Ausrichtung des Teleskopes klappt nicht

Was Du schon immer wissen wolltest, aber bisher nicht zu fragen wagtest...
Antworten
zitronenmelisse
Beiträge: 3
Registriert: 31.08.2019, 13:58

Ausrichtung des Teleskopes klappt nicht

Beitrag von zitronenmelisse » 02.09.2019, 14:34

Es soll ja ganz einfach sein, nach Norden ausrichten, gut hier nach Süden. Standort eingeben. Zeit eingeben, nur geht das nicht, bzw kann ich nicht kontrollieren, von welcher Zeit das Teil ausgeht. Vorgeschlagene Sterne anfahren lassen und dann das gewünschte Objekt suchen.
Meade Teleskop N 114/1000 StarNavigator NG 114 AZ GoTo

Jaaa ...Den Mond habe ich dann manuell aufgesucht. Sah gut aus, verschwand aber schnell, zu nah am Horizont.

Reicht es, wenn ich zwei Sterne aus dem Kreuz des Südens nehme? Das kann ich nämlich sehen.

Elke

Benutzeravatar
ilkr
Austronom
Beiträge: 442
Registriert: 03.01.2008, 00:38
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Ausrichtung des Teleskopes klappt nicht

Beitrag von ilkr » 02.09.2019, 18:48

Du beobachtest von der Südhalbkugel aus? Wenn ja, hast Du die Nachführung umgestellt?
Ich denke, die meisten Geräte sind werkseitig auf Nordhalbkugel eingestellt...

Und zur anderen Frage, nein, 2 Sterne aus dem Kreuz des Südens zu nehmen ist keine gute Idee. Die liegen zu nahe beisammen.
Du solltest fürs 2-Sterne-Alignment 2 Sterne wählen, die weiter auseinander liegen - idealerweise um die 90°.

Grüße, Reinhard

zitronenmelisse
Beiträge: 3
Registriert: 31.08.2019, 13:58

Re: Ausrichtung des Teleskopes klappt nicht

Beitrag von zitronenmelisse » 02.09.2019, 19:15

Aha, Nachführung umstellen. Da werde ich mal sehen, ob ich das hinkriege.. Danke.

Antworten