Seeingvorhersagen und Auswirkung Deep Sky Visuell?

Was Du schon immer wissen wolltest, aber bisher nicht zu fragen wagtest...
Antworten
max40
Beiträge: 29
Registriert: 14.08.2017, 20:40

Seeingvorhersagen und Auswirkung Deep Sky Visuell?

Beitrag von max40 » 08.09.2017, 16:09

Hallo!

Wirkt sich eine schlechte Seeing Vorhersage(Meteoblue, KS Astrowetter) eigentlich stark auf die Visuelle Deep Sky Beobachtung aus?

Lg, Markus

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4355
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: Seeingvorhersagen und Auswirkung Deep Sky Visuell?

Beitrag von TONI_B » 08.09.2017, 16:17

Die Vorhersage wirkt sich einmal gar nicht aus... :lol:

Wenn die Vorhersage eintrifft, natürlich schon - hängt von der Öffnung, vom Gerät, von der Vergrößerung ab usw. usw.
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

max40
Beiträge: 29
Registriert: 14.08.2017, 20:40

Re: Seeingvorhersagen und Auswirkung Deep Sky Visuell?

Beitrag von max40 » 08.09.2017, 16:41

Danke für die Antwort.

Für die Vorhersage hast du natürlich recht. :)

Ich verwende ein 8" Meade Lightbridge. Okulare: 6,8,15 und 26mm.

Da ich wie im Vorstellungspost schon geschrieben habe zur Zeit aber nur von Balkon und Gemeinschaftsterrasse beobachte( die aber auf in einem Nebenhaus ist), wollte ich einfach mal wissen ob sich auszahlt, das ganze Zeug raufzuschleppen, um dann vielleicht nach kurzer Zeit eintäuscht wieder abzubauen.

Ich weiß, probieren geht über studieren, aber ich wollte mal eure Erfahrungen dazu wissen. Da ich noch Anfänger und hab zum Thema keine Erfahrungen.

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4355
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: Seeingvorhersagen und Auswirkung Deep Sky Visuell?

Beitrag von TONI_B » 08.09.2017, 18:30

Diese Seeing-Vorhersagen sind mit viel Vorsicht zu genießen: gerade wenn ich Terrasse lese! Da wird das lokale Seeing viel mehr eine Rolle spielen als die Atmosphäre. Für meine Gegend (Nähe Wien) stimmt es überhaupt nicht. Im Urlaub auf 1500m schon eher...
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

max40
Beiträge: 29
Registriert: 14.08.2017, 20:40

Re: Seeingvorhersagen und Auswirkung Deep Sky Visuell?

Beitrag von max40 » 08.09.2017, 18:40

Ok Danke.

Bin aus Wien(Floridsdorf).

Dann werde ich in Zukunft auf die Seeing Vorhersagen nicht mehr so viel werde legen.

Lg, Markus

Benutzeravatar
Rev.Antun
Austronom
Beiträge: 2377
Registriert: 22.10.2013, 10:30
Wohnort: 2700 Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: Seeingvorhersagen und Auswirkung Deep Sky Visuell?

Beitrag von Rev.Antun » 11.09.2017, 08:21

Servus Markus!

Würd mir am Anfang mal keine Sorgen/Gedanken betreffend Seeing machen - ich denke schon mal, da wirst noch andere Baustellen haben :wink:

Und ja, ich würd das ganze Equipment mal rüberschleppen wenn eine klare Nacht ist, und es einfach Begutachten was dabei rauskommt :lol:
lg Toni
===============================================================
Mein Equipment

Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)

max40
Beiträge: 29
Registriert: 14.08.2017, 20:40

Re: Seeingvorhersagen und Auswirkung Deep Sky Visuell?

Beitrag von max40 » 15.09.2017, 19:20

Ja natürlich gibts andere Baustellen, das stimmt :wink: .

Bin aber schon gespannt wie das ganze dann ausserhalb Wiens aussieht, wenns es "fast" kein störendes Licht gibt.

Lg, Markus

Antworten