Mein Astrophoto im NIKON Pro Magazin

Halb Off Topic Board
Antworten
Benutzeravatar
HHV
Austronom
Beiträge: 4994
Registriert: 27.04.2013, 11:15

Mein Astrophoto im NIKON Pro Magazin

Beitrag von HHV » 31.12.2015, 14:59

Guten Tag zusammen!

Darf nun auch Erfreuliches aus meiner Sicht vermelden...das aktuelle NIKON PRO Magazin, eine Zeitschrift, die NIKON (Berufs)photographen weltweit 3x jährlich gratis erhalten
(und auch via App/google-play store erhältlich) hat nun ganzseitig mein Photo von Nordamerikanebel/Pelikannebel, erstellt mit der NIKON D810a, publiziert.
In der Tablet-Edition gibt es weitere Bilder, quasi ein "making of".

Es ist sehr schwer in dieses, in 6 Sprachen erscheinende, Magazin veröffentlicht zu werden. Ich habe in den vergangenen zehn Jahren zweimal mit Reportagen/Bildern
zum burgenländischen Festivalsommer (Oper) probiert, aber die hohe Kultur hat wohl nicht so Gefallen gefunden.
:mrgreen:

LG,
Michael S.

Mike Wölle
Beiträge: 49
Registriert: 05.10.2009, 21:37
Wohnort: Knittelfeld

Re: Mein Astrophoto im NIKON Pro Magazin

Beitrag von Mike Wölle » 31.12.2015, 16:32

Gratulation Michael,

das ist natürlich ein schöner Erfolg. Wieviel hast du denn als Honorar bekommen?

CS Mike

Benutzeravatar
HHV
Austronom
Beiträge: 4994
Registriert: 27.04.2013, 11:15

Re: Mein Astrophoto im NIKON Pro Magazin

Beitrag von HHV » 31.12.2015, 18:57

Mike Wölle hat geschrieben:Gratulation Michael,

das ist natürlich ein schöner Erfolg. Wieviel hast du denn als Honorar bekommen?

CS Mike
Servus!

Geld ist ned so wichtig...die Ehr' zählt viel mehr!
:shock: :P

LG

Mike Wölle
Beiträge: 49
Registriert: 05.10.2009, 21:37
Wohnort: Knittelfeld

Re: Mein Astrophoto im NIKON Pro Magazin

Beitrag von Mike Wölle » 01.01.2016, 12:20

Gutes neues Jahr Michael
Wenn ich dich recht verstehe, hast du nichts dafür bekommen oder verlangt?
Ich finde, Geld ist sogar sehr wichtig, immerhin bekommst du deine Ausrüstung ja auch nicht umsonst, sondern die kostet doch auch richtig Geld, oder Mühe wenn man sie zum Teil selbst herstellt.
Die Zeitschrift in der du dein Foto plazieren konntest, ist für Berufsotografen gedacht , die verdienen schließlich auch Geld.
Wenn du zum Beispiel ein Astrofoto auf Sky and Telescope veröffentlichst bekommst du auch wenigstens 50$.


CS Mike

Benutzeravatar
HHV
Austronom
Beiträge: 4994
Registriert: 27.04.2013, 11:15

Re: Mein Astrophoto im NIKON Pro Magazin

Beitrag von HHV » 01.01.2016, 14:43

Mike Wölle hat geschrieben:Gutes neues Jahr Michael
Wenn ich dich recht verstehe, hast du nichts dafür bekommen oder verlangt?
Ich finde, Geld ist sogar sehr wichtig, immerhin bekommst du deine Ausrüstung ja auch nicht umsonst, sondern die kostet doch auch richtig Geld, oder Mühe wenn man sie zum Teil selbst herstellt.
Die Zeitschrift in der du dein Foto plazieren konntest, ist für Berufsotografen gedacht , die verdienen schließlich auch Geld.
Wenn du zum Beispiel ein Astrofoto auf Sky and Telescope veröffentlichst bekommst du auch wenigstens 50$.


CS Mike

Servus!

Ich sagte nicht, dass ich nix bekommen habe, da gibt's ja exakte Richtlinien, meinte nur, dass dies ja nicht der Grund meiner Freude war/ist.
:mrgreen:

LG,
Michael S.

Antworten