Merkur durch eine Wolkenlücke

Planeten-Sonne-Mond Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
prokyon
Austronom
Beiträge: 3390
Registriert: 04.03.2008, 02:17
Wohnort: Gurk
Kontaktdaten:

Merkur durch eine Wolkenlücke

Beitrag von prokyon » 10.04.2016, 23:05

Hallo Leute,

heute ermöglichte mir eine Wolkenlücke einen Blick auf Merkur. Ich musste viel Geduld aufbringen, denn zuerst sah es so aus, als ob ich null Chance hätte, den flinken Planeten zu erhaschen. Zu dicht war die Bewölkung. Hier ein paar Eindrücke davon mit unterschiedlichsten Brennweiten aufgenommen:

Bild

Bild

Bild

Bild

LG

Werner
Ich liebe die Sterne zu sehr um die Nacht zu fürchten.

http://www.starrymetalnights.at

micromegas
Beiträge: 55
Registriert: 09.02.2016, 22:25

Re: Merkur durch eine Wolkenlücke

Beitrag von micromegas » 11.04.2016, 11:21

Hallo Werner,

WOW! Wieder einmal sehr stimmungsvolle Aufnahmen von dir, habe es leider noch nie geschafft Merkur visuell zu beobachten.
Steht definitiv noch auf meiner Bucket-List.

lg

Samoht

Benutzeravatar
prokyon
Austronom
Beiträge: 3390
Registriert: 04.03.2008, 02:17
Wohnort: Gurk
Kontaktdaten:

Re: Merkur durch eine Wolkenlücke

Beitrag von prokyon » 11.04.2016, 20:37

Hallo,

Merkur war für mich auch lange, lange Zeit kaum zu erreichen. Ich lebte früher in einem Tal, da war der Horizont so hoch, dass ein Blick auf Merkur nie möglich war. Das ist irgendwie in mir geblieben. Deshalb freu ich mich immer, wenn ich ihn erspähen kann.

LG

Werner
Ich liebe die Sterne zu sehr um die Nacht zu fürchten.

http://www.starrymetalnights.at

Benutzeravatar
Sharif
Austronom
Beiträge: 128
Registriert: 20.05.2012, 18:51
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Merkur durch eine Wolkenlücke

Beitrag von Sharif » 11.04.2016, 21:08

Servus,
Sehr schöne und stimmungsvolle Bilder! Das erste gefällt mir am allerbesten!
LG
Sharif

Antworten