DSLR Astromodifikation, wo?

Tipps und Tricks, Fragen und Antworten zur Astrofotografie und Bildbearbeitung
Antworten
Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4414
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

DSLR Astromodifikation, wo?

Beitrag von TONI_B » 09.09.2015, 12:42

Ich bin am überlegen, ob ich mir eine neue Sony zulege und diese modifizieren lasse.

Meine A700 habe ich vor einigen Jahren bei Optik Makario umbauen lassen. Da sind die Preis aber schon sehr geschmalzen.
Astro-Tec wäre da schon günstiger, aber die reagieren seit Wochen nicht auf meine mehrfachen emails.

Wo habt ihr eure DSLR umbauen lassen?
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

Benutzeravatar
dreambaker
Austronom
Beiträge: 253
Registriert: 03.05.2015, 22:25
Wohnort: 3830 Waidhofen/Thaya

Re: DSLR Astromodifikation, wo?

Beitrag von dreambaker » 09.09.2015, 13:10

Im Teleskop-Shop Wien! Die schicken das zu einem Techniker, der die Kamera umbaut (hab ich mit einer Canon EOS 450D machen lassen). Hat glaub ich um die 100-140 Euro gekostet. Geht aber top!
Frag den Tommy!

LG, Bernhard

klausbaerbel
Austronom
Beiträge: 2414
Registriert: 25.02.2012, 13:46

Re: DSLR Astromodifikation, wo?

Beitrag von klausbaerbel » 09.09.2015, 15:20

Hallo Toni,

Ich habe meine Kameras über Tommy Nawratil modifizieren lassen.

Frag ihn mal, ob das auch bei Sony geht und was es kostet.

Liebe Grüße
Heiko

Benutzeravatar
iamsiggi
Austronom
Beiträge: 666
Registriert: 02.12.2014, 22:46
Wohnort: Wien / Engabrunn
Kontaktdaten:

Re: DSLR Astromodifikation, wo?

Beitrag von iamsiggi » 09.09.2015, 17:35

TONI_B hat geschrieben:Ich bin am überlegen, ob ich mir eine neue Sony zulege
BTW: Hier vor ein paar Tagen der aktuelle fotophonie Beitrag über die neu A7ii

http://fotophonie.de/fotophonie-016-son ... -hands-on/

falls es jemand interessiert.
--
"Man sieht nur das, was man weiß" (J.W.Goethe)
AustrianAviationArt.org/cms/Astronomie
Facebook: Astrogarten Engabrunn & Oly-Astrofotografie
-
"NoN" 200/800 + APO73/432,AZ-EQ6, MGen, Olympus E-M1.II, E-PL6(mod), E-PL7, E-M10-II, Samyang 135/2, mFT75/1.8, mFT12/2

Nabucco
Austronom
Beiträge: 320
Registriert: 08.07.2014, 13:07
Wohnort: 6850 Dornbirn

Re: DSLR Astromodifikation, wo?

Beitrag von Nabucco » 09.09.2015, 18:23

Hallo Toni,
hier meine Nikon D750 http://www.dslr-astrotec.de

Gruss
Klaus

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4414
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: DSLR Astromodifikation, wo?

Beitrag von TONI_B » 09.09.2015, 20:43

Danke für die Hinweise, aber gerade eben Astrotec ragiert nicht auf Anfragen von mir.

Muss ich den Tommy fragen, wo sie das machen lassen...
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

seiha
Beiträge: 1
Registriert: 08.09.2015, 08:51

Re: DSLR Astromodifikation, wo?

Beitrag von seiha » 10.09.2015, 05:32

:P :P :P :P :P Thanks, in advance, for any info.=ขอบคุณล่วงหน้าสำหรับข้อมูล




คาสิโนออนไลน์ ในรูปแบบใหม่ล่าสุดจาก ปอยเปต คาสิโน รีสอร์ท ได้ที่นี่ royal1688

Benutzeravatar
Purkerdorfer
Austronom
Beiträge: 115
Registriert: 20.08.2013, 13:22

Re: DSLR Astromodifikation, wo?

Beitrag von Purkerdorfer » 10.09.2015, 10:52

Ist auch mein Tipp: Tommy fragen, ob ihr Kontakt auch eine Sony umbaut - oder nur Canon.

CS Gerhard
Skywatcher Fotonewton 200/800
Komakorrektor by Pal Gyulai

SW EQ6 Goto
Canon EOS 600d astromodifiziert
MGEN

Celestron C8 203/2030
SW EQ3 GOTO mit Stahltripod
DSS, Fitswork, Photoshop CS2, Registax, Autostakkert,

Benutzeravatar
HHV
Austronom
Beiträge: 4994
Registriert: 27.04.2013, 11:15

Re: DSLR Astromodifikation, wo?

Beitrag von HHV » 10.09.2015, 12:45

Hallo Toni!

Also ich selbst habe erst gestern, 9. September, eine Mail vom Hrn. Dietrich von DSLR-Astrotec erhalten. Das sollte gehen.
Falls sich beim Tommy/Teleskop-Austria nichts dahingehend geändert hat, astromodifizieren die "nur" CANON-DSLRs.

Ich würde dir im Jahr 2015 schon zu einer SONY/NIKON (hat ja ebenfalls Sony-Sensoren) raten, aber das geht dann eben nicht in Wien.
Bei mir zumindest 2x erfolgreich geklappt bei Astrotec in D umbauen zu lassen - APS-C und Vollformat.

Kenne leider auch niemanden in Österreich, der dies sonst machen würde, außer für Canon eben, habe selber lange im Web gesucht.
Und es sei erwähnt - ich habe keinerlei verwandtschaftliche oder geschäftliche Beziehungen zur erwähnten Firma Astrotec.

LG,
Michael S.

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4414
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: DSLR Astromodifikation, wo?

Beitrag von TONI_B » 10.09.2015, 14:28

Astrotec hat drei Anfragen per email von mir bis jetzt ignoriert!

Und dass eine ac.at email im Spam-Ordner landet, kann ich mir auch nicht vorstellen... :evil:
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5711
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

Re: DSLR Astromodifikation, wo?

Beitrag von tommy_nawratil » 10.09.2015, 20:52

hallo Toni,

ja es stimmt, der Ivan Eder modifiziert nur Canonen - mit Sony bleibt AFAIK nur Astrotec.
Wahrscheinlich kriegen die auch so viele mails dass sie sich kaum mehr derfangen, bleib cool und dran.

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4414
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: DSLR Astromodifikation, wo?

Beitrag von TONI_B » 11.09.2015, 12:00

Cool bin ich immer... 8) :lol:

Hab auch keinen Zeitdruck, es ärgert mich ein wenig wenn eine Firma nicht auf drei emails antwortet, die man im Wochenrhythmus abgeschickt hat.

Ich hab halt einige - durchaus gute - Objektive mit SONY Bajonett, daher ist ein Wechsel zu Canon oder Nikon für die Astrofotografie mühsam.
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4414
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: DSLR Astromodifikation, wo?

Beitrag von TONI_B » 19.09.2015, 17:12

Jetzt ist auch die vierte und fünfte email unbeantwortet geblieben - damit kommen die für mich nicht in Frage... :twisted: :twisted:
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

andreasmax
Beiträge: 6
Registriert: 27.11.2013, 15:39

Re: DSLR Astromodifikation, wo?

Beitrag von andreasmax » 02.11.2015, 14:40

auch ich hab von astrotec keine antwort auf anfragen per mail erhalten.
hab dann meine nikon selber umgebaut.
ist eine gebrauchte d5000, umbau war in 20 minuten fertig.
wenn du etwas handwerkliches geschick hast, ist das ohne weiteres machbar.
schau dich mal im web um bez. erfahrungen und anleitungen.

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4414
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: DSLR Astromodifikation, wo?

Beitrag von TONI_B » 02.11.2015, 15:03

Ist echt eigenartig, dass die nicht antworten... :roll:

Meine SONY A7 ist im Moment bei Optik-Makario und sollte bald zurück kommen. 8)
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

Benutzeravatar
BernhardH
Austronom
Beiträge: 1391
Registriert: 10.05.2010, 10:45
Wohnort: Wien, 18
Kontaktdaten:

Re: DSLR Astromodifikation, wo?

Beitrag von BernhardH » 02.11.2015, 17:15

astrotec,

ist aber auch schon über 5 Jahre her bei meiner 1000d. Vielleicht mal anrufen?

cs Bernhard
Newton 355/1600 + APM 107/700
Moravian 11k + QHY9m
Fornax 102, Fornax 10
http://www.sternenbann.at

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4414
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: DSLR Astromodifikation, wo?

Beitrag von TONI_B » 02.11.2015, 19:03

Zu spät... 8)

Wer auf meine emails nicht reagiert, macht auch kein Geschäft. :twisted:
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

pwsasus
Beiträge: 29
Registriert: 22.08.2016, 06:38
Wohnort: 1100 Wien

Re: DSLR Astromodifikation, wo?

Beitrag von pwsasus » 17.11.2016, 16:33

Hello,
da ich gerade mit einer Verkühlung in den Seilen hänge, habe ich viel Zeit zu lesen und bin auf diesen Beitrag gestoßen.

Habe nun mal auf der Seite von AstroTec nachgelesen.
Die bieten einen 'Astromodifikation OHNE Filter' an. Wie ich mal vermute, wird da 'nur' der erste Filter entfernt und fertig.

Und dann gibts weiters die 'Astromodifikation SPEZIAL'.
Ich hätte das so verstanden, dass da sowohl der erste als auch der zweite Filter (gilt offensichtlich nur für DSLR's mit eingebauter Sensorreinigung) entfernt und der zweite (also hintere Filter) durch einen anderen - eben einen mit höherer IR-Durchlässigkeit - ersetzt wird.
Ein Baader dürfte es allerdings nicht sein. Muss ein anderer Filter sein. Wisst ihr, was die da einbauen?

lg
Paul
"Mache die Dinge so einfach wie möglich, aber nicht einfacher"

Takahashi FSQ85, Avalon M-Zero, Canon 6D, Canon 5D Mark iv, Astrel 8300 mono, MGEN, Canon EF200/2.8, Canon EF24-70/2.8, Sigma ART 35mm/1.4

Benutzeravatar
ito304
Austronom
Beiträge: 158
Registriert: 28.11.2016, 11:51
Wohnort: 4400

Re: DSLR Astromodifikation, wo?

Beitrag von ito304 » 11.12.2016, 17:57

hallo leute,

kann man jede dslr astromodifizieren?

lässt sich die NIKON D5300 auch astromodifizieren?

lg

markus
Takahashi
AZ-EQ6, TELEVUE Delite, Nagler, Plössl
ZWO ASI 290 MM, ZWO ASI 294 MCP

Benutzeravatar
HHV
Austronom
Beiträge: 4994
Registriert: 27.04.2013, 11:15

Re: DSLR Astromodifikation, wo?

Beitrag von HHV » 12.12.2016, 09:05

ito304 hat geschrieben:hallo leute,

kann man jede dslr astromodifizieren?

lässt sich die NIKON D5300 auch astromodifizieren?

lg
markus

Guten Morgen Markus!

Zweimal JA dazu. Ich selbst verwende zB eine astromodifzierte NIKON D5300.

LG,
Michael S.

Benutzeravatar
ito304
Austronom
Beiträge: 158
Registriert: 28.11.2016, 11:51
Wohnort: 4400

Re: DSLR Astromodifikation, wo?

Beitrag von ito304 » 12.12.2016, 13:31

hallo michael,

danke für deine antwort, super, dass das bei der NIKON D5300 auch geht.

ich habe mir die nikon noch nicht zugelegt, daher würde es mich sehr interessieren, wie sehr du zufrieden bist?

wie lange hast du sie schon, bzw wo hast du sie astromodifizieren lassen und was hat es dich gekostet?

lg
markus
Takahashi
AZ-EQ6, TELEVUE Delite, Nagler, Plössl
ZWO ASI 290 MM, ZWO ASI 294 MCP

Benutzeravatar
HHV
Austronom
Beiträge: 4994
Registriert: 27.04.2013, 11:15

Re: DSLR Astromodifikation, wo?

Beitrag von HHV » 12.12.2016, 22:00

Servus Markus!

Habe sie seit Weihnachten 2014 und modifizieren lassen wie weiter oben geschrieben bei dslr-astrotec.

Beispiele findest du unter:
http://www.astrobin.com/users/Sky-Jennersdorf/

CS,
Michael S.

Benutzeravatar
ito304
Austronom
Beiträge: 158
Registriert: 28.11.2016, 11:51
Wohnort: 4400

Re: DSLR Astromodifikation, wo?

Beitrag von ito304 » 13.12.2016, 10:18

hallo michael,

danke für deine info bzw astrobin-link

schöne fotos ;-)

mlg

markus
Takahashi
AZ-EQ6, TELEVUE Delite, Nagler, Plössl
ZWO ASI 290 MM, ZWO ASI 294 MCP

Antworten