Jupiter vom 17. März reloaded

Planeten-Sonne-Mond Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
prokyon
Austronom
Beiträge: 3389
Registriert: 04.03.2008, 02:17
Wohnort: Gurk
Kontaktdaten:

Jupiter vom 17. März reloaded

Beitrag von prokyon » 23.03.2016, 00:00

Hallo Leute!

So, jetzt hab ich mich mit den gesammelten Daten vom 17. März nochmal auseinandergesetzt. Dabei erstmals WinJupos verwendet und auch mit AS2! 1.5x gedrizzelt.
Man erkennt Io und Kallisto, der einen Schatten auf Jupiter wirft. Muss sagen, dass ist die beste Jupiteraufnahme, die mir bis jetzt gelungen ist.
Ich hoffe sie gefällt.

10" f/6 Newton + 4x Powermate, DMK21AU618.AS

Bild

CS

Werner
Ich liebe die Sterne zu sehr um die Nacht zu fürchten.

http://www.starrymetalnights.at

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4524
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: Jupiter vom 17. März reloaded

Beitrag von TONI_B » 23.03.2016, 07:22

Die Aufnahmen werden ja immer besser!! Tolle Schärfe, schöne Farben - mehr wird da nicht mehr gehen. Gratuliere!!

Ich habe diese "Gute-Seeing"-Phase leider verpasst: zuerst die Grippe und jetzt bin ich in den Bergen - ohne Astroausrüstung... :twisted:
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

Benutzeravatar
doppeljot
Austronom
Beiträge: 849
Registriert: 09.12.2012, 04:33
Wohnort: 3100
Kontaktdaten:

Re: Jupiter vom 17. März reloaded

Beitrag von doppeljot » 23.03.2016, 15:21

Grossartig ! Da macht mir das Hobby Spass, wenn ich mir so etwas ansehen darf ! Der lange Orion 10 " 6,3 ist ein feines Teil- den wollte ich auch mal haben aber der ist für meinen Balkon zu lang.

Super eingefangen Werner.

Lg Bobby
SteinerHabicht, CZJena Deltritem Q1, турист 3
Kson80/800 AcuterED 90/900 MAK 127 SC9,25
SW AZ4, AZ-EQ 6
Point Grey Firefly MV Mono, PointGrey Blackfly1.4 MP Color, FLIR Blackfly S USB3 Sony IMX265 Mono,
Pointgrey GS2-GE-20S4M-C:2.0 MP, ZWO ASI120MC

Benutzeravatar
prokyon
Austronom
Beiträge: 3389
Registriert: 04.03.2008, 02:17
Wohnort: Gurk
Kontaktdaten:

Re: Jupiter vom 17. März reloaded

Beitrag von prokyon » 23.03.2016, 15:42

Danke TONI und Bobby,

Bobby, ich bin mit dem langen Newton sehr zufrieden. Hab ich mir speziell für Mond und Planeten gekauft und er erfüllt seinen Zweck zu meiner völligen Zufriedenheit.

Hab ohne es geplant zu haben aus 4 Bildern zum Spaß eine Animation erstellt:

https://vimeo.com/160099882

LG

Werner
Ich liebe die Sterne zu sehr um die Nacht zu fürchten.

http://www.starrymetalnights.at

Benutzeravatar
Ephemeris
Austronom
Beiträge: 1021
Registriert: 05.04.2013, 16:54
Wohnort: Wernberg
Kontaktdaten:

Re: Jupiter vom 17. März reloaded

Beitrag von Ephemeris » 23.03.2016, 16:44

Servus Werner,
der ist echt ein Hammer :shock: Und die Monde hast auch perfekt in Szene gesetzt. Großes Kompliment!
klare Nächte wünscht euch
Hans

i'm here not for business but for pleasure

https://www.facebook.com/treeobservatory
http://www.krobath-koechl.at
http://www.pacheiner.at

Benutzeravatar
Sharif
Austronom
Beiträge: 128
Registriert: 20.05.2012, 18:51
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Jupiter vom 17. März reloaded

Beitrag von Sharif » 23.03.2016, 19:14

Echt beeindruckend!!

Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5787
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

Re: Jupiter vom 17. März reloaded

Beitrag von tommy_nawratil » 23.03.2016, 20:25

hallo werner,

sehr schön bearbeitet, weich aber detailreich.
Auf a.de ist Jan zur Erkenntnis gekommen dass Drizzeln in AS! ein Muster in die Bilder reinbringt.
Also aufpassen damit. Das Ergebnis ist aber toll!

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Benutzeravatar
prokyon
Austronom
Beiträge: 3389
Registriert: 04.03.2008, 02:17
Wohnort: Gurk
Kontaktdaten:

Re: Jupiter vom 17. März reloaded

Beitrag von prokyon » 23.03.2016, 20:36

Danke euch!

Tommy, dass man beim Drizzeln sehr aufpassen muss ist mir schon aufgefallen. Manchmal klappt es sehr gut ein anderes Mal funzt es überhaupt nicht. Ich mach immer eine Version mit und eine ohne Gedrizzle. So sieht man schön, ob wohl nichts angerichtet wurde.

LG

Werner
Ich liebe die Sterne zu sehr um die Nacht zu fürchten.

http://www.starrymetalnights.at

Benutzeravatar
doppeljot
Austronom
Beiträge: 849
Registriert: 09.12.2012, 04:33
Wohnort: 3100
Kontaktdaten:

Re: Jupiter vom 17. März reloaded

Beitrag von doppeljot » 23.03.2016, 21:44

[quote="tommy_nawratil"]hallo werner,

sehr schön bearbeitet, weich aber detailreich.
Auf a.de ist Jan zur Erkenntnis gekommen dass Drizzeln in AS! ein Muster in die Bilder reinbringt.
Also aufpassen damit. Das Ergebnis ist aber toll!

lg Tommy[/quote

Das ist aber schon lange bekannt und geht nicht auf Jan zurück.

lg Bobby
SteinerHabicht, CZJena Deltritem Q1, турист 3
Kson80/800 AcuterED 90/900 MAK 127 SC9,25
SW AZ4, AZ-EQ 6
Point Grey Firefly MV Mono, PointGrey Blackfly1.4 MP Color, FLIR Blackfly S USB3 Sony IMX265 Mono,
Pointgrey GS2-GE-20S4M-C:2.0 MP, ZWO ASI120MC

Antworten