Apochromat oder Dobson

Was Du schon immer wissen wolltest, aber bisher nicht zu fragen wagtest...
Antworten
kemi
Beiträge: 52
Registriert: 04.12.2017, 19:23

Apochromat oder Dobson

Beitrag von kemi » 04.08.2018, 23:19

Hallo Leute!
Hab jetzt ein halbes jahr kein telescop angefasst,
jetzt reizt es mich aber wieder.
Derzeit hab ich ein D=130 F=920 Newton teleskop auf 2er paralaktischer montierung.
Mich nerft es aber ständig dass städige hinten durch meienen telrad zu gucken
und dann immer hin und herlaufen ist mir alles zu viel akrobatik..
Dann wackelt und schwingt alles..
Bin am überlegen mir ein Apochromat zu kaufen wo ich dann dahinter mit Sessel sitze und den Sternen Himmel absuche,
ohne ständiges aufstehen.
Aber will auch was sehen können, mit meinem derzeitigen Teleskop bin ich halbwegs zufrieden jedoch wär ein bissl mehr nicht schlecht.
Jetzt meine Frage... wie teuer wär so ein Ding? auf was muss ich aufpassen?
Hab den Fernrohr Führerschein gelesen aber da stehen keine preise drinnen
Bitte um eure Meinung
Dobson Skywatcher 250/1200

suche nach 82° ES Okulare :)
24mm hab ich schon
und groesser brauch ich nicht
bitte pn an mich

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4357
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: Apochromat oder Dobson

Beitrag von TONI_B » 05.08.2018, 05:37

Das ist auf die Ferne nicht so einfach zu beantworten.

Bist du aus Wien oder Linz?

Am besten wird es sein, wenn du bei Teleskop-Austria vorbei schaust (siehe Banner links oben hier im Forum). Die Leute dort sind absolut kompetent und du kannst sehr viel an Hardware dort gleich "befingern". Und dort wird dir auch nicht das teuerste Gerät eingeredet... :wink:


Und nein: ich arbeite nicht dort und bekomme auch nichts bezahlt für diese Werbung... :lol: :lol: :lol:
Aber ich habe 95% meiner umfangreichen Astroausrüstung beim Tommy bzw. ja eigentlich Lajos gekauft und war immer absolut zufrieden.
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

kemi
Beiträge: 52
Registriert: 04.12.2017, 19:23

Re: Apochromat oder Dobson

Beitrag von kemi » 05.08.2018, 07:15

Danke für die Rückmeldung, ja bei Teleskop-austria hab ich schonmal ein tele bestellt aber über internet,
Ich bin aus Kirchberg an der Pielach, aber werd mal mit dem Zug nach wien fahen und mich beraten lassen.
Dobson Skywatcher 250/1200

suche nach 82° ES Okulare :)
24mm hab ich schon
und groesser brauch ich nicht
bitte pn an mich

Antworten