Ist es ein sich bewegender Stern oder zwei Sterne?

Tipps und Tricks, Fragen und Antworten zur Astrofotografie und Bildbearbeitung
Antworten
klausbaerbel
Austronom
Beiträge: 2414
Registriert: 25.02.2012, 13:46

Ist es ein sich bewegender Stern oder zwei Sterne?

Beitrag von klausbaerbel » 10.09.2016, 18:22

Hallo Zusammen,

Als ich die Bilder von 2012 und 2013 gestackt habe ich mir ein Unterschied neben NGC7635 aufgefallen.

Vielleicht kann mir Jemand helfen heraus zu finden, ob das ein sich bewegender Stern ist oder zwei Sterne, die ihre Helligkeit verändern.

Bild

Liebe Grüße
Heiko

Wonf
Beiträge: 33
Registriert: 04.04.2015, 22:03

Re: Ist es ein sich bewegender Stern oder zwei Sterne?

Beitrag von Wonf » 10.09.2016, 21:25

Hallo Heiko,

Ich denke nicht, daß es sich um Sterne handelt - eher ein Asteroid, da gurken ziemlich viele von denen rum :D. Wenn Du die genauen
Koordinaten und die Aufnahmezeiten hast, kannst Du mal probieren, ob Du über

http://ssd.jpl.nasa.gov/sbdb.cgi

herausfinden kannst, um welchen es sich handelt.

Beste Grüße,
Wolfgang
Astro Professional 80/480 Triplett APO
GSO Newton 8"/f5
NEQ6 / Star Adventurer / MGEN
Nikon D7000a / Canon 700Da / QHY5c / ASI174MM
ASI1600MM-C V3

klausbaerbel
Austronom
Beiträge: 2414
Registriert: 25.02.2012, 13:46

Re: Ist es ein sich bewegender Stern oder zwei Sterne?

Beitrag von klausbaerbel » 11.09.2016, 12:09

Hallo Wolfgang,

Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Auf Astrobin hat sich aufgeklärt, daß es zwei variable Sterne sind.

http://www.astrobin.com/263683/#c155160

Sehr interessant, was man so entdeckt, wenn man bei der EBV in die Bilder krabbelt.

EDIT:
Peter hat im schwarzen Forum eine sehr gute Darstellung verfasst:
http://forum.astronomie.de/phpapps/ubbt ... ost1241409

Liebe Grüße
Heiko

Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 4938
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

Re: Ist es ein sich bewegender Stern oder zwei Sterne?

Beitrag von markusblauensteiner » 11.09.2016, 20:06

Hallo Heiko,

ah, da war das schwarze Forum schneller! Netter Zufall, dass du die beiden Sterne genau so erwischt hast, dass es wie eine Wanderung aussieht.

LG, Markus
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - deeplook.at
ROSA remote
TBG-Projekt

klausbaerbel
Austronom
Beiträge: 2414
Registriert: 25.02.2012, 13:46

Re: Ist es ein sich bewegender Stern oder zwei Sterne?

Beitrag von klausbaerbel » 11.09.2016, 20:41

Hallo Markus,

Wieso schneller?

Hast Du etwa die Lösung auch gewußt?

Ja, das war echter Zufall. Ja und dann der Umstand von modifizierter und unmodifizierter Kamera.

Liebe Grüße
Heiko

Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 4938
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

Re: Ist es ein sich bewegender Stern oder zwei Sterne?

Beitrag von markusblauensteiner » 11.09.2016, 20:51

Hallo Heiko,

da mich eine solche Suche in Datenbanken interessiert...ja. Zu langsam gewesen... :D

LG, Markus
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - deeplook.at
ROSA remote
TBG-Projekt

Benutzeravatar
Rev.Antun
Austronom
Beiträge: 2377
Registriert: 22.10.2013, 10:30
Wohnort: 2700 Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: Ist es ein sich bewegender Stern oder zwei Sterne?

Beitrag von Rev.Antun » 12.09.2016, 08:48

Hallo Alle!

Find es einfach Fantstisch das du da zwei veränderliche Sterne auf einmal erwischt hast - und das nicht mal absichtlich 8)

Wenn man sich den Katalog der Veränderlichen Sterne ansieht so gibt es da nicht all zu viele die man als Amateurastronom auf den Chip bekommt.
lg Toni
===============================================================
Mein Equipment

Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)

klausbaerbel
Austronom
Beiträge: 2414
Registriert: 25.02.2012, 13:46

Re: Ist es ein sich bewegender Stern oder zwei Sterne?

Beitrag von klausbaerbel » 12.09.2016, 17:01

Also ich bin auch ganz angetan, daß mir das so passiert ist.

Es ist sowieso immer wieder interessant die registrierten Bilder durch zu blinken und zu schauen, was sich da so bewegt.

Auch wenn man es im fertigen Bild nicht mehr sieht, ist doch ganz schön was los da oben.

Liebe Grüße
Heiko

Antworten