Kombination für Sonnenbeobachtung - Einstieg

Was Du schon immer wissen wolltest, aber bisher nicht zu fragen wagtest...
Antworten
Benutzeravatar
Dan
Beiträge: 41
Registriert: 22.04.2016, 11:07

Kombination für Sonnenbeobachtung - Einstieg

Beitrag von Dan » 26.04.2016, 09:39

Hallo, nachdem ich jetzt mal seit einem guten Monat durchgedacht, gelesen und analysiert habe, was bis dato meine Astrogewohnheiten waren, stellt es sich heraus, dass ich am meisten die Sonne beobachte. Jetzt soll der Einstieg derart erfolgen:

Lunt 50THA/B600PT
Lunt LS7 217E Zoomokular
Televue Barlow Powermate x2,5
Montierung bin ich mir noch nicht sicher, welche denn passte. Da frage ich gerne euch.

Zweck ist es, die Sonne mit Brille im ha-Licht visuell zu betrachten, auch zu zeichnen. Fotografie ist mir fern. Kaufen würde ich gerne das ganze Zeug bei Teleskop austria in Linz. Jetzt hat der im onlineshop das Lunt Zoom-Okular nicht, könnte er das kriegen? Passt das mit der Barlow zusammen? Die Montierung ist auch fraglich. Aja, bis spätestens 8. Mai hole ich mir das.
Allzeit gute Sicht!

Daniel

------------------------------------------------------------------------------------------------
Skywatcher Newton 254/1200 Flextube
Lunt LS50 B600

Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5646
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

Re: Kombination für Sonnenbeobachtung - Einstieg

Beitrag von tommy_nawratil » 27.04.2016, 14:26

hallo Daniel,

danke für die PN, ich antworte gerne hier!

Wir haben ein solches Lunt50THA/B600PT offenbar im Partnershop, ich frage nach. Schnell sagen!
Die lieferzeit bei Lunt ist bis zu einem halben Jahr!
Das Zoomokular hat Lunt Europe auf Lager, kann ich bestellen. Auch bald sagen, damit's noch ankommt!

Für die 350mm Brennweite sind die 7,3mm minimale Okulatbrennweite schon nahe an der
förderlichen Vergrösserung, ich denke die 2,5x Powermate wird kaum neue Details bringen.
Vor allem, weil man bei der Sonne ja meist viel Turbulenz im Strahlengang hat.
Wenn du auf sehr hohe Vergrösserungen geeicht bist, für deine Zeichnungen, dann vielleicht.
Es muss aber keine 2,5x sein, eine 2x bringt dir auch schon tüchtig Übervergrösserung.

Als Montierung für das leichte teleskop könnte ich mir eine EQ3 mit minimal RA Antrieb vorstellen,
geht mit Batterie und ist Pi mal Daumen aufzustellen.
Damit hast du das Bild in Ruhe und kannst dich dem Zeichnen widmen.

http://www.teleskop-austria.at/shop/ind ... =2&kod=EQ3

RA Schritt Motor
http://www.teleskop-austria.at/shop/ind ... &kod=RAeq3

2 Achsen Steuerung kostet auch nicht viel mehr:
http://www.teleskop-austria.at/shop/ind ... od=DUALeq3

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Benutzeravatar
Dan
Beiträge: 41
Registriert: 22.04.2016, 11:07

Re: Kombination für Sonnenbeobachtung - Einstieg

Beitrag von Dan » 27.04.2016, 14:54

Hallo Tom, danke für die Antwort!

Du meinst also, weg mit der Barlow, als Montierung die NEQ3, dazu noch ein oder zweiachsige Nachführung? Damt könnte man dann also gut beobachten. Die Barlow kann ich mir ja dann noch später zulegen. Von daher eh gscheit. Gut, dann bitte um Bestellung der Lunt-Sachen. Schreib mir einfach, wenn die Teile da sind, dann komme ich rauf nach Linz.

Daniel
Allzeit gute Sicht!

Daniel

------------------------------------------------------------------------------------------------
Skywatcher Newton 254/1200 Flextube
Lunt LS50 B600

Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5646
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

Re: Kombination für Sonnenbeobachtung - Einstieg

Beitrag von tommy_nawratil » 27.04.2016, 18:42

hallo Dan,

tja, das war leider ein fehlerhafter Eintrag in der Bestandsliste,
die Kollegen haben den ganzen Shop umgedreht - kein Lunt zu finden.
Es ist weder bei Lunt lieferbar noch bei den Partnershops.
Vor dem Merkurduchgang fürchte ich, wird das schwierig zu organisieren sein.

Auf Lager sind ein Solarmax60 und ein PST >0,5 Angström, letzteres ist eher noch in der Preisregion.
PST könnte ich noch besorgen.
Dann gibt es noch die Quarks, da kann ich noch schauen ob ein brauchbares dabei ist.
Leider müssen wir 50% davon retournieren weil die Ausleuchtung ungleichmässig ist (banding problem).

Was denkst du?

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Benutzeravatar
Dan
Beiträge: 41
Registriert: 22.04.2016, 11:07

Re: Kombination für Sonnenbeobachtung - Einstieg

Beitrag von Dan » 28.04.2016, 09:05

Ok, dann sistiere ich derweil die Bestellung bitte. Stelle meinen Plan somit um. Bitte dann um Nachricht, wann das kleine Lunt wieder da ist. Das Okular brauche ich dann nimmer.

Wo in Slowenien seid ihr denn? Kann die Seite leider nicht aufrufen. Wäre eventuell näher als Wien. Bräuchte dann nämlich Delos Okulare 6 und 14 mm.
Allzeit gute Sicht!

Daniel

------------------------------------------------------------------------------------------------
Skywatcher Newton 254/1200 Flextube
Lunt LS50 B600

Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5646
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

Re: Kombination für Sonnenbeobachtung - Einstieg

Beitrag von tommy_nawratil » 02.05.2016, 23:38

hallo Dan,

bin zurück vom Gahberg Workshop -
wir sind nicht in Slowenien, aber wir haben dort einen Partner: Lyra Optics.

wir hatten letztes Jahr einige Lunt50 bestellt, und die kamen dann überraschenderweise nach 9 Monaten.
Da hatte keiner mehr damit gerechnet. Wenn du gerne eines hättest, kannst du unverbindlich bestellen.

Wenn du Delos etc bestellen willst, schreib mir bitte doch ein mail an
shop-wien(ättttt)teleskop-austria.com

Ich antworte gerne hier auf Fragen, Bestellungen wickeln wir aber lieber intern ab,
da dieses Forum ja Werbungs und Händler frei bleiben soll. Da gehören wir aber auch dazu :lol:
Bitte da um Verständnis!

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Benutzeravatar
Dan
Beiträge: 41
Registriert: 22.04.2016, 11:07

Re: Kombination für Sonnenbeobachtung - Einstieg

Beitrag von Dan » 03.05.2016, 08:50

Hallo Tom, alles klar. Ich melde mich dann bei dir, sobald ich das Teil haben will. Derweil gebe ich mich meinem Dobson zufrieden.
Allzeit gute Sicht!

Daniel

------------------------------------------------------------------------------------------------
Skywatcher Newton 254/1200 Flextube
Lunt LS50 B600

Antworten