ArcsinhStretch in PixInsight nicht mehr auffindbar -> Lösung

Halb Off Topic Board
Antworten
dhuber1
Austronom
Beiträge: 565
Registriert: 27.01.2013, 11:57
Wohnort: Perg

ArcsinhStretch in PixInsight nicht mehr auffindbar -> Lösung

Beitrag von dhuber1 » 11.11.2017, 18:47

Hallo liebe PI User!

Es gibt in PixInsight seit kurzem einen neuen Prozess um Bilder zu strecken. Der sogenannte ArcsinhStretch soll im Gegensatz zu den herkömmlichen Methoden das Verhältnis der Farbkanäle nicht verändern und somit die Farbkalibrierung des Linearen Bildes beibehalten. Mehr Information findet man hier:

http://pixinsight.com/doc/tools/Arcsinh ... retch.html

Der Grund warum ich diesen Eintrag erstellt habe ist aber ein anderer:

Ich wollte mir den ArcsinhStretch kürzlich genauer ansehen, er war jedoch aus meiner PI-Version verschwunden. Der Grund scheint ein Windowsupdate zu sein

siehe hier: https://pixinsight.com/forum/index.php?topic=11659.0


Die Lösung ist ganz einfach man muss den Prozess einfach manuell erneut installieren (Process->Modules->install Modules), dann ist er wieder da und kann verwendet werden.

Vielleicht hat ja jemand das selbe Problem wie ich!
lg Daniel
______________________________________________
10" F4.7 Carbon Newton & Skywatcher Esprit 80 auf EQ8
QHY9m & QHY163m + ZWO LRGB Filterset

Meine Aufnahmen:
https://www.flickr.com/gp/140361097@N06/TS2i94

Antworten