Maxim DL 6.20 und PinPoint/ APT

Tipps und Tricks, Fragen und Antworten zur Astrofotografie und Bildbearbeitung
Antworten
franzzieserl
Beiträge: 6
Registriert: 22.08.2013, 10:02

Maxim DL 6.20 und PinPoint/ APT

Beitrag von franzzieserl » 30.08.2019, 14:51

Hallo liebe Astrogemeinde,
seit kurzem arbeite ich mit Maxim DL 6.20 und kann jetzt mit Pin Point die Objekte nicht mehr genau zentrieren, denn es gibt immer in der Deklination eine Abweichung von 5 - 6 Bogen Minuten (hatte vorher von Maxim die 5er Version und da hat alles jahrelang bestens geklappt). Habe schon alles probiert > auch den Support von DFL eingeschaltet, derzeit noch kein Ergebnis > aber schön langsam bin ich ratlos.
Habe mir jetzt als Ersatz APT eingerichtet > hier funktioniert das zentrieren > aber in den 2 Minuten Bildern habe ich teilweise bei den hellen Sternen einen schwarzen Punkt und bei 10 Minuten ist es genau so.
Hat von euch jemand eine Idee und kann mir weiterhelfen!?

LG Franz
EQ6,SKW Equinox 120/900,SKW Equinox 80/500
Moravian G3 16200 EFW-3S-7,Astronomik Filter,ALCCD 12,ALCCD 5,MGEN II

Antworten