STATEMENT

Halb Off Topic Board
Antworten
Benutzeravatar
Rev.Antun
Austronom
Beiträge: 2377
Registriert: 22.10.2013, 10:30
Wohnort: 2700 Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: STATEMENT

Beitrag von Rev.Antun » 12.11.2015, 09:46

ich ersuche ALLE keine weiteren PERSÖNLICHE attacken, beschuldigungen oder sonstiges mehr in diesem forum ÖFFENTLICH zu posten - wenn macht euch das unter ausschluß der öffentlichkeit aus, alt genug sind wir alle dafür.

meine grund für diese bitte - ich will das dieses forum bestehen bleibt !!!!!
lg Toni
===============================================================
Mein Equipment

Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)

Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5687
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

Re: STATEMENT

Beitrag von tommy_nawratil » 12.11.2015, 10:01

lieber Toni,

das Forum wird wieder zur Ruhe kommen.
Meinungsverschiedenheiten bitte ausserhalb austragen, denn hier werden alle weiteren Versuche
Unruhe zu stiften ab sofort ausnahmslos unterbunden und gelöscht. Wie in jedem anderen Forum das moderiert wird.
Und mit einer 2 wöchigen Sperre der betreffenden User diesen die Gelegegenheit gegeben, wieder cool zu werden.
Und sachlich wieder einzusteigen.

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Benutzeravatar
Sternfreund
Austronom
Beiträge: 1632
Registriert: 06.04.2012, 07:54
Wohnort: Wien Umgebung
Kontaktdaten:

Re: STATEMENT

Beitrag von Sternfreund » 12.11.2015, 11:57

Es ist echt zum schmunzeln was da abgeht.

Ich steh auf keiner Seite aber Dieter Beers "Statement" hat mich ja
auch angesprochen...

Soll ich euch was sagen, manchmal ist es ganz genauso, nämlich
dass einem ein APOD einfach so zufliegt/gelingt. Auch mit einfachen Mitteln und
auch wenn es nicht so ein perfektes Bild ist.
Es war ein APOD ob's euch gefällt oder nicht. und genau das brachte mich in Missgunst.
Wie kann ich nur ein APOD bekommen? ich als Anfänger?!

soviel dazu...

Fehler, auch Rechtschreibfehler, sind da um aus ihnen zu lernen.
Roman macht bemerkenswerte Bilder und hat einen tollen Aufstieg in der Astrofotografie. Ein mini Rechtschreibfehler tut dem keinen Abbruch. Aber warum
sollte man darauf nicht aufmerksam machen dürfen?

Egal. Lasst uns nicht alte Geschichten aufwärmen wenn die Suppe eh schon heiß genug ist.

Das Forum ist trotzdem mein Liebstes.
Und es gibt's immer noch sehr gute Astrofotografen
die gerne Hilfestellung geben.

Die die mit dem Forum nicht leben können dürfen wenn sie wollen auf andere Kommunikationsmittel ausweichen.


LG

**edit: posting leichter verdaulich aufbereitet**

Liebe Grüsse
Arno
_______________________________________________________________
Esprit 80 + G2-8300m ext. FW auf G11.
Evostar ED100/900 + DMK21au.04.as auf EQ5
_______________________________________________________________

http://www.far-light-photography.at

Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 4959
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

Re: STATEMENT

Beitrag von markusblauensteiner » 12.11.2015, 13:02

Hallo,

Die Seite ist mir auch wurscht...es ist aber interessant zu beobachten, wie der Streit zweier Teilnehmer Dinge zu Tage fördert, die schon lange im Hintergrund schlummern.

Arno, ich denke nicht dass sich Dieter auf dein APOD bezog. Ich denke nicht einmal, dass er dein APOD auswendig im Kopf hat.

Warum soll nicht ein allererstes Bild ein APOD werden? Da wird niemand ein Problem damit haben. Es ist aber - nicht nur auf dieses Forum bezogen - zu Beobachten, dass so etwas schon erwartet wird. Kaufen, zusammenschrauben, APOD. Ein wenig übertrieben, ich weiß. :D
Selbstverständlich, wenn ich meine Bilder an viele Stellen schicke, werden auch viele veröffentlicht, logisch. Das kann keine Missgunst auslösen, weil es jeder machen könnte. Bei so manchem APOD denke ich mir "na ja", aus ganz unterschiedlichen Gründen, na und, was solls? Der Fotograf wird sich freuen und damit hats seinen Zweck erfüllt. :D
Mit Einsteiger oder nicht hat das nichts zu tun. Der durchschnittliche Betrachter des APODs hat keine Ahnung, wie "weit" der Fotograf ist.

Das Forum lebt aber von geben und nehmen - und da gehört viel dazu.
Begrüßen, verabschieden, auf Kommentare in eigenen (!) Threads auch mal antworten, selber was ausprobieren und sich nicht bei jedem Mausklick helfen lassen, persönliche Brösel im Hintergrund klären, usw...und das ist jetzt auf genau niemanden persönlich gemünzt.
Das war schon mal anders und ich bin gespannt, ob es wieder anders wird.

Die hochtrabenden Astrofotografen sind übrigens jene, die sehr vielen Leuten hier im Forum den Einstieg wesentlich erleichtert haben. Nicht nur übers Forum, denn man schreibt sich Mails und trifft sich. Das ist der Vorteil des kleinen, persönlichen Forums!
Diese vielen Leute hätten es auch in den großen dt. Foren probieren können, viel Glück (in denen man übrigens bei Bedarf gerne und ausführlich auf die ungeschriebene "Nettiquette" aufmerksam gemacht wird, was widerum auch niemand brauchen kann)!

So, und nun solls gut sein, sonst schmeckt dem Lajos der Wein wieder nicht und das wäre schade.

LG, Markus
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - deeplook.at
ROSA remote
TBG-Projekt

Benutzeravatar
Puukka
Austronom
Beiträge: 300
Registriert: 12.02.2014, 06:35
Wohnort: Krems an der Donau

Re: STATEMENT

Beitrag von Puukka » 23.11.2015, 20:57

Hab zwar von den Disputen nichts mitbekommen, kenne aber solche Phasen von offenbar JEDEM Fachforum.

Aus meiner Beobachtung zu urteilen passiert das, wenn man alles und sich selbst zu wichtig und zu ernst nimmt.
In erster Linie möchte man ja Spaß an seinem schönen Hobby oder Beruf haben.
Dann gibt's schnell Missverständnisse, die, wäre man zusammen auf ein Bier, sofort ausgeräumt wären.
LG Herbert

Celestron C6
Sky-Watcher AZ4
Berlebach Report 272

Benutzeravatar
Rev.Antun
Austronom
Beiträge: 2377
Registriert: 22.10.2013, 10:30
Wohnort: 2700 Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: STATEMENT

Beitrag von Rev.Antun » 24.11.2015, 12:09

Puukka hat geschrieben:Dann gibt's schnell Missverständnisse, die, wäre man zusammen auf ein Bier, sofort ausgeräumt wären.
genau :mrgreen:
lg Toni
===============================================================
Mein Equipment

Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)

Antworten