Fokus Lunt 50 B600

Tipps und Tricks, Fragen und Antworten zur Astrofotografie und Bildbearbeitung
Antworten
riegi
Austronom
Beiträge: 221
Registriert: 18.11.2009, 17:01

Fokus Lunt 50 B600

Beitrag von riegi » 16.10.2016, 14:05

Hi.
Komme mit meiner Alccd5 nicht in den Fokus beim Lunt 50.
Kann mir jemand da eine Tipp geben ob ich weniger oder mehr Fokusweg brauche.
Keine Ahnung wie ich das erreiche bzw. Gibts eine andere günstige Kamera wo das leichter ist.
Gibt es auch eine möglichkeit die Sonne komplett abzulichten bei der Brennweite?
Danke

Benutzeravatar
nonsens2
Austronom
Beiträge: 1371
Registriert: 14.07.2010, 13:01
Wohnort: Wien

Re: Fokus Lunt 50 B600

Beitrag von nonsens2 » 03.11.2016, 17:18

Hallo Riegi!

Habe ein ähnliches Problem mit meinem PST, komme mit der Alccd5 nicht in den Fokus. Die Lösung war die Verwendung meines Baader Hyperion Okulares als Projektionsokular. Mit allen bin ich problemlos in den Fokus gekommen. Leider geht nicht die ganze Murmel auf den Sensor, also ist ein Mosaic fällig. Habe mir jetzt eine ASI174MM zugelegt. Laut meinen Berechnungen sollte sich die Murmel ausgehen. Bin aber noch nicht zu Experimenten gekommen.
CS aus Wien
Grüße Niki

riegi
Austronom
Beiträge: 221
Registriert: 18.11.2009, 17:01

Re: Fokus Lunt 50 B600

Beitrag von riegi » 03.11.2016, 20:19

Hi Niki

Danke für deine Antwort.
Habe mir jetzt diese Kamera zugelegt.

http://www.teleskop-austria.at/index.ph ... GCam130m#m

Damit komme ich problemlos in den Fokus ohne Barlow.
Mit einer Barlow wirds da aber kniflig bis 2,5x gehts noch aber sehr knapp der Fokusweg. Da muß ich noch bischen rumbasteln und Testversuche machen.

Benutzeravatar
nonsens2
Austronom
Beiträge: 1371
Registriert: 14.07.2010, 13:01
Wohnort: Wien

Re: Fokus Lunt 50 B600

Beitrag von nonsens2 » 04.11.2016, 22:35

Hallo Riegi!

Die geht tiefer in den Auszug hinein, da sie im Durchmesser genau so breit ist wie die 1,25" Okulare. Es ist weithin bekannt, dass Du mit den neuen Alccds, also dem Nachfolgemodell unserer Kamera, in den Fokus kommst, da sie tiefer in den Auszug kommt und der Chip damit näher am optischen System liegt.
Viel Spaß und viel Erfolg damit.
CS aus Wien
Grüße Niki

Antworten