Kabelführung (Kamera, Focus,…) über das Teleskop zum PC

Was Du schon immer wissen wolltest, aber bisher nicht zu fragen wagtest...
Antworten
Hofi
Austronom
Beiträge: 157
Registriert: 06.06.2015, 22:25

Kabelführung (Kamera, Focus,…) über das Teleskop zum PC

Beitrag von Hofi » 11.05.2016, 15:38

Hallo!

Ich habe ein kleines Kabel-Problem:

Ich habe alle meine Geräte jetzt angeschlossen nur das Ergebnis war nicht wirklich zufrieden stellend, da jetzt circa sechs Kabel herum hängen die sich schnell wo verhaken können wenn sich das Teleskop bewegt.

Wie habt ihr das gelöst?

Bei mir ist das Teleskop fix aufgestellt (Ausrüstung siehe Signatur). Somit bräuchte ich eine Lösung die auch von Dauer wäre.
Ich steuere das Ganze sehr oft vom Wohnzimmer aus (habe eine IP-Kamera in der Sternwarte installiert zur visuellen Beobachtung)

Das ganze sollte halt so funktionieren,dass ich mir keine Sorgen machen muss dass sich irgend ein Kabel irgendwo verhängt uns dadurch irgendetwas heraus gerissen oder sonstwie beschädigt wird.

Foto meiner Ausrüstung kann ich euch gerne einstellen.

Vielen Dank für eure Vorschläge und Hilfe!
Skywatcher Newton 305/1500 f/4,9 + Esprit APO 80/400 f/5 auf EQ8, ASI1600mm-c + EFW, ASI290mc-s, Guiding: QHY5L-IIm, All-SkyCam: ASI120mm, 2x Lacerta Motorfocus, 2x SnapCap, Dragonfly Steuerung, AAG Cloudwatcher + Solo, USB2EQ5, Rolldachhütte (Remote)

Benutzeravatar
Jedi2014
Austronom
Beiträge: 311
Registriert: 05.10.2015, 19:59
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Kabelführung (Kamera, Focus,…) über das Teleskop zum PC

Beitrag von Jedi2014 » 11.05.2016, 17:51

Hi Manuel,

also ich habe auch viele Kabel die vom Teleksop kommen und dann irgendwie zum PC müssen. Bei mir sieht das so aus:

Bild

Die Kabel sind 4 x USB und 2 x 12V sowie 2 x Ethernet und 2 x Heizmanschette. Die USB-Kabel führe ich an einen USB Hub an der Säule. Von dort geht 1 einziges Kabel auf dem Boden verlegt zum PC. Die anderen Kabel bleiben an der Säule. Dort sind Steckdosen für die Netzteile montiert, bzw. hängt das Steuergerät für die FS-Heizung. EIn Kabel geht dirket an den Autoguider Anschluss der Monti. Ein Ethernet Kabel von der MGEN Kamera zum MGEN und von dort noch ein Autoguider Kabel zur Monti (als Backup, da ich momentan mit OAG guide). Die Kabel habe ich mit Klett-Kabelbindern zusammengebunden, dass sie nihct wild herumhängen.
Gruß
Jens

Meine Homepage: http://www.spaceimages.de

Hofi
Austronom
Beiträge: 157
Registriert: 06.06.2015, 22:25

Re: Kabelführung (Kamera, Focus,…) über das Teleskop zum PC

Beitrag von Hofi » 12.05.2016, 10:18

Hallo Jens!

Vielen Dank für das Foto und den Vorschlag. Klingt wirklich gut. Werde es mal so versuchen.

Eine Frage habe ich noch ich hoffe du kannst mir weiterhelfen.

Welches Kabel genau geht vom MGEN II zur Kamera. Das Kabel welches dabei ist ist leider zu kurz und ich muss ein längeres kaufen. Ist das ein normales Netzwerkkabel?

Vielen Dank!
Skywatcher Newton 305/1500 f/4,9 + Esprit APO 80/400 f/5 auf EQ8, ASI1600mm-c + EFW, ASI290mc-s, Guiding: QHY5L-IIm, All-SkyCam: ASI120mm, 2x Lacerta Motorfocus, 2x SnapCap, Dragonfly Steuerung, AAG Cloudwatcher + Solo, USB2EQ5, Rolldachhütte (Remote)

Antworten