Planet 9 - Superplanet in unserem Sonnensystem

Halb Off Topic Board
Antworten
Benutzeravatar
brösl28
Austronom
Beiträge: 332
Registriert: 26.02.2012, 18:31
Wohnort: 9210 Pörtschach
Kontaktdaten:

Planet 9 - Superplanet in unserem Sonnensystem

Beitrag von brösl28 » 21.01.2016, 20:07

Gerade in der ZIB gehört und auch noch etwas nachgelesen, wir haben anscheinend einen neuen Superplaneten in unserem Sonnensystem, ein Umlauf ca. 20.000 Jahre...wird sicher noch spannend!
http://www.wienerzeitung.at/themen_chan ... ystem.html

LG Gerald
________________________________________________________
Skywatcher 150/750PDS, HEQ5 ProSynscan, MGEN-II, TS-Coma Korrektor, Canon EOS600d unmod., Celestron NexImage 5 Cam

"Das Weltall ist groß,...besonders oben" (Wilhelm Busch)
http://www.astroscout.at
http://www.astrobin.com/users/broesl28/

Benutzeravatar
Sharif
Austronom
Beiträge: 127
Registriert: 20.05.2012, 18:51
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Planet 9 - Superplanet in unserem Sonnensystem

Beitrag von Sharif » 21.01.2016, 20:33

Florian Freistätter hat auch etwas dazu geschrieben
http://scienceblogs.de/astrodicticum-si ... ensystems/

Ich denke die Möglichkeit dass da noch ein Planet einer sehr großen Umlaufbahn sein könnte ist schon extrem spannend, davon auszugehen daß es auch tatsächlich so ist, ist aber wohl verfrüht.

Peter Hüller
Beiträge: 97
Registriert: 08.12.2015, 19:34
Wohnort: Altmünster am Traunsee
Kontaktdaten:

Re: Planet 9 - Superplanet in unserem Sonnensystem

Beitrag von Peter Hüller » 23.01.2016, 08:29

Wenn man bedenkt das die Ägypter und die Mayer in ihren Überlieferungen einen Planeten X (10) beschrieben haben
und das schon vor 4000 Jahren, gibt mir das schon etwas zum Nachdenken.
Wenn da wirklich ein neuer großer Planet ist, dann könnten doch auch die restlichen Mythen und Geschichte stimmen?
Liebe Grüße
Peter
Nikon D750 nicht astromodifiziert Objektiv Sigma 150 mm Makro
Skywatcher Star Adventurer

visir
Austronom
Beiträge: 489
Registriert: 29.03.2011, 17:07
Wohnort: Linz

Re: Planet 9 - Superplanet in unserem Sonnensystem

Beitrag von visir » 24.01.2016, 11:26

Peter Hüller hat geschrieben:Wenn man bedenkt das die Ägypter und die Mayer in ihren Überlieferungen einen Planeten X (10) beschrieben haben
und das schon vor 4000 Jahren, gibt mir das schon etwas zum Nachdenken.
Ich glaube nicht, dass die Ägypter und Frau Mayer diesen Planeten gesehen haben. Wer weiß, was die für Planeten und was für Sterne gehalten haben - oder wieweit sie die voneinander unterschieden haben. Die biblischen "Weisen aus dem Morgenland" haben ja auch nur "einen Stern aufgehen" sehen, und dass das einfach nur ein Stern war, ist die unwahrscheinlichste Variante.
Wenn da wirklich ein neuer großer Planet ist, dann könnten doch auch die restlichen Mythen und Geschichte stimmen?
Welche Mythen? Wenn ich "Planet X" google, komme ich vor allem auf Fahrräder und den Wiki-Eintrag zu https://de.wikipedia.org/wiki/Transpluto - wo nichts von alten Mythen steht.

Und Pluto hat ja sowieso mehr die Umlaufbahn eines Kometen als die eines Planeten...
Zum Glück ist alles nur halb so doppelt

Benutzeravatar
Rev.Antun
Austronom
Beiträge: 2377
Registriert: 22.10.2013, 10:30
Wohnort: 2700 Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: Planet 9 - Superplanet in unserem Sonnensystem

Beitrag von Rev.Antun » 25.01.2016, 09:25

Peter Hüller hat geschrieben:Wenn da wirklich ein neuer großer Planet ist, dann könnten doch auch die restlichen Mythen und Geschichte stimmen?
Liebe Grüße
Peter
ein "neuer" in dem sinne ist es ja dann auch ned :mrgreen:

auf youtube gibts da auch ein paar "arge" videos das die US regierung da schon mehr weis aber es geheim hält, wie immer - so auch bei den UFOs :mrgreen:

und die beiden wissenschaftler die eigentlich beweisen wollten das diese theorie nicht stimmt sind nach ca 3 jahren drauf gekommen das da was sein muss, war auch ein cooler beitrag
lg Toni
===============================================================
Mein Equipment

Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)

Antworten