Dicke Sterne & große Halos um helle Sterne - Warum nur?

Tipps und Tricks, Fragen und Antworten zur Astrofotografie und Bildbearbeitung
Antworten
Benutzeravatar
GeBs
Beiträge: 27
Registriert: 03.03.2019, 03:08

Dicke Sterne & große Halos um helle Sterne - Warum nur?

Beitrag von GeBs » 22.08.2019, 18:32

Hallo Profis,
ich habe eine NEQ6-Pro mit einem Skywatcher Esprit 80 bzw. Skywatcher Newton 200/1000 mit eine Canon EOS 600D (astromodifiziert). Wie schon bei meinem zweiten geposteten Bild (siehe https://www.astronomieforum.at/viewtopi ... =4&t=15949) bekomme ich immer recht dicke Sterne in meinen Aufnahmen. Wenn ein besonders heller Stern im Bild ist, dann bekomme ich sogar einen dicken fetten hellen Rand (Halo). Ich habe euch einmal ein paar Fotos angehängt.

Bild
Hier in der Mitte des Bildes mit dem Esprit 80.

Bild
Hier rechts oben mit dem Esprit 80.

Bild
Die Vega mit dem Newton 200/1000.

Da beide Teleskope von Tommy eingestellt wurden und es auch bei beiden auftritt, gehe ich mal von einer falschen Handhabung der Canon aus.

Könnt ihr euch das erklären und welche Einstellungen kann ich am Teleskop und/oder an der Canon verändern damit die Sterne kleiner werden bzw. die Halos verschwinden.
Bitte um Hilfe, da ich so nicht wirklich weiter kommen.

LG
Gebhard
Skywatcher NEQ6-Pro / Skywatcher Esprit 80 ED / Skywatcher 200/1000 Newton / Canon EOS 600D mod.

https://www.astrobin.com/users/GeBs/
https://500px.com/gebs1974

Santa_Claus
Austronom
Beiträge: 109
Registriert: 10.01.2016, 16:46
Wohnort: 3200

Re: Dicke Sterne & große Halos um helle Sterne - Warum nur?

Beitrag von Santa_Claus » 22.08.2019, 18:54

Hallo Gebhard,

wie ist Deine 600D modifiziert worden?
Wurde nur der Ha-sperrende Farbkorrekturfilter aus dem dreiteiligem Filtersandwich VOR dem Tiefpassfilter und dem IR-Sperrfilter ausgebaut?
Verwendest Du Filter?

Die Halos sehen verdächtig nach Astroumbau mit einem Ersatzfilter von Baader aus...

Grüße,
Claus

Antworten