ASI Filterrad positionierungs Problem!

Tipps und Tricks, Fragen und Antworten zur Astrofotografie und Bildbearbeitung
Antworten
Benutzeravatar
Anthrax
Beiträge: 30
Registriert: 17.04.2014, 08:54
Wohnort: 9073 Klagenfurt

ASI Filterrad positionierungs Problem!

Beitrag von Anthrax » 19.10.2017, 11:06

Hallo liebe Kollegen,

Ich habe vor kurzem eine Asi 1600MM-C mit EFW-8 Position Filterrad erstanden.Da ich bin absoluter Neuling im Mono CCD/CMOS Bereich bin
habe hier und da noch kleinere Problemchen.

Ich verwende derzeit noch 1,25" Filter und habe eine leichte Vignettierung in den Ecken (31mm Filter sind schon bestellt). Die Positionen der Filter sind nicht exakt mittig zum Sensor und darum habe ich unterschiedliche Vignettierung in den Ecken. Normalerweise sollte das nicht zum Problem werden da man das ja mit den Flat-Frames in den Griff bekommt. Aber in meinem Fall ist es so, dass es öfter vorkommt, dass die Filterpositionen nicht immer an der gleichen Stelle sind wenn das Filterrad einmal durchgefahren ist.
Mein Worklflow für die Aufnahmen sieht wie folgt aus: Zuerst mache ich die Lights, also L-R-G-B, alle durch, dannach sofort die Flats.
Da habe ich dann folgendes Problem das die Positionen der Filter von der Position zu den Lights abweichen und kein korrektes Flat-Frame ensteht.
Meine Frage wäre nun wie ihr das macht oder ob es eventuell ein Problem am Filterrad gibt.

P.S. Im Treiber für das Filterrad habe ich schon mehrmals kalibriert aber das hat nicht viel gebracht.

Lg Manfred
http://www.astrobin.com/users/Onkel_Erwin/

Lacerta 10" F4,7 Newton ohne Namen
IOptron CEM60
Lacerta Mgen II
Lacerta MFoc
ZWO ASI 1600MM-C
ZWO ASI 290mm-mini

Antworten