Ausflug ins Weltall

Halb Off Topic Board
Antworten
Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4394
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Ausflug ins Weltall

Beitrag von TONI_B » 21.04.2018, 12:41

Ich habe mit meinen Schülern einen Helium-Ballon steigen lassen, der eine Höhe von 36800m erreicht hat!

Die Auswertung wird noch eine Weile dauern, aber fürs Erste gibt es ein Bild vom Platzen des Ballons:
Bild


Der Ballon flog von Hollabrunn bis zum Ötscher und blieb dort in einer Hochspannungsleitung hängen :lol:
Bild


Zum Glück war die EVN so nett und hat das Ding aus 30m Höhe gerettet.

Sobald wir mehr Bilder, Videos und Daten haben, gibt es hier einen Bericht davon.
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

thermr
Beiträge: 9
Registriert: 04.01.2018, 07:02
Wohnort: Kainach bei Voitsberg

Re: Ausflug ins Weltall

Beitrag von thermr » 21.04.2018, 13:34

Tolle Sache!
Bei solchen Projekten sind die Schüler sicher auch sehr motiviert, oder?
Bonn schon gespannt auf die Bilder.

LG Anfi

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4394
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: Ausflug ins Weltall

Beitrag von TONI_B » 21.04.2018, 15:23

Ja, die Schüler waren sehr motiviert!

Wobei man sagen muss, dass sie seit Monaten an der Elektronik arbeiten und es hat ganz toll geklappt: wir hatten permanenten Funkkontakt über APRS und wussten über GPS immer die genaue Lage. Bei der Landung wurde zusätzlich ein GPS-Tracker übers GSM-Netz aktiviert, der sofort die genaue Landestelle übermittelt hat. Wir hatten eine "Kommandozentrale" in der Schule, wo wir über einen Beamer die Route immer live projezieren konnten. Auch die Lage der "Verfolgerautos" konnte man genau sehen. War echt spannend... :wink:

Drei Schüler haben das im Rahmen einer HTL-Diplomarbeit gemacht. Aber viele Lehrer und Schüler haben dann beim Start und bei der Suche begeistert mitgeholfen.
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

Benutzeravatar
Rudolf_10
Austronom
Beiträge: 495
Registriert: 12.08.2011, 16:17
Wohnort: WIEN 10 (Südlicher Rand)

Re: Ausflug ins Weltall

Beitrag von Rudolf_10 » 21.04.2018, 16:48

TONI_B hat geschrieben:Ich habe mit meinen Schülern einen Helium-Ballon steigen lassen, der eine Höhe von 36800m erreicht hat!
Super Sache um auch "JUNGE" Schüler für dieses Thema so richtig zu begeistern und zu motivieren.
Und wie man ja liest wurde der Ehrgeiz mit dem Bau der notwendigen Elektronik so richtig angesprochen.
Und die Ergebnisse weden dann auch noch sehr viel beitragen......
Tolle Leistung - Super Sache!!!
Rudolf
SkyWatcher 200/1000 + NEQ6Pro & Goto f. DeepSky
NEQ3 mit DualAx-Steuerung für Mond mit MAK 90/1250
Sonne mit Coronado P.S.T. + MAK 127/1500
Radioastronomie / Meteroscatter usw....

Benutzeravatar
HHV
Austronom
Beiträge: 4994
Registriert: 27.04.2013, 11:15

Re: Ausflug ins Weltall

Beitrag von HHV » 21.04.2018, 17:41

Bravo Toni - feine Sache.

Freut mich zu lesen, wenn die Schüler Spaß an der Sache hatten.

LG,
Michael S.

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4394
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: Ausflug ins Weltall

Beitrag von TONI_B » 22.04.2018, 07:02

Rudolf_10 hat geschrieben:Super Sache um auch "JUNGE" Schüler für dieses Thema so richtig zu begeistern und zu motivieren.
Unsere Schüler (Maturajahrgang) sind nicht mehr ganz so jung :wink: Alle schon eigenberechtigt (d.h. über 18 Jahre), aber wirklich top motiviert!
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

Benutzeravatar
Rudolf_10
Austronom
Beiträge: 495
Registriert: 12.08.2011, 16:17
Wohnort: WIEN 10 (Südlicher Rand)

Re: Ausflug ins Weltall

Beitrag von Rudolf_10 » 22.04.2018, 13:32

"Unsere Schüler (Maturajahrgang) sind nicht mehr ganz so jung :wink: Alle schon eigenberechtigt (d.h. über 18 Jahre), aber wirklich top motiviert!"
:lol: Kommt von der Sichtweise an :lol:
Würde jetzt behaupten, wir sind aus so mancher Sicht von "JUNGEN" doch schon "...sehr alt..." :) :D

Aber trotzdem liest man solche Infos gerne!!!
Rudolf
SkyWatcher 200/1000 + NEQ6Pro & Goto f. DeepSky
NEQ3 mit DualAx-Steuerung für Mond mit MAK 90/1250
Sonne mit Coronado P.S.T. + MAK 127/1500
Radioastronomie / Meteroscatter usw....

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4394
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: Ausflug ins Weltall

Beitrag von TONI_B » 21.05.2018, 07:12

Der zweite Start ist geglückt und diesmal gibt es ein tolles Video: LINK
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

Benutzeravatar
Josef
Austronom
Beiträge: 3398
Registriert: 03.01.2008, 18:23
Wohnort: Saxen
Kontaktdaten:

Re: Ausflug ins Weltall

Beitrag von Josef » 21.05.2018, 09:15

Hallo Toni!

Österreich aus dem All (bzw. fast!)!
Das sieht man auch nicht alle Tage!
Super Flug mit Video, welche Höhe habt Ihr erreicht?

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4394
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: Ausflug ins Weltall

Beitrag von TONI_B » 21.05.2018, 14:12

Diesmal hat der Funk mit den genauern GPS-Daten nicht wirklich funktioniert und die Auswertung der anderen Daten wird noch eine Weile dauern: ich bin auf Sommersportwoche und die Burschen haben bald mündliche Matura. Aber es waren sicher wieder über 35km!
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

Benutzeravatar
Rudolf_10
Austronom
Beiträge: 495
Registriert: 12.08.2011, 16:17
Wohnort: WIEN 10 (Südlicher Rand)

Re: Ausflug ins Weltall

Beitrag von Rudolf_10 » 21.05.2018, 20:09

TONI_B hat geschrieben:Der zweite Start ist geglückt und diesmal gibt es ein tolles Video: LINK
Gratuliere allen Projektteilnehmern - Das Video ist gelungen und man erkennt schön den Übergang nach oben von der Farbe her.
Ich nehme nun an, da folgt bald noch mehr ...... :lol:
Gefällt mir.
Rudolf
SkyWatcher 200/1000 + NEQ6Pro & Goto f. DeepSky
NEQ3 mit DualAx-Steuerung für Mond mit MAK 90/1250
Sonne mit Coronado P.S.T. + MAK 127/1500
Radioastronomie / Meteroscatter usw....

Antworten