Frage: Monochrome CCD fits stacken

Tipps und Tricks, Fragen und Antworten zur Astrofotografie und Bildbearbeitung
Antworten
lucky_s
Beiträge: 39
Registriert: 04.01.2016, 00:27

Frage: Monochrome CCD fits stacken

Beitrag von lucky_s » 02.11.2018, 09:53

Hallo....

Bin gerade etwas ratlos.... :? Habe mir vor kurzem meine erste monochrome CCD Kamera zugelegt. Genauer gesagt handelt es sich um eine gebrauchte Astrel ast8300 A. Am Dienstag konnte ich sie das erste Mal richtig mit meinem 8" Newton ausprobieren. Soweit hat auch alles funktioniert und die einzelfotos sehen sehr vielversprechend aus (12 Fotos zu je 5min je Kanal). Scheitern tut das Ganze dann beim Stacken.

Frage 1:
Ich wollte die einzelnen Farbkanälle jeweils mit dem DSS stacken. Das Ergebnis war aber extrem unnatürlich. Es war kein natürliches rauschen... Der nebel hatte eine einheitliche Helligkeit und ohne Übergang zum Hintergrund wurde es komplett schwarz. Wie wenn mann einen Strich rundum den Nebel geschnitten hätte. Sollte ich mich jetzt also an einen anderen Stacker wenden oder sitzt das Problem eher vorm Bildschirm? :|

Frage 2:
Falls der DSS doch auch weiterhin sinnvoll ist bin ich mir bei den Einstellungen nicht sicher. Bisher habe ich nur mit DSLR gearbeitet und immer nur 1 bis 2 Einstellungen umgedreht.

Jetzige Einstellungen für CCD sind:

- Median Kombinations Methode
- Hintergrund Kalibrierung je Kanal

Mehr hab ich nicht verstellt. Passen diese Einstellungen?


Frage 3:
Das oben beschriebene Ergebnis wurde ohne Flats bzw Darks gestackt. Sobald ich diese hinzufüge werden einerseits die auf den Flats sichtbaren Staubkörnchen und die ungleiche Beleuchtung HINZUGEFÜGT und andererseits machen die Darks das Bild nur dunkler. Sobald ich es dann stretche, werden nur die Sterne größer und der Hintergrund geht von schwarz in grau über. Kein Anzeichen von Nebel. Was mach ich falsch?

Hier wieder die Stack Einstellungen von Darks und Flats:

Darks:
- Median
- Hot Pixel Erkennung und Entfernung

Flats:
- Kappa Sigma Clipping


Fazit:
Soll ich den DSS weiterverwenden oder mir ein anderes Stackprogramm suchen. Wenn DSS: welche Einstellungen?

Bitte um Hilfe :wink:

LG Tobi

Antworten