Canon Filter für Astrofotos ersastzlos ausbauen??

Tipps und Tricks, Fragen und Antworten zur Astrofotografie und Bildbearbeitung
Antworten
Benutzeravatar
xand74
Beiträge: 35
Registriert: 22.03.2011, 12:14
Wohnort: Bad Mitterndorf

Canon Filter für Astrofotos ersastzlos ausbauen??

Beitrag von xand74 » 30.12.2016, 09:20

Bin verwirrt, ich wollte meine Canon 1000d "Astrotauglich machen" und habe den besagten Filter ausgebaut, dazu mal eine Frage:
reicht es den Filter ersatzlos auszubauen?! Oder brauche ich für Astroaufnahmen noch einen anderen Filter? Im Netz sind so viele Angeben das ich mich überhaupt nicht mehr auskenne:)

Und worauf sollte ich bei den Einstellungen bei DSS achten um wieder ansehnliche Bilder zu bekommen ?!......alles sehr rot.

Bitte gebt mir einen Rat.

Vielen Dank
Alex
Mak Newton 190/1000 auf CGEMDX
Atik Horizon OSC
PHD Guiding

Benutzeravatar
ilkr
Austronom
Beiträge: 442
Registriert: 03.01.2008, 00:38
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Canon Filter für Astrofotos ersastzlos ausbauen??

Beitrag von ilkr » 01.01.2017, 13:06

Naja, eigentlich sollte der Farbfehler durch die Flat-Division idealerweise restlos kompensiert werden.
Wenn Du noch einen Rotstich hast, muss irgendetwas mit den Flats nicht stimmen - oder mit der Mathematik, wie Du diese bearbeitest. Das trifft aber sowohl auf Totalausbau wie auch auf Umbau mit Astrofilter zu.

Das größte Problem beim ersatzlosen Entfernen des Chipfilters ist aber die suboptimale Korrektur der Optiken im nahen Infrarot. Ich habe meine DSLR von Baader umbauen lassen, da ich diese Probleme vermeiden wollte, und bin sehr zufrieden.

Ein ersatzloser Ausbau kann meiner Auffassung nach (habe keine Erfahrung dazu!) nur mit Spiegeloptiken mit gutmütigen Korrektoren sinnvoll sein.

Reinhard

Benutzeravatar
xand74
Beiträge: 35
Registriert: 22.03.2011, 12:14
Wohnort: Bad Mitterndorf

Re: Canon Filter für Astrofotos ersastzlos ausbauen??

Beitrag von xand74 » 03.01.2017, 08:19

Danke für die Antwort!

Habe mittlerweile mein Rot Problem ganz gut im Griff!
Mir ist sozusagen ein Licht aufgegangen :)
Mak Newton 190/1000 auf CGEMDX
Atik Horizon OSC
PHD Guiding

Antworten