im zentralen Fokus steht wieder die Jugendarbeit im Bereich Astronomie - Arbeit mit Jugendgruppen und SchülerInnen/Schulklassen, um die Freude an der praktischen Astronomie an unsere junge Generation weiterzugeben.

Ort: Gelände rund um das Naturfreundehaus Roseggerhaus auf 1588m auf der Pretulalpe in Ratten in den Fischbacher Alpen. Kein Licht ist reichlich vorhanden, Lichtverschmutzung vom Gasthaus aus den Fenstern wird aktiv vermieden.

Termin: Donnerstag, 2. Mai, bis Sonntag, 5. Mai 2019

Anfahrt auf die Alm: Über eine gut befahrbare Mautstraße (tauglich auch für größere Fahrzeuge bis hinauf zu 50-Sitze-Bussen). Nahe dem Roseggerhaus steht ein großer Parkplatz zur Verfügung.
Jeweils ab Beginn der Abenddämmerung ist zum Lichtschutz die Zufahrt nur mehr bis zur letzten Kurve möglich.

Übernachtung und Gastronomie: Im Roseggerhaus steht eine begrenzte Zahl an Schlafplätzen zur Verfügung. Das Nächtigen in Wohnwagen und -mobilen ist explizit gestattet, ebenso die Übernachtung am umliegenden Gelände in Zelten. Wohnwagen- und Zeltnutzer können Sanitäranlagen und auch Duschen im Roseggerhaus mitnutzen.

Das Roseggerhaus bietet gute bodenständige Kost, es bleibt auch nachtsüber bewirtet (zumindest Getränke und kleinere Speisen)

Ein Raum wird mit Beamer und Leinwand ausgestattet und kann tagsüber für Vorträge rund um die Astronomie genutzt werden - da viele Jugendliche dabei sein werden, würde ich mich ganz besonders über passende Vortragsangebote freuen!

Kosten: Nach derzeitigem Stand werden keine Teilnahmegebühren eingehoben werden müssen, auch keine Gebühren für die Zelte und Wohnmobile. Für die Auffahrt ist lediglich eine geringe Mautgebühr zu entrichten.

Laufende Infos und Impressionen vom 1. KTT gibt es auf unserer fb-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/2174725902853025/

Kontakt und Anmeldung zum Treffen (nicht verpflichtend, aber hilfreich für unsere Planung) unter:

astronomie@brgkepler.at
Schulsternwarte Graz: 12,5" Cassegrain f/15, 6" Refraktor f/8 in 4m Baader Kuppel
privat: 12" f/5 Meade Lightbridge Dob, 8" f/6 GSO Dob, 114/450 Newton auf AZT6, 100/400 Minidob

austronom
Beiträge: 10
Registriert: 21.08.2012, 11:12
Wohnort: Graz

2. KTT, 2. bis 5. Mai 2019: geänderter Veranstaltungsort: Trahütten!

Beitrag von austronom » 12.03.2019, 10:01

Liebe Astrokollegen,

Es sind nun keine zwei Monate mehr bis zum zweiten KTT - und der Winter hält die Pretulalpe fest im Griff. Laut Hüttenpächter des Roseggerhauses liegen aufgrund von massiven Schneeverwehungen bis zu 10m Schneehöhe auf der letzten Kurve der Zufahrtsstraße, und er kann eine Befahrbarkeit der Mautstraße Anfang Mai nicht garantieren - am letzten Wochenende etwa kam zusätzlicher Schnee hinzu.

Aus diesem Grund habe ich mich entschlossen, das Teleskoptreffen für heuer an einen diesbezüglich sicheren Ort zu verlegen: nachTrahütten in das Gebiet der Koralpe zum:

Biogasthof Koralpenblick, https://www.koralpenblick.at
Rostock 15 | A-8530 Trahütten – Deutschlandsberg, Tel: +43 3461 - 210

Ich würde mich wieder sehr an zahlreicher Beteiligung an diesem Teleskoptreffen freuen - die Jugendarbeit und damit auch das Aufbereiten eines möglichen Zuwachses an jungen Menschen in unseren Vereinen sollte uns allen ein Anliegen sein! Anmeldungen bitte formlos per Mail an mich, und ich freue mich über jede/n, der/die vielleicht etwas zum Tagesprogramm (Vorträge für die Jugendlichen zu beliebigen astronomischen "Herzensthemen" von euch!) beitragen möchten!

Das Biohotel Koralpenblick bietet teilnehmenden Amateurastronomen einen Sonderpreis von 50€ (+1,50€ Ortstaxe) pro Nacht in Halbpension (umfangreiches Frühstück und exzellentes Abendessen, komfortable Doppelzimmer – Einzelzimmer sind zuschlagspflichtig). Das Nächtigen in Wohnwagen und -mobilen ist explizit gestattet, ebenso die Übernachtung am umliegenden Gelände in Zelten (jeweils gegen geringes Entgelt). Wohnwagen- und Zeltnutzer können Sanitäranlagen und auch Duschen im Hotel mitnutzen.

Es wird keine Teilnahmegebühr eingehoben.

Anmeldungen sind für eine bessere Planung erbeten unter:
keplersternwarte@gmail.com oder norbert.steinkellner@bildung.gv.at

Zimmerbuchungen bitte direkt im Gasthof Koralpenblick über die oben angegebenen Kontaktdaten.

Telefonische Rückfragen an: 0676/9797256 (Mag. Norbert Steinkellner)
Schulsternwarte Graz: 12,5" Cassegrain f/15, 6" Refraktor f/8 in 4m Baader Kuppel
privat: 12" f/5 Meade Lightbridge Dob, 8" f/6 GSO Dob, 114/450 Newton auf AZT6, 100/400 Minidob

Antworten