#%§* Wetter

Halb Off Topic Board
Antworten
Benutzeravatar
Rev.Antun
Austronom
Beiträge: 2377
Registriert: 22.10.2013, 10:30
Wohnort: 2700 Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

#%§* Wetter

Beitrag von Rev.Antun » 25.10.2017, 10:00

Grüß Euch!

Baut man die Monti am Abend auf dann ist in der Früh Nebel :evil:

Baut man die Monti am Abend nicht auf dann ist kein Nebel :twisted:

Mühsam, und daher komm ich nicht an Orion heran :cry:
lg Toni
===============================================================
Mein Equipment

Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)

Benutzeravatar
Tackleberry
Austronom
Beiträge: 418
Registriert: 23.08.2015, 13:24
Wohnort: 2753 Markt Piesting

Re: #%§* Wetter

Beitrag von Tackleberry » 25.10.2017, 12:48

Hallo Toni

Die Lösung deines Nebelproblems liegt keine 10km Luftline von deiner Loggia entfernt.
Sie heisst Hohe Wand :wink:

lg Gabriel
A Quadrat + A Quadrat = Zwa Quadrat

Skywatcher Esprit 120 ED / TS 10"f5 Carbonnewton / TS Imaging Star_71 / ASI 1600 MM Pro / Canon EOS 6D mod. / Canon EOS 60Da

http://www.astrobin.com/users/GabrielSiegl/

Benutzeravatar
Rev.Antun
Austronom
Beiträge: 2377
Registriert: 22.10.2013, 10:30
Wohnort: 2700 Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: #%§* Wetter

Beitrag von Rev.Antun » 25.10.2017, 14:23

Bild

Grundsätzlich hast damit recht, nur das ich während der Woche auch noch nebenbei Arbeiten muss :wink:

Wochenende kein Thema :mrgreen:
lg Toni
===============================================================
Mein Equipment

Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)

Benutzeravatar
Niko
Austronom
Beiträge: 261
Registriert: 24.08.2013, 17:32

Re: #%§* Wetter

Beitrag von Niko » 25.10.2017, 21:16

Hallo Toni,

Auch wir arbeiten unter der Woche.
Das ist kein Grund um am Wochenende wenn in Neustadt Nebel ist, auf die Hohe Wand zu fahren.
Uns gehts da nicht anders wie dir :D
SW 180/2700 Maksutov, SW ED80/600 Apo, Esprit 100/550
Lacerta Newton ohne Namen 250/1000 SW AZ EQ6, Mgen II
ZWO Asi 120MC, Canon EOS 600D, EOS 60D, 60Da

Benutzeravatar
Jedi2014
Austronom
Beiträge: 314
Registriert: 05.10.2015, 19:59
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: #%§* Wetter

Beitrag von Jedi2014 » 25.10.2017, 21:53

Dein Problem ist in meinen norddeutschen Augen ein Luxusproblem :mrgreen:
Gruß
Jens

Meine Homepage: http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
Rev.Antun
Austronom
Beiträge: 2377
Registriert: 22.10.2013, 10:30
Wohnort: 2700 Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: #%§* Wetter

Beitrag von Rev.Antun » 26.10.2017, 18:59

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
lg Toni
===============================================================
Mein Equipment

Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)

klausbaerbel
Austronom
Beiträge: 2414
Registriert: 25.02.2012, 13:46

Re: #%§* Wetter

Beitrag von klausbaerbel » 28.10.2017, 15:08

Hallo Toni,

Tja, das sind die kleinen Hindernisse bei unserem Hobby.

Ich versuche mein M42 Projekt nun seit 2012 fertig auf zu nehmen.
In einem Jahr ging Garnichts.
Wobei ich nur raus gehe, wenn ich am Folgetag frei habe. Sonst könnte ich nicht zur Maloche am nächsten Tag.

Ja also wenn ich die Möglichkeit hätte an einen Ort in der Nähe zu fahren der über den eigentlich immer herüber ziehenden Wolken ist, dann käme ich eventuell doch schneller zum Ziel.
Wobei es mir ja reichen würde einen dunklem Beobachtungsort, den man betreten darf ohne gleich vom Landwirt, Polizei oder Ordnungsamt verscheucht zu werden, zu haben, der auch kurzfristig erreichbar ist.
Meistens ist es nämlich so, daß es bis zur letzten Sekunde fraglich bleibt, ob es aufklart oder nicht.
Und selbst dann ist es Glückssache.

Zu Schade, daß Teleskop Austria keine Cloudbuster im Programm hat.

Liebe Grüße
Heiko

Benutzeravatar
Rev.Antun
Austronom
Beiträge: 2377
Registriert: 22.10.2013, 10:30
Wohnort: 2700 Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: #%§* Wetter

Beitrag von Rev.Antun » 31.10.2017, 07:22

Grüß Euch!

Jetzt ist mir die Witterung und der Mond schon egal - wenn die Wolken nicht zu dicht geht immer no etwas :mrgreen:

Hauptsache ich seh meine geliebten Sternlein :D

http://www.astronomieforum.at/viewtopic ... 279#p95279
lg Toni
===============================================================
Mein Equipment

Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)

Benutzeravatar
Rev.Antun
Austronom
Beiträge: 2377
Registriert: 22.10.2013, 10:30
Wohnort: 2700 Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: #%§* Wetter

Beitrag von Rev.Antun » 14.11.2017, 12:43

Huch :shock: :shock: :shock:


Da sind so viele Blaue Wolken :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
lg Toni
===============================================================
Mein Equipment

Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)

Benutzeravatar
Rev.Antun
Austronom
Beiträge: 2377
Registriert: 22.10.2013, 10:30
Wohnort: 2700 Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: #%§* Wetter

Beitrag von Rev.Antun » 01.12.2017, 10:46

Grüß Euch!

Heute kanns was werden am Abend mit einem Wolkenlosen Himmel 8) 8) 8)
lg Toni
===============================================================
Mein Equipment

Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)

Antworten